Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.01.2013, 16:47

Olympia-Qualifikation: Cortina benennt den vorläufigen Kader

Das Aufgebot steht: 24 Mann für Sotschi

Diese Eishockeyspieler haben es in der Hand: Fährt Team Deutschland zu den Olympischen Spielen 2013 nach Sotschi oder muss die Nationalmannschaft das Großereignis zu Hause vor dem Fernseher verfolgen? Bundestrainer Pat Cortina nominierte 24 Mann für den vorläufigen Kader für das Qualifikationsturnier in Bietigheim. Davon muss noch ein Kandidat gestrichen werden. Neben den NHL-Stars und drei verletzten DEL-Stammspielern erhielt ein Stürmer überraschend keine Eindladung.

Pat Cortina
Bundestrainer Pat Cortina (re.) nominierte 24 Spieler für das vorläufige DEB-Aufgebot.
© picture allianceZoomansicht

Vom 7. bis 10. Februar wird es ernst für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. In diesen vier Tagen entscheidet sich, ob Deutschland an den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi teilnehmen wird oder nicht. Beim Qualifikationsturnier in Bietigheim trifft die DEB-Auswahl auf die Niederlande (7.2./19.30 Uhr), Italien (8.2./19.30 Uhr) und Österreich (10.2./15.15 Uhr). Nur der Turniersieger qualifiziert sich für Olympia.

Bundestrainer Pat Cortina bestimmte am Mittwoch 24 Spieler für sein vorläufiges Aufgebot. Nur 23 davon (20 Feldspieler, drei Torhüter) können in den Entscheidungsspielen dann auch tatsächlich zum Einsatz kommen. Meister Eisbären Berlin stellt mit fünf Akteuren das größte Kontingent. Auf seine Stars aus der nordamerikanischen Profiliga NHL muss Cortina komplett verzichten. Zudem fehlen die verletzen Stammspieler Thomas Greilinger (ERC Ingolstadt/ Mittelfußbruch), Christoph Schubert (Hamburg Freezers/ Schnittwunde) und Christoph Ullmann (Adler Mannheim/ Kreuzband-Anriss). Für Überraschung sorgte die Nicht-Nominierung von Routinier John Tripp. Der 35-jährige Stürmer von den Kölner Haien erhielt keine Einladung.

- Anzeige -

Das vorläufige Aufgebot des Deutschen Eishockey-Bundes:

Tor: Dennis Endras (Adler Mannheim), Dimitrij Kotschnew (Hamburg Freezers), Rob Zepp (Eisbären Berlin).
Verteidigung: Sinan Akdag (Krefeld Pinguine), Jens Baxmann (Eisbären Berlin), Constantin Braun (Eisbären Berlin), Nikolai Goc (Adler Mannheim), Frank Hördler (Eisbären Berlin), Benedikt Kohl (EHC Wolfsburg), Moritz Müller (Kölner Haie), Felix Petermann (EHC München).
Sturm: Alexander Barta (Rögle BK/Schweden), Garrett Festerling (Hamburg Freezers), Jerome Flaake (Hamburg Freezers), Philip Gogulla (Kölner Haie), Kai Hospelt (EHC Wolfsburg), Marcus Kink (Adler Mannheim), Marcel Müller (MoDo Hockey/Schweden), Daniel Pietta (Krefeld Pinguine), André Rankel (Eisbären Berlin), Patrick Reimer (Nürnberg Ice Tigers), Felix Schütz (Kölner Haie), Michael Wolf (Iserlohn Roosters), David Wolf (Hamburg Freezers).

30.01.13
 
- Anzeige -

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
29.07. 17:30 - -:- (1:1)
 
29.07. 18:30 - -:- (-:-)
 
29.07. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
29.07. 19:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
29.07. 20:15 - -:- (-:-)
 
29.07. 20:30 - -:- (-:-)
 
29.07. 22:30 - -:- (-:-)
 
30.07. 02:15 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
18:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
18:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
18:00 SP1 Fußball Live - Testspiel
 
18:10 SDTV Estudiantes de La Plata - River Plate
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Davie Selke von: acker1966 - 29.07.14, 17:40 - 1 mal gelesen
Re (4): Nelson Valdez bei der SGE von: volley1954 - 29.07.14, 17:25 - 21 mal gelesen
Re: BFC DYNAMO Regionalligasaison 2014/15 von: Fussballamadeus - 29.07.14, 17:24 - 1 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -