Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.03.2012, 12:31

St. Louis steht als erster Play-off-Teilnehmer fest

Goc und Sturm gewinnen "deutsches Duell"

Das Spiel der Florida Panthers gegen die Buffalo Sabres bedeutete gleichzeitig das Aufeinandertreffen von vier deutschen NHL-Spielern. Goc und Sturm trugen auf Seiten der Panthers den Sieg davon und gaben dabei Ehrhoff und Sulzer das Nachsehen. Seidenberg holte mit Titelverteidiger Boston Bruins ebenfalls einen Sieg nach Penaltyschießen gegen die Philadelphia Flyers.

Matchwinner: Kulikov versenkt den entscheidenden Penalty für Florida hinter Buffalos Keeper Miller.
Matchwinner: Kulikov versenkt den entscheidenden Penalty für Florida hinter Buffalos Keeper Miller.
© Getty ImagesZoomansicht

Marcel Goc und Marco Sturm haben das NHL-Duell gegen ihre Nationalmannschaftskollegen Christian Ehrhoff und Alexander Sulzer gewonnen. Mit den Florida Panthers erkämpften sie im Penaltyschießen gegen die Buffalo Sabres ein 3:2.

Allerdings blieben Goc und Sturm genauso ohne Scorerpunkt wie auf der Gegenseite Ehrhoff und Sulzer. Dazu scheiterte Goc noch mit einem Penalty an Buffalos Keeper Ryan Miller.

In der Tabelle der Eastern Conference bleibt Florida durch den Sieg Dritter hinter den New York Rangers und Stanley-Cup-Champion Boston Bruins. Die Bruins kamen mit dem deutschen Verteidiger Dennis Seidenberg gegen die Philadelphia Flyers ebenfalls zu einem 3:2-Sieg im Penaltyschießen.

NHL-Saison 2011/12

Den elften Sieg in Folge feierten die Pittsburgh Penguins. Beim 5:2 gegen die New Jersey Devils trug sich Matt Cooke zweimal in die Torschützenliste ein, Sidney Crosby glänzte mit drei Vorlagen. Die "Pens" stehen mit 93 Zählern auf Rang Vier im Osten.

Mittlerweile haben sich die St. Louis Blues als erste Mannschaft für die Play-offs qualifiziert. Die Blues gewannen mit 3:1 bei Tampa Bay Lightning und führen die Tabelle der Western Conference mit 100 Punkten an.

- Anzeige -

Die Ergebnisse von Samstag, 17. März:

Boston Bruins - Philadelphia Flyers 3:2 n.P.
New Jersey Devils - Pittsburgh Penguins 2:5
Minnesota Wild - Carolina Hurricanes 3:5
Montreal Canadiens - New York Islanders 2:3 n.P.
Ottawa Senators - Toronto Maple Leafs 1:3
New York Rangers - Colorado Avalanche 1:3
Tampa Bay Lightning - St. Louis Blues 1:3
Florida Panthers - Buffalo Sabres 3:2 n.P.
Vancouver Canucks - Columbus Blue Jackets 4:3
Los Angeles Kings - Nashville Predators 4:2
San Jose Sharks - Detroit Red Wings 3:2 n.V.

18.03.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -