Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.01.2016, 17:59

Köln: Nach Entlassung von Sundblad

Clouston wird neuer Haie-Trainer

Einen Tag nach der Entlassung von Niklas Sundblad haben die Kölner Haie Cory Clouston als neuen Coach vorgestellt. Sundlbad hatte zunächst noch am Sonntag nach dem 3:4 gegen Schlusslicht Krefeld eine Woche Bewährung versprochen bekommen, war dann jedoch am Mittwoch zusammen mit Co-Trainer Petri Liimatainen von seinen Aufgaben freigestellt worden.

Cory Clouston
Soll die Kölner Haie in die Play-offs führen: Cory Clouston.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Haie, achtmaliger Meister, müssen als aktueller Zehnter um die Teilnahme an den Play-offs bangen. Die Kehrtwende soll nun doch ohne Sundblad gelingen. "Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass wir mit unserem Trainerteam die Wende herbeiführen können", sagte Geschäftsführer Peter Schönberger: "In den letzten Tagen haben wir viele Gespräche geführt, die uns aber schlussendlich dazu gebracht haben, diesen Schritt zu gehen."

Am Donnerstag stellten die Haie dann in Cory Clouston einen neuen Cheftrainer vor. "Seine Erfahrung, auf höchstem Level gecoacht zu haben, wird uns weiterhelfen. Wir sind überzeugt davon, dass er unserer Mannschaft neue Energie geben wird, um unsere Ziele zu erreichen", sagte Schönberger. Der 46-jährige Clouston, ehemaliger Chefcoach des NHL-Klubs Ottawa Senators, war zuletzt zwischen 2011 und 2015 in der kanadischen Juniorenliga WHL für die Brandon Wheat Kings und Prince Albert Raiders tätig, für die er in der Saison 2013/14 auch den deutschen NHL-Jungstar und gebürtigen Kölner Leon Draisaitl trainierte.

Vor der kolportierten Einigung mit Clouston hatten die Rheinländer auch mit Draisaitls Vater und Ex-Nationalspieler Peter Draisaitl verhandelt. "Es waren angenehme Gespräche, sie haben sich dann aber entschieden, den Trainer nicht zu wechseln", sagte der 50-Jährige kürzlich dem Kölner Stadt-Anzeiger - ehe er am Montag in der tschechischen ersten Liga als Coach beim HC Pardubice unterschrieb.

Clouston wird am Freitag direkt aus Nordamerika zum Spiel der Rheinländer beim EHC München reisen und dort erstmals hinter der Bande der Kölner stehen. Über die vakante Position eines neuen Co-Trainers soll erst in den kommenden Tagen entschieden werden.

Sundblad, als Spieler 2002 mit den Haien deutscher Meister, war seit Oktober 2014 Cheftrainer der Kölner - als Nachfolger des gefeuerten Ex-Bundestrainers Uwe Krupp. An dessen Seite war er bis 2013 bereits Co-Trainer gewesen.

aho/jom

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun