Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.12.2012, 19:21

WM, Junioren: U20-Nationalteam mit WM-Fehlstart

Torlose Pleite gegen die USA

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat bei der WM im russischen Ufa einen klassischen Fehlstart hingelegt. Nach einer 3:9-Niederlage zum Auftakt gegen Kanada am Mittwoch musste die DEB-Auswahl auch im zweiten Spiel am Donnerstag beim 0:8 gegen die USA eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Ernst Höfner
Musste mit seinem Team zum zweiten Mal eine Pleite hinnehmen: Trainer Ernst Höfner.
© picture allianceZoomansicht

Im Duell mit den US-Amerikanern gerieten die Deutschen, die im Vorjahr den Aufstieg aus der B-Gruppe geschafft hatten, bereits nach 19 Sekunden in Rückstand. Eklatante Defensivschwächen und unnötige Strafzeiten führten schnell zu weiteren Gegentreffern. Spätestens das 0:4 zu Beginn des zweiten Drittels - diesmal sogar nur nach 14 Sekunden - sorgte für die frühe Vorentscheidung zugunsten der mitfavorisierten USA, die ihr erstes Turnierspiel bestritt.

Tags zuvor hatte das DEB-Team bei der Niederlage gegen Kanada zumindest in der Offensive positive Ansätze gezeigt. Insbesondere die Top-Formation um Leon Draisaitl (Sohn von Ex-Nationalspieler Peter Draisaitl) sowie Dominik Kahun und dem von den Edmonton Oilers 2011 im Draft ausgewählten Tobias Rieder sorgte mehrfach für Druck auf die kanadische Abwehr.

- Anzeige -

Neben dem Landshuter Rieder, der in der kanadischen Juniorenliga OHL für die Kitchener Rangers aktiv ist, hatten Leonhard Pföderl (Nürnberg Ice Tigers) sowie Nickolas Latta (Sarnia Sting/ OHL) die Tore für die Deutschen gegen die "Ahornblätter" erzielt.

In den weiteren Vorrundenspielen trifft das deutsche Team auf Russland (Samstag, 15.00 Uhr) und die Slowakei (Sonntag, 15.00 Uhr). Die Sieger der beiden Fünfer-Gruppen ziehen direkt ins Semifinale ein. Die Zweit- und Drittplatzierten spielen über Kreuz die beiden anderen Halbfinalisten aus. Die beiden schlechtplatziertesten Teams der zwei Gruppen spielen in einer Relegationsrunde den einzigen Absteiger aus.

Das deutsche Team hatte sich in den letzten Jahren unter Trainer Ernst Höfner konstant als "Fahrstuhl"-Mannschaft präsentiert. Jedem direkten Aufstieg aus der qualitativ deutlich schwächer besetzten B-Gruppe war im Folgejahr der sofortige Wiederabstieg gefolgt. Seit vergangener Saison steigt jährlich jedoch nur noch eines statt zuvor zwei Teams aus der A-Gruppe ab.

27.12.12
 
- Anzeige -

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
23.07. 19:30 - 2:0 (0:0)
 
23.07. 19:45 - 0:0 (0:0)
 
- 2:1 (1:0)
 
23.07. 20:00 - 2:0 (1:0)
 
23.07. 20:45 - -:- (0:1)
 
23.07. 23:30 - -:- (-:-)
 
24.07. 00:45 - -:- (-:-)
 
24.07. 02:30 - -:- (-:-)
 
24.07. 03:00 - -:- (-:-)
 
24.07. 04:30 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:35 EURO Golf
 
21:50 EURO Golf Club
 
21:55 EURO Yacht Club
 
22:00 SKYS2 Motorsport: GP2 Series
 
22:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
@ zarete von: Charly09 - 23.07.14, 21:03 - 0 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -