Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Pittsburgh PenguinsPittsburgh Penguins - Vereinsnews

Rücken-Tor von Kühnhackl - Murray überragt
Die Serie zwischen Washington und Pittsburgh wechselte für Spiel 3 in die Stahlstadt, wo sich die Capitals schießwütig zeigten und mehr als doppelt so viele Schüsse verbuchten (49:23). Am Ende lachten aber die Penguins (3:2), die mit Matt Murray einen überragenden Schlussmann zwischen den Pfosten hatten. Und mit Tom Kühnhackl einen deutschen Torschützen, der mit dem Rücken traf. ... [weiter]
 
Fehlstart für Kühnhackl und die Penguins
Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins das erste Conference-Halbfinale in den NHL-Play-offs bei den Washington Capitals verloren. TJ Oshie schoss das Team aus der US-Hauptstadt am Donnerstag (Ortszeit) in der ersten Verlängerung mit seinem dritten Treffer zum 4:3-Erfolg und sorgte damit fast im Alleingang für die 1:0-Führung in der Serie Best-of-Seven. Torhüter Philipp Grubauer kam bei den Capitals nicht zum Einsatz. ... [weiter]
 
Das Gigantenduell Crosby vs. Ovechkin
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (2 Uhr MESZ) beginnt die mit großer Spannung erwartete Serie zwischen den Washington Capitals und den Pittsburgh Penguins. Auch wenn die beiden Protagonisten bemüht sind, den Direktvergleich von sich zu weisen: Es ist das große Duell zwischen den beiden Superstars Sidney Crosby und Alexander Ovechkin, die beide in der Saison 2005/06 ihr NHL-Debüt gegeben hatten. Eine Vorschau... ... [weiter]
 
Kühnhackl steht im Conference-Halbfinale
Eishockey-Stürmer Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins souverän das Eastern-Conference-Halbfinale der nordamerikanischen Profi-Liga NHL erreicht. Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger Pittsburgh gewann Spiel fünf der ersten Runde gegen die New York Rangers mit 6:3 (2:2, 4:0, 0:1) und entschied die Serie im Best-of-seven-Modus damit zum 4:1. Siege feierten auch die Chicago Blackhawks und die Anaheim Ducks. ... [weiter]
 
Prügelnder Goalie: Crawford verliert die Nerven
Der amtierende Stanley-Cup-Champion Chicago steht vor dem Aus: Die St. Louis Blues entschieden ein rassiges Spiel vier mit insgesamt 140 Strafminuten mit 4:3 für sich und liegen in der Serie nun mit 3:1 vorne. Ferner lieferte der Deutsche Tom Kühnhackl einen Assist bei Pittsburghs 3:1-Sieg bei den Rangers. Außerdem brachte ein Torwartwechsel bei Anaheim prompt einen Shutout in Nashville. Play-off-Top-Scorer Nikita Kucherov spielte einmal mehr die Hauptrolle bei Tampa Bays Sieg in Detroit. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Pittsburgh PenguinsPittsburgh Penguins - aktuelle Tabellenplatzierung (National Hockey League)

Pl. Verein   Sp.   S OTs Ps Pn OTn N   Tore Diff.   Pkte.
1   82   45 7 4 2 6 18   252:193 59   120
 
2   82   38 6 4 4 4 26   245:203 42   104
 
3   82   39 4 3 2 7 27   236:217 19   101
 
4   82   34 6 5 5 5 27   232:216 16   100
 
5   82   28 10 3 8 6 27   214:218 -4   96

Pittsburgh PenguinsPittsburgh Penguins - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Overtime-Ergebnis, nicht auf die Entscheidung im Penaltyschießen.
03.05.16
 

Die nächsten Spiele

1 von 1

Vereinsdaten

Vereinsname: Pittsburgh Penguins
Anschrift: Pittsburgh Penguins
66 Mario Lemieux Place
Pittsburgh, Pennsylvania, USA 15219
Internet: http://www.pittsburghpenguins.com/