Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
23.01.2013, 12:27

Köln: Eichin-Nachfolger gefunden

Nethery: Comeback bei den Haien

"Er ist einer der Kandidaten", hieß es am Dienstag noch von Kölner Seite, am Mittwoch nun haben die Haie Lance Nethery als neuen Geschäftsführer präsentiert. Bereits am 1. Februar wird der Kanadier seinen Dienst beim Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) antreten. Die Stelle wurde frei, weil es Thomas Eichin zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zieht. Nethery kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück.

- Anzeige -
Lance Nethery
Folgt in Köln auf Thomas Eichin: Lance Nethery.
© imago Zoomansicht

"Wir freuen uns, mit Lance Nethery einen sehr erfahrenen Eishockey-Fachmann für die Haie gewonnen zu haben", sagte Haie-Gesellschafter Peter Schönberger: "Wir sind überzeugt davon, dass seine Kompetenz und seine Persönlichkeit den KEC im Sinne der Haie-Philosophie weiter voranbringen werden."

Die Haie-Philosophie ist für Nethery keine Unbekannte, zeichnete er doch beim achtmaligen Meister bereits von 1999 bis 2002 als Trainer verantwortlich. Bei seiner Rückkehr wurde dem 55-Jährigen nun die Aufgabe als gesamtverantwortlicher Geschäftsführer mit Schwerpunkt auf dem sportadministrativen Bereich übertragen.

Für Nethery, der einen Vertrag bis 2015 erhielt, ist Köln "eine Nummer-eins-Adresse im deutschen Eishockey mit einem sehr positiven Umfeld. Ich bin stolz, wieder hier arbeiten zu dürfen. Hier wurde in den letzten Jahren ein sehr erfolgreicher Neuanfang geschafft, den es gilt, weiterzuführen", so Nethery, der im vergangenen Jahr nach sieben Jahren den rheinischen Rivalen Düsseldorfer EG verlassen hatte.

23.01.13
 
- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:30 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
02:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
03:10 SDTV FC Middlesbrough - Brentford FC
 
03:30 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
03:30 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wie gehts weiter auf Schalke? von: Lohengreen - 30.05.15, 01:16 - 2 mal gelesen
Re: Gute Nacht Forum, Vol. 1: Der Anfang von: WolfenX - 30.05.15, 01:14 - 3 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -