Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.10.2012, 11:25

Hamburg Freezers: Kapselriss im Schultereckgelenk

Erneut die Schulter: Murphy fällt wieder aus

Die Hamburg Freezers müssen vier Wochen ohne Stürmer Colin Murphy auskommen. Wie die Hanseaten am Donnerstag mitteilten, zog sich der 32-Jährige bei der 1:3-Niederlage in Straubing vergangenen Sonntag einen Kapselriss im linken Schultereckgelenk zu. Das ergab eine Untersuchung in Heidelberg.

- Anzeige -
Colin Murphy
Muss erneut wegen einer Schulterverletzung pausieren: Colin Murphy (Nr. 11).
© imago Zoomansicht

Schon vor knapp zehn Monaten hatte sich Murphy an derselben Schulter verletzt. Damals fiel der Flügelstürmer nach einer Operation mehr als vier Monate aus. Diesmal wird die Verletzung konservativ behandelt.

"Es ist schon frustrierend, da bin ich gerade wieder fit und im Spielrhythmus, nun falle ich erneut einige Wochen aus", sagte der Kanadier, der sich jedoch kämpferisch gab: "Mein Ziel ist es, nach der Länderspielpause wieder zu spielen."

Am Freitagabend (19.30 Uhr) geht es für die Hamburger in der DEL mit einem Heimspiel gegen die Hannover Scorpions weiter. Mit 16 Punkten liegen die Freezers derzeit auf Rang sieben.

18.10.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

- Anzeige -