Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.02.2017, 19:31

Krefeld stellt Klubertanz frei - AEV verlängert

Hisey nach Wolfsburg - ERC holt Larsson

Am Tag des Ende der Wechselfrist in der DEL haben sich zwei Klubs noch einmal verstärkt. Derweil stellten die Krefeld Pinguine Kyle Klubertanz mit sofortiger Wirkung frei. Die Augsburger Panther können indes auch in der kommenden Saison auf David Stieler und Jaroslav Hafenrichter bauen. Beide Profis haben ihre Verträge verlängert.

Rob Hisey
Spielt ab sofort für Wolfsburg: Rob Hisey.
© imagoZoomansicht

Dem 28-jährigen Mittelstürmer Stieler gelangen bislang in 45 Partien 18 Scorerpunkte, dem 27-jährigen Außenstürmer Hafenrichter in 45 Einsätzen sieben Scorerpunkte. "Da gerade der Markt der deutschen Spieler sehr umkämpft ist, sind wir glücklich, dass beide auch in der Saison 2017/18 für die Augsburger Panther auflaufen werden", sagte Coach Mike Stewart.

Wolfsburg holt Offensivspieler

Die Krefeld Pinguine stellen ihren Verteidiger Kyle Klubertanz mit sofortiger Wirkung frei. Nach Angaben des Tabellenletzten der Deutschen Eishockey Liga vom Mittwoch hat der 31 Jahre alte Profi aus den USA den Verein um Vertragsauflösung gebeten. Klubertanz, der im Juli 2016 zu den Pinguinen gewechselt, war schließt sich dem österreichischen EBEL-Klub Black Wings Linz an.

Von den Linzern wiederum holten die Grizzlys Wolfsburg kurz vor Transferschluss einen Center. Der Kanadier Rob Hisey nimmt fortan ihre letzte freie Importspieler-Lizenz bei den Niedersachsen ein. Der als offensivstark geltende 32-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende.

Ingolstadt angelt sich Keeper Larsson

Der ERC Ingolstadt hat kurz vor dem Ende der Transferperiode auf der Torhüterposition nachgebessert. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, kommt in Daniel Larsson ein erfahrender Schlussmann nach Ingolstadt. Der 31-Jährige spielte in den vergangenen Jahren für den schwedischen Spitzenverein Lulea HF, mit dem er in der Saison 14/15 auch die Champions Hockey League gewann. In der aktuellen Saison war der Schwede ohne Arbeitgeber, hielt sich jedoch bei verschiedenen klubs fit. "Daniel ist ein schneller, agiler Torhüter", sagte Trainer Tommy Samuelsson über seinen Landsmann.

dpa

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun