Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.02.2013, 21:57

Hannover holt Griffin - European Trophy in Berlin?

DEL-Notizen: Zeiler verlängert - Neuer Play-off-Modus

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) soll sich ab der nächsten Saison der Play-off-Modus ändern, wie die DEL-Gesellschafter beschlossen haben. Indes buhlt Berlin um die Finalrunde der European Trophy. Hannover hat die letzte Ausländerstelle besetzt und John Zeiler stürmt auch in der kommenden Saison für die Augsburger Panther.

John Zeiler
Bleibt in Augsburg: John Zeiler.
© imagoZoomansicht

DEL ändert

Ab nächster Saison wird es in der Play-off-Runde mehr Spiele geben, um am Ende die Meisterschaft in der DEL einzufahren. So werden alle Play-off-Spiele ab dem Viertelfinale im Modus Best-of-Seven ausgetragen und nicht wie bisher als Best-of-Five. Das hat die DEL im Rahmen einer Gesellschafterversammlung in Köln beschlossen. Bei sieben Spielen im Finale findet die entscheidende Partie der kommenden Saison am 30. April 2014 statt.

Berlin spekuliert

Berlin konzentriert sich auch auf die internationalen Auftritte, bei den Eisbären steht die European Trophy im Blickpunkt. Geht es nach dem deutschen Meister, so soll die Finalrunde des Wettbewerbs im kommenden Dezember in der O2 World in der deutschen Hauptstadt ausgetragen werden. Das bestätigte am Donnerstag in Berlin Eisbären-Manager Peter John Lee. In der Hauptrunde trifft Berlin auf in der North Division auf Titelverteidiger Lulea HF/Schweden, die Hamburg Freezers, Red Bull Salzburg, Skoda Pilsen, Kometa Brünn und Mountfield Budweis.

- Anzeige -

Griffin kommt

Hannover hat sich Verteidiger Brent Griffin geangelt. Damit haben die Scorpions ihre letzte Ausländerstelle für die laufende Saison der DEL besetzt. Der 28-jährige US-Amerikaner kommt von den Wedemark Scorpions aus der Oberliga Nord und trainiert bereits seit mehreren Wochen in Hannover mit.

Zeiler verlängert

Griffin ist neu in Hannover, John Zeiler dagegen eine feste Größe in Augsburg. Der Stürmer wird auch in der kommenden Spielzeit für die Panther stürmen. "John Zeiler ist für uns ein Schlüsselspieler. Er gibt immer alles, spielt sehr körperbetont und stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft", freut sich Trainer Larry Mitchell, dass er auf den Offensivspieler auch nächste Saison zugreifen kann. Zeiler hat in 97 DEL-Partien 14 Tore und 35 Assists zu Buche stehen.

14.02.13
 
- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
09:00 EURO Speedway
 
09:15 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
09:15 SP1 Hattrick Pur - Die 2. Bundesliga
 
09:30 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Singapur
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): So besser, Herr Bruchhagen? von: MeyerMax - 21.09.14, 08:26 - 2 mal gelesen
Re: NSU von: Delmember - 21.09.14, 07:49 - 15 mal gelesen
Herr Fandel; es reicht! von: volley1954 - 21.09.14, 07:47 - 27 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -