Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.02.2016, 19:58

Wolfsburg holt McLean - Lamb bleibt in Augsburg

DEL-Splitter: Freezers länger ohne Schubert

Die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) biegt in der Hauptrunde auf die Zielgerade ein, Wolfsburg und Augsburg haben da noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Während die beiden Klubs neue Kräfte holten, muss Hamburg auf eine bewährte Stammkraft in den nächsten Wochen verzichten. Kapitän Christoph Schubert fällt verletzt aus.

Christoph Schubert
Fehlt seiner Mannschaft in einer wichtigen Phase: Freezers-Kapitän Christoph Schubert.
© imagoZoomansicht

Grizzlys verpflichten McLean

Die Grizzlys Wolfsburg haben für den Endspurt um die Playoff-Plätze in der DEL in Kurtis McLean noch einen weiteren Angreifer unter Vertrag genommen. Der 35-Jährige spielte zuletzt für die Vienna Capitals und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende beim Tabellensechsten der DEL. Das teilten die Grizzlys am Dienstag mit. Damit ist auch die letzte Ausländerlizenz vergeben. McLean absolvierte in seiner Karriere unter anderem auch vier NHL-Partien für die New York Islanders.

Augsburg holt US-Verteidiger - Lamb verlängert

Die Augsburger Panther haben auch noch einmal nachgelegt. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mitteilte, kommt der amerikanische Verteidiger Blake Kessel zu den Fuggerstädtern. Der 26-Jährige war zuletzt für Ilves Tampere aktiv. Für den finnischen Erstligisten bestritt Kessel seit Februar vergangenen Jahres 53 Spiele. Dabei erzielte er sechs Tore und gab neun Vorlagen. Kessel soll dem Ligazwölften aus Augsburg vorerst im Playoff-Kampf helfen.

Eine Stütze der Augsburger bleibt indes. Die Panther verlängerten den Vertrag mit ihrem Top-Verteidiger Brady Lamb um eine weitere Saison. Der 27-jährige Kanadier war zur Saison 2014/15 aus der American Hockey League nach Augsburg gewechselt und avancierte zu einem der besten Verteidiger in der Liga. «Brady Lamb ist ein absoluter Schlüsselspieler für uns», erklärte Trainer Mike Stewart.

Freezers-Kapitän Schubert wird operiert

Die Hamburg Freezers müssen für längere Zeit auf Kapitän Christoph Schubert verzichten. Der 34 Jahre alte Abwehrspieler laboriert an einer Ellbogenverletzung, muss sich einer Operation unterziehen und falle mehrere Wochen aus, teilte der Klub am Dienstag mit. Die Hanseaten hatten als möglichen Schubert-Ersatz bereits den kanadischen Abwehrspieler Aaron Brocklehurst vom österreichischen Erstligisten Fehervar AV 19 verpflichtet. Bei Schubert werden am Donnerstag mittels einer Gelenkspiegelung freie Gelenkkörper entfernt. "Es ist natürlich brutal, in dieser Phase der Saison nicht spielen zu können. Ich würde lieber auf dem Eis stehen und der Mannschaft helfen, als auf dem OP-Tisch zu liegen", sagte Schubert.

dpa/nik/sid

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
24.08. 11:30 - -:-
 
- -:-
 
24.08. 18:00
TPS
- -:-
 
25.08. 14:00 - -:-
 
25.08. 14:30 - -:-
 
25.08. 15:00 - -:-
 
25.08. 17:00 - -:-
 
25.08. 18:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:50 SDTV Standard Lüttich - RSC Charleroi
 
11:30 EURO Fußball
 
12:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:15 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
12:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): OT:Wolfgang Bosbach von: Dropkick07 - 24.08.16, 10:13 - 13 mal gelesen
Re (3): OT:Wolfgang Bosbach von: Dropkick07 - 24.08.16, 10:12 - 13 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 3. Spieltag 2016/17 von: August1905 - 24.08.16, 10:10 - 3 mal gelesen