Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.03.2016, 14:24

Zwei-Wege-Stürmer bis 2017 in Nürnberg

Ice Tigers halten Spezialist Steckel

Die Thomas Sabo Ice Tigers haben einen Haken hinter die wohl wichtigste noch offene Personalie gemacht: Center David Steckel unterschrieb am Donnerstag bis 2017. Damit bleibt der Bully- und Unterzahl-Experte der DEL in Nürnberg.

David Steckel
Wichtige Personalie: Center David Steckel bleibt bis 2017 in Nürnberg.
© imagoZoomansicht

Die Verhandlungen mit Schlüsselspieler Steckel hatten sich über die letzten Wochen hingezogen. Kurz vor den Play-offs meldeten die Ice Tigers dann Vollzug: Der Mittelstürmer bleibt bis 2017 in Nürnberg. "David Steckel ist für uns ein sehr wertvoller Zwei-Wege-Spieler. Er ist einer der defensivstärksten Stürmer der ganzen Liga, spielt aber auch in der Offensive eine wichtige Rolle. Er übernimmt viel Verantwortung in Unterzahl und ist einer der besten Bullyspieler der DEL", zählt Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek die Vorzüge des 33-Jährigen auf.

In der Tat überrascht Steckel seit Sommer alle: Mit 19 Treffern ist er der zweitbeste Torjäger der Franken - eine beträchtliche Ausbeute für einen Zwei-Wege-Stürmer, der eigentlich vor allem für defensive Aufgaben geholt wurde. Der Center bildet in der zweiten Angriffsreihe ein gefährliches Offensivtrio mit Dany Heatley und Leo Pföderl und ist auch ein gefragter Mann in Über- und Unterzahl. Mit bereits fünf Toren in Unterzahl führt der US-Amerikaner die DEL-Statistik an und stellte gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord auf. Der 1,96-Meter-Hüne ist zudem einer der Bully-Experten der Liga und gewinnt rund 60 Prozent seiner Anspiele.

Die Ice Tigers (5.) sind bereits für das Play-off-Viertelfinale qualifiziert und kämpfen in den verbleibenden zwei Hauptrundenspielen noch ums Heimrecht. Am Freitag (19.30 Uhr) gastieren die Eisbären Berlin (3.) in Nürnberg. Am Sonntag (14.30 Uhr) geht es für die Franken dann zu den Grizzlys Wolfsburg (6.).

cru

 
Seite versenden
zum Thema

Deutsche Eishockey-Liga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1EHC Red Bull München157:12391
 
2Iserlohn Roosters162:14291
 
3Eisbären Berlin148:13689
 
4Grizzlys Wolfsburg149:11784
 
5Düsseldorfer EG148:12984
 
6Thomas Sabo Ice Tigers160:15083
 
7ERC Ingolstadt154:15876
 
8Straubing Tigers144:15575
 
9Kölner Haie145:13874
 
10Adler Mannheim138:14273
 
11Hamburg Freezers138:16369
 
12Augsburger Panther156:18269
 
13Krefeld Pinguine133:16258
 
14Schw. Wild Wings140:17555

Vereinsdaten

Vereinsname:Thomas Sabo Ice Tigers
Anschrift:Thomas Sabo Ice Tigers
Kurt-Leucht-Weg 11
90471 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 98 89 76 00
Telefax: 09 11 - 98 89 76 02
Internet:http://www.icetigers.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun