Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.04.2013, 18:42

Verteidiger wechselt von Hamburg nach Ingolstadt

Köppchen: Aus dem Kühlschrank zum ERC

Lange war nicht klar, wohin der Weg von Patrick Köppchen führen würde, nun ist das Geheimnis gelüftet. Der Verteidiger, der seinen auslaufenden Vertrag bei den Hamburg Freezers nicht verlängert hat, wird künftig in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für den ERC Ingolstadt auf dem Eis stehen.

- Anzeige -
Patrick Köppchen
Verabschiedet sich aus Hamburg: Patrick Köppchen.
© imago Zoomansicht

Am Samstag gab Ingolstadt bekannt, dass es für die Verteidiger Chris Heid und Jeff Likens sowie die Stürmer Joe Motzko und Craig Weller keine Zukunft mehr beim DEL-Klub geben würde. Am Samstag nun hat der ERC, der im Play-off-Viertelfinale an den Krefeld Pinguinen gescheitert war, eine der Planstellen wieder besetzt. Köppchen heißt der neue Mann bei den Panthern.

"Patrick ist ein sehr guter, deutscher Defensiv-Verteidiger. Er ordnet dem Teamerfolg alles unter und weiß darüber hinaus, wie man gewinnt", begründete Ingolstadts Sportdirektor Jim Boni die Verpflichtung.

Der 32-Jährige bringt die Erfahrung von insgesamt 606 DEL-Partien mit zu den Oberbayern. Über die Vertragsdauer machte der Verein keine Angaben.

06.04.13
 
- Anzeige -

Livescores Live

- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:45 SKYS2 Golf
 
19:00 SKYS2 Fußball: England, Premier League
 
19:00 EURO Handball
 
19:00 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von China
 
19:20 ARD Sportschau
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
omfg von: powerfussel - 20.04.14, 18:07 - 6 mal gelesen
Re (3): Ich bin froh von: otteg - 20.04.14, 18:07 - 2 mal gelesen
Re (5): Der FC Heidenheim... von: otteg - 20.04.14, 18:05 - 6 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -