Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

29.07., 17:52
Glen Metropolit

Mannheim holt "Oldie" Metropolit

Die Adler Mannheim haben am Dienstag den bereits 40-jährigen Glen Metropolit die kommende Saison 2014/15 verpflichtet. Der Kanadier spielte zuletzt für den SC Bern und den HC Lugano. Gleichzeitig kündigten die Kurpfälzer die bereits seit längerem im Raum stehende Trennung von den Stürmer Yanick Lehoux und Ken Magowan an. Unterdessen verzichtet Nürnberg künftig auf die Dienste von Verteidiger Ryan Caldwell.

Weitere Meldungen

- Anzeige -
21.07., 10:06
2017 ziehen die Red Wings um
Joe Louis Arena
Seit 1979 das Zuhause der Red Wings: Die Joe Louis Arena in Detroit.

Seit 1979 spielt NHL-Traditionsklub Detroit Red Wings in der Joe Louis Arena. Ab 2017 soll der elfmalige Stanley-Cup-Sieger aber ein neues Zuhause bekommen. Im Rahmen eines gigantischen Projekts für rund 400 Millionen US-Dollar (295 Millionen Euro) soll auch ein neuer Eishockey-Tempel mit einer Kapazität von über 20.000 Zuschauern bezogen werden.


- Anzeige -
19.07., 17:15
Zum Nachfolger von Uwe Harnos gewählt: Ex-Nationalspieler Franz Reindl.
Zum Nachfolger von Uwe Harnos gewählt: Ex-Nationalspieler Franz Reindl.

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) geht mit dem neuen Präsidenten Franz Reindl und erheblichen finanziellen Sorgen in die Zukunft. Der Ex-Nationalspieler wurde am Samstag in Frankfurt/Main mit 73,5 Prozent der Mitgliederstimmen gewählt. Reindl nahm die Wahl vor der Kür der Vize-Präsidenten an. "Ich werde dem deutschen Eishockey meine gesamte Zeit widmen", sagte der frühere DEB-Sportdirektor und -Generalsekretär.

18.07., 16:16
Brandon Buck & Marc Schmidpeter
Zwei Stürmer für Ingolstadt: "Spielmacher" Brandon Buck (l.) und "Kämpfer" Marc Schmidpeter (r.).

Am Freitag hat DEL-Klub ERC Ingolstadt gleich zweimal zugeschlagen und ein Stürmer-Duo an Land gezogen. Zum einen wechselt "Wunschspieler" Brandon Buck von den Basel Sharks zu den Panthern. Zum anderen kommt Talent Marc Schmidpeter mit einer Förderlizenz vom Kooperationpartner EV Landshut.

17.07., 19:00
Thomas Sabo Ice Tigers
Mit der geschlossenen Kooperation erhoffen sich die Nürnberger neue Talente, die in der Zukunft in der DEL ans Licht treten sollen.

Am 12. September 2014 startet zwar erst die neue DEL-Saison, doch das Kräftemessen der Klubs ist längst gestartet. Wer holt welchen Hochkaräter oder wer schwächt noch einmal die Konkurrenz? Auch am Donnerstag verkündeten einige Vereine Vollzug in Sachen Neuzugänge, die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg dagegen haben womöglich einen noch zukunftsträchtigeren Weg eingeschlagen.

14.07., 17:33
Jonas Liwing (r.)
Verteidigt ab der kommenden Saison für Iserlohn: Jonas Liwing (r.).

Die Iserlohn Roosters verstärken sich für die kommende Spielzeit mit dem schwedischen Verteidiger Jonas Liwing. Der 31-Jährige wechselt von AIK Stockholm an den Seilersee. Mit dem schwedischen Hauptstadt-Klub hatte er in der vergangenen Saison den Klassenerhalt verpasst und in Deutschland eine neue Herausforderung gesucht. Damit haben die Roosters ihre Kaderplanungen in der Defensive abgeschlossen.

10.07., 19:48
Jamie Tardif
Auch in Mannheim mit der 49 auf dem Eis: Jamie Tardif.

Am 12. September startet Mannheim mit einem Heimspiel gegen Meister Ingolstadt in die neue Saison in der DEL. Der neue Adler-Trainer Geoff Ward kann dabei auf Jamie Tardif bauen, den die Kurpfälzer am Donnerstag unter Vertrag genommen haben. Und auch Ligakonkurrent Straubing war auf dem Transfermarkt aktiv.

03.07., 19:47
Blaine Down
Voller Vorfreude auf den neuen Trainer Rob Wilson: Blaine Down.

Ein Kanadier für die Tigers: Rob Wilson wird neuer Trainer der Straubinger. Der 45-Jährige, der auch einen britischen Pass besitzt, wechselt vom italienischen Meister Ritten Sport nach Niederbayern und erhält dort zunächst einen Vertrag über eine Saison. "Mit Teamgeist und Engagement kann man im Eishockey sehr erfolgreich sein", kündigte er an.

02.07., 18:45
Rob Zepp
Will im nächsten Jahr seinen NHL-Traum verwirklichen: Rob Zepp.

Für den 32 Jahre alten deutschen Nationaltorhüter Rob Zepp wird der Traum von der NHL überraschend womöglich doch noch wahr. Denn die Philadelphia Flyers verpflichteten den Deutsch-Kanadier, der mit den Eisbären Berlin fünfmal deutscher Meister wurde, für die Spielzeit 2014/15 auf Zwei-Wege-Basis.

29.06., 22:37
Christian Ehrhoff
Bye-bye Buffalo: Die Sabres und Christian Ehrhoff gehen ab sofort getrennte Wege.

Vor drei Jahren unterschrieb der deutsche Verteidiger Christian Ehrhoff einen mit 40 Millionen Dollar dotierten Zehnjahresvertrag bei den Buffalo Sabres. Nach nur drei Jahren wird die Ehe zwischen Spieler und Klub aber schon wieder geschieden: Via "Buyout" kauften die Sabres den 31-Jährigen aus seinem Kontrakt. Eine "Win-Win"-Situation für alle Beteiligen.

28.06., 03:24
Ryan Kesler
Kein Canuck mehr: Ryan Kesler.

Schon vor dem Draft in Philadelphia ließen die Vancouver Canucks mit einem Blockbuster-Tausch aufhorchen, in dem sie Center und US-Nationalspieler Ryan Kesler nach Kalifornien abgaben. Obendrein trennte sich das Team aus British Columbia auch von Abwehrspieler Jason Garrison, der nach Tampa Bay wechselt. Ebenfalls aktiv waren die Pittsburgh Penguins, die wenige Tage nach der Vorstellung ihres neuen Coaches Mike Johnston überraschend Torjäger James Neal abgaben.

28.06., 02:08
Leon Draisaitl stülpt sich das Trikot der Oilers über
Neuer Look: Leon Draisaitl stülpt sich das Trikot der Oilers über.

Leon Draisaitl ist erwartungsgemäß der am höchsten gedraftete deutsche Spieler aller Zeiten! Im Entry Draft in Philadelphia am Freitagabend (Ortszeit) wurde der Mittelstürmer von den Edmonton Oilers bereits an dritter Stelle nach Verteidiger Aaron Ekblad (Florida) und Stürmer Sam Reinhart (Buffalo) ausgewählt.

26.06., 16:40
Leon Draisaitl
Entry-Draft 2014: Welcher NHL-Klub schnappt sich das deutsche Top-Talent Leon Draisaitl?

In der Nacht zum Samstag schlägt für das deutsche Ausnahmetalent Leon Draisaitl die Stunde der Wahrheit: Beim NHL-Entry-Draft 2014 in Philadelphia wird sich entscheiden, für welches Team der 18-jährige Stürmer künftig auf Torejagd gehen wird. Experten gehen davon aus, dass der gebürtige Kölner als einer der ersten fünf Spieler aus dem Talentepool gezogen wird. Damit wäre Draisaitl der am höchsten gedraftete Deutsche aller Zeiten.

20.06., 16:22
Nicholas "Nick" Schaus
Komplettiert die Wolfsburger Abwehr: Nicholas "Nick" Schaus.

Der EHC Wolfsburg hatte noch eine Position in der Abwehr frei und wurde auf der Suche nach einem neuen Verteidiger in Norwegen fündig: Nicholas "Nick" Schaus wechselt von Stavanger Oilers nach Niedersachsen. Die Grizzly Adams statteten den 27-jährigen US-Amerikaner mit einem bis 2015 gültigen Einjahresvertrag aus.

20.06., 14:18
Sean Sullivan
Verstärkung für Iserlohns blaue Linie: Sean Sullivan kommt aus Straubing.

Der Roosters-Kader nimmt immer konkretere Formen an. Vor allem für die erste Verteidiger-Reihe suchte Iserlohn noch Personal und ist in Person von Sean Sullivan fündig geworden: Der 29-jährige US-Amerikaner wechselt von den Straubing Tigers an den Seilersee und unterschrieb dort einen Einjahresvertrag.

19.06., 14:15
Geoff Ward, neuer Trainer der Adler Mannheim
Geoff Ward hat von nun an die Adler Mannheim fest im Blick.

Die Adler Mannheim haben Geoff Ward als neuen Trainer verpflichtet. Der 52-jährige Kanadier tritt die Nachfolge von Interimscoach Hans Zach an, der die Adler nach der Trennung von Harold Kreis am 1. Januar 2014 übernommen hatte.

18.06., 15:12
Jeremy Dehner
Testete beim Deutschland-Cup 2013 bereits Münchner Eis: Jeremy Dehner.

Der EHC München hat sich mit Jeremy Dehner verstärkt. Der Abwehrspieler spielte in den vergangenen vier Jahren für Jokerit Helsinki in Finnland und war zunächst für Red Bull Salzburg vorgesehen, folgte nun aber wie bereits Coach Don Jackson und zwei Stürmer der internen Stallregie in die DEL.

13.06., 14:02
Peter Lindlbauer
Spielt künftig in Niedersachsen: Peter Lindlbauer.

Eishockey-Nationalspieler Peter Lindlbauer verlässt die Nürnberg Ice Tigers und wechselt zum DEL-Ligarivalen Grizzly Adams Wolfsburg. Der 23 Jahre alte Verteidiger unterschrieb bei den Niedersachsen einen Vertrag bis zum Sommer 2015. Die Krefeld Pinguine haben ebenfalls zugeschlagen und Dominik Meisinger verpflichtet, Iserlohn holte Chad Bassen.

10.06., 17:58
Vom DEL-2-Meister zum DEL-Meister: Dustin Friesen.
Vom DEL-2-Meister zum DEL-Meister: Dustin Friesen.

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Verteidiger Dustin Friesen. Der 31-Jährige wechselt vom DEL-2-Champion Fischtown Pinguins zum amtierenden deutschen Meister. "In den letzten beiden Jahren hat er in der DEL 2 sehr gut gespielt und kann auch bei uns eine wichtige Rolle einnehmen", so ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger über den Neuzugang.


Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
10.09. 00:00 - -:-
 
10.09. 19:00 - -:-
 
10.09. 19:45 - -:-
 
11.09. 00:00 - -:-
 
- -:-
 
11.09. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
12.09. 00:00 - -:-
 
- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:35 EURO Wednesday Selection
 
22:40 EURO Tennis
 
23:00 SKYS2 Golf
 
23:30 SKYS1 Motorsport: GP2 Series
 
23:30 SKYS2 Golf
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Raute Schaaf zum Scheitern verurteilt von: mia_san_mia - 30.07.14, 22:21 - 4 mal gelesen
Re: Tippspiel 3.Spieltag von: Morgenmuffel31 - 30.07.14, 22:12 - 3 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 1. Spieltag von: Morgenmuffel31 - 30.07.14, 22:08 - 4 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -