Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.04.2013, 18:27

DEG beantragt die Lizenz

DEL-Notizen: Courchaine bleibt - Elsner kommt

Der deutsche Meister ist mit den Eisbären aus Berlin gefunden, nun gilt es für die Vereine der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) die Weichen für die nächste Spielzeit zu stellen. Krefeld, im Halbfinale noch an den Hauptstädtern gescheitert, hat den Vertrag mit Torjäger Adam Courchaine verlängert. Nürnberg holt einen Zweitliga-Spieler und bei der Düsseldorfer EG hat sich in Sachen Lizenz etwas getan.

Adam Courchaine
Bleibt Krefeld erhalten: Adam Courchaine.
© imagoZoomansicht

Courchaine: der wichtige Puzzlestein

Kürzlich hat Krefeld Mitja Robar für ein weiteres Jahr an den Verein gebunden, nun hat auch Adam Courchaine für die kommende Saison bei den Pinguinen zugesagt. Der 28 Jahre alte Stürmer verlängerte seinen Vertrag bei den Rheinländern bis 2014. "Ich bin stolz, dass wir so einen Spieler auch im kommenden Jahr unseren Fans präsentieren können. Er hat mehr als einen Punkt pro Spiel gemacht und einen ganz entscheidenden Anteil an unserer erfolgreichen Saison gehabt", freute sich Trainer Rick Adduono über die Vertragsverlängerung: "Ohne Adams Verpflichtung wären wir vermutlich nicht in die Top-6, geschweige denn auf Rang 3 gekommen. Adam ist ein weiterer ganz wichtiger Puzzlestein für ein erneut erfolgreiches Team 2013/14." Der lange verletzte Courchaine war mit 17 Toren und insgesamt 35 Punkten in 33 Spielen nur einer von zehn Spielern in der DEL, die im Schnitt mehr als einen Punkt pro Spiel verbuchten.

- Anzeige -

Elsner: Der erste Schritt

Ganz soweit ist David Elsner noch nicht, zumindest hat er mit seiner Unterschrift unter einen Vertrag in Nürnberg den Sprung in die DEL geschafft. Der 21-Jährige hat sich mit 13 Toren und 21 Assists in 53 Spielen für die Thomas Sabo Ice Tigers empfohlen und wechselt vom Zweitligisten Landshut Cannibals nach Franken. Dort erhält der ehemalige deutsche Jugendnationalspieler einen Zweijahresvertrag.

DEG stellt die Weichen

Personell gibt es aus Düsseldorf nichts zu vermelden, zunächst gilt es für die DEG erst einmal, die Finanzen zu ordnen. Wohl mit Erfolg. Der achtmalige Meister hat die Voraussetzung für den Antrag auf eine Lizenz für die kommende Saison in der DEL geschaffen. Die Gesellschafter der DEG Eishockey GmbH haben am Freitag dem Finanzkonzept von Geschäftsführer Elmar Schmellenkamp für die Saison 2013/2014 zugestimmt und so die Voraussetzungen geschaffen. Der Lizenzantrag soll nun bei der DEL eingereicht werden. "Wir bitten um Verständnis, dass wir entgegen unserer Ankündigung noch keine Details des Finanzkonzeptes nennen", meinte Schmellenkamp.

26.04.13
 
- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:00 EURO Eurogoals
 
11:35 SDTV Highlights Eredivisie
 
11:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
11:45 EURO Speedway
 
11:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wettbüro Drei geöffnet: 5. Spieltag 2014/2015 von: jonas1911 - 23.09.14, 10:21 - 4 mal gelesen
Re: Wettbüro Zwei geöffnet: 5. Spieltag 2014/2015 von: Winnilein - 23.09.14, 10:15 - 5 mal gelesen
Re: Wettbüro Zwei geöffnet: 5. Spieltag 2014/2015 von: 3XL - 23.09.14, 10:13 - 4 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -