Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.01.2013, 23:15

New Jersey: Vanderbeek übernimmt, Eigner-Streit beigelegt

Devils lösen finanzielle Schwierigkeiten

Die finanzielle Zukunft der New Jersey Devils ist gesichert. Das verkündete der Stanley-Cup-Finalist am Donnerstag noch während des andauernden Lockouts. Die Franchise gab bekannt, dass nach einer Umfinanzierung Jeff Vanderbeek nun alleiniger Devils-Eigentümer ist und der drohende Bankrott des dreimaligen Stanley-Cup-Siegers abgewendet wurde.

- Anzeige -
Jeff Vanderbeek
Ab sofort alleiniger Besitzer der New Jersey Devils: Jeff Vanderbeek.
© Getty Images Zoomansicht

"Unsere Zukunft ist sicher und wir können selbstbewusst weitere Erfolge auf dem Eis anpeilen", erklärte Vanderbeek. Zuvor hatte es monatelang Zahlungsschwierigkeiten bei den Devils gegeben, weil sich der damalige Mehrheitseigner Vanderbeek mit mehreren Minderheitseignern nicht auf die Modalitäten zur Tilgung der Verbindlichkeiten des Klubs von rund 80 Millionen Dollar hatte einigen können. Nun jedoch kaufte Vanderbeek die Anteile der bisherigen Eigner auf und will die Devils mit einem neuen Finanzierungsplan entschulden.

Aufgrund der juristischen Streitigkeiten hatte zeitweillig sogar die NHL Zahlungen zum Fortbestehen des dreimaligen Stanley-Cup-Siegers leisten müssen. Zuletzt hatte der kanadische Milliardär Bill Gallacher starkes Interesse an einem Kauf der Franchise bekundet. Vanderbeek hatte die Devils 2004, nach seinem Aussteigen beim inzwischen bankrottgegangenen Bankhaus Lehman Brothers, gekauft.

03.01.13
 

Weitere News und Hintergründe

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:New Jersey Devils
Anschrift:New Jersey Devils
Prudential Center
165 Mulberry St.
Newark, NJ 07102
001-(973) 757-6600
Internet:http://www.newjerseydevils.com/

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -