Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.05.2013, 10:00

NHL: San Jose siegt im "Shark-Tank"

Boston mit einer Kufe im Conference-Finale

Die Boston Bruins stehen nach einem 2:1-Auswärtssieg im Madison Square Garden von New York vor dem Einzug ins Conference-Finale. Die Serie gegen die Rangers führen die "Braunbären" mittlerweile mit 3:0 an und benötigen nur noch einen Sieg. Der deutsche Verteidiger Dennis Seidenberg fehlte erneut wegen einer Verletzung. Enger geht es in der Western Conference zu. Im kalifornischen Duell zwischen San Jose und Los Angeles zeigten sich die Sharks im heimischen Haifischbecken gewohnt bissig und glichen die Serie durch einen 2:1-Sieg aus.

- Anzeige -
Zdeno Chara & Carl Hagelin
Kein Durchkommen: Bostons Verteidiger Zdeno Chara checkt gegen New Yorks Carl Hagelin (re.).
© Getty Images Zoomansicht

Nach zwei Niederlagen in Boston wollten die Rangers auf heimischem Eis kontern und in der Serie zurückkommen. Entsprechend selbstbewusst gingen die "Broadway Blueshirts" zu Werke und zeigten sich im ersten Drittel auf Augenhöhe. Dominant waren vor allem die beiden Torhüter Henrik Lundqvist (94,1 Prozent Fangquote) und Tuukka Rask (95,8 Prozent), die starke Saves zeigten. Im zweiten Durchgang ging New York dann sogar in Front: Taylor Pyatt fälschte einen Schlagschuss von Ryan McDonagh unhaltbar ab (24.).

Nun waren die Bruins gereizt und gaben viele Torschüsse ab. 14:5 hieß die Schussstatistik im zweiten, 11:8 im dritten Abschnitt. Im Schlussdrittel führte dies dann noch zu zwei Treffern: Die Rangers bekamen die Scheibe in der eigenen Zone nicht geklärt. So wanderte der Puck zu Verteidiger Johnny Boychuk, der vom rechten Flügel aus traf (44.). Ein Schlagschuss von Daniel Paille sorgte für den Auswärtssieg kurz vor Schluss (57.).

"Ich denke, wir haben die beste Defensivleistung seit langem gezeigt. Wenn wir so spielen, sind wir nur schwer zu schlagen", schwärmte Goalie Rask, der selbst einen Bärenanteil am Sieg hatte. In Feierlaune war Bosten deshalb aber noch nicht. "Dieser Sieg bedeutet noch gar nichts. Du musst viermal gewinnen", sagte Kapitän Zdeno Chara, "wir müssen bereit sein für das nächste Match. Es wird wieder sehr eng."

Findet Nemo

In der laufenden Play-off-Serie hat San Jose alle Heimspiele gewonnen. So auch Spiel vier der Serie gegen Los Angeles. Im ersten Drittel schien es tatsächlich so, als würden die Kings den hungrigen Haien im "Shark-Tank" (deutsch: Haifischbecken) zum Fraß vorgeworfen werden: Die Hausherren gewannen 17 von 22 Bullis, gaben zwölf Schüsse mehr ab als der Gegner und hatten zwei Powerplay-Möglichkeiten. Unter dem Strich stand jedoch "nur" ein Treffer: Joe Thornton eroberte den Puck hinter dem gegnerischen Tor und servierte Brent Bruns die Scheibe in den Slot - 1:0 (7.)!

In einem ausgeglichenen zweiten Drittel erhöhte Logan Couture auf 2:0, als er einen Schlagschuss von Dan Boyle ins Netz lenkte (24.). Die Kings drehten im Schlussdrittel noch einmal auf (14:2 Torschüsse), doch die Pucks fanden immer wieder den Weg zu Goalie Antti Niemi (95,7 Prozent Fangquote). "Nemo" musste sich nur ein einziges Mal geschlagen geben, als Mike Richards zum 1:2-Endstand traf (50.).

"Zu Hause haben wir unseren Job erledigt. Jetzt müssen wir nach L.A. fahren und unser Spiel am Donnerstag gewinnen. Darauf freuen wir uns", so Couture.

Brent Burns & Marc-Edouard Vlasic
Bissig: San Joses Brent Burns (li.) bejubelt seinen Treffer mit Marc-Edouard Vlasic.
© Getty Images


NHL-Ergebnisse von Dienstag, 21. Mai 2013:

New York Rangers - Boston Bruins 1:2
Play-off-Stand 0:3

San Jose Sharks - Los Angeles Kings 2:1
Play-off-Stand: 2:2

22.05.13
 
- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
10:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
10:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
10:30 EURO Leichtathletik
 
11:15 SDTV Nacional (PAR) - Arsenal (ARG)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (8): Pep will Marco Reus! von: alemao82 - 23.07.14, 09:46 - 25 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -