Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 08.04.2018 01:00, Woche 28 - National Hockey League
Toronto Maple Leafs   Montreal Canadiens
3 Platz 6
105 Punkte 71
1,28 Punkte/Spiel 0,87
277:232 Tore 209:264
3,38:2,83 Tore/Spiel 2,55:3,22
BILANZ
45 Siege 37
37 Niederlagen 45
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Toronto Maple Leafs - Vereinsnews

Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen

 
Irres Tor von Kühnhackl - Thorntons 400
Joe Thornton ist im Klub der 400er angekommen: Der Center der San Jose Sharks erzielte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sein 400. NHL-Tor und entschied damit ein packendes Top-Spiel gegen die Nashville Predators (5:4). Ein irrer Treffer gelang derweil dem Deutschen Tom Kühnhackl, der zusammen mit Thomas Greiss und den New York Islanders einen Sieg feierte. In Scoring-Laune zeigte sich auch Leon Draisaitl für die Edmonton Oilers, während Tobias Rieder verletzt ausschied. Das Co-Trainer-Debüt von Marco Sturm ging derweil in die Hose. ... [weiter]
 
Kings siegen bei Desjardins-Debüt
Nach dem ersten Trainerwechsel in der laufenden Saison holten sich die Los Angeles Kings ein Erfolgserlebnis ab und siegten gegen den Städte-Rivalen Anaheim Ducks mit 4:1. Die Edmonton Oilers verloren bei den Tampa Bay Lightning mit 2:5, trotz der beiden schussfreudigen Deutschen Leon Draisaitl und Tobias Rieder. Derweil finden die Vegas Golden Knights weiterhin nicht in die Spur und verloren nicht nur mit 1:3 bei den Toronto Maple Leafs, sondern auch ihren Stürmer Erik Haula. In den neun Begegnungen des Abends gab es neun Heimsiege. ... [weiter]
 
Toronto verliert ohne Matthews - Wild-Lauf gestoppt
Die Toronto Maple Leafs gingen ohne ihren verletzten Superstar Auston Matthews ins kanadische Duell mit den Calgary Flames und mussten sich am Ende mit 1:3 geschlagen geben. Derweil riss die Siegesserie der Minnesota Wild: Auswärts bei den Vancouver Canucks setzte es eine 2:5-Niederlage - die erste seit fünf Spielen. ... [weiter]
 
Auswärts perfekt: Toronto baut Serie aus
Die Toronto Maple Leafs haben auch ihr fünftes Auswärtsspiel in dieser Saison gewonnen. Bei den heimstarken Winnipeg Jets landeten die Leafs einen 4:2-Sieg und bauten ihre Bilanz auf 5-0-0 aus. Dank guter Goalies bot das Aufeinandertreffen zwischen Colorado Avalanche und Tampa Bay Lightning nur ein einziges Tor. Dieses erzielte Nikita Kucherov mit seinem 150. NHL-Treffer. ... [weiter]
 
 
 
 

Montreal Canadiens - Vereinsnews

Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen

 
Irres Tor von Kühnhackl - Thorntons 400
Joe Thornton ist im Klub der 400er angekommen: Der Center der San Jose Sharks erzielte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sein 400. NHL-Tor und entschied damit ein packendes Top-Spiel gegen die Nashville Predators (5:4). Ein irrer Treffer gelang derweil dem Deutschen Tom Kühnhackl, der zusammen mit Thomas Greiss und den New York Islanders einen Sieg feierte. In Scoring-Laune zeigte sich auch Leon Draisaitl für die Edmonton Oilers, während Tobias Rieder verletzt ausschied. Das Co-Trainer-Debüt von Marco Sturm ging derweil in die Hose. ... [weiter]
 
Assist von Draisaitl - Montreal knackt NHL-Rekord
Der deutsche Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL einen Heimsieg gefeiert. Die Kanadier setzten sich am Donnerstag (Ortszeit) mit 4:0 (0:0, 2:0, 2:0) gegen die Chicago Blackhawks durch. Nationaltorhüter Thomas Greiss glänzte beim knappen Sieg der New York Isländers. Rekordmeister Montreal Canadiens hat mit zwei Toren in zwei Sekunden für einen NHL-Rekord gesorgt. ... [weiter]
 
Zwei Tore, ein Muster: Ovechkin gnadenlos!
Die Washington Capitals setzten sich mit 4:3 n.V. gegen die New York Rangers durch. Dabei gelangen Caps-Kapitän Alex Ovechkin zwei Powerplay-Tore aus der für ihn typischen Position. Derweil gewann Montreal dank eines späten Treffers von Brendan Gallagher mit 3:2 gegen St. Louis. Außerdem siegte Calgary mit 5:2 gegen Boston. Anaheim setzte sich mit 4:1 gegen die Islanders durch. ... [weiter]
 
Canadiens, Rangers, Red Wings: Prominenz im Umbruch
Fünf Klubs in der Eastern Conference gehen als krasse Außenseiter ins Rennen, darunter mit den Detroit Red Wings, Montreal Canadiens und New York Rangers auch drei Original-Six-Klub, die sich allesamt - wenn auch in unterschiedlichen Stadien - im Neuaufbau befinden. Die New York Islanders um Greiss und Kühnhackl müssen einen schweren Verlust verkraften, Ottawa befindet sich in einem von oben verordneten sportlichen Tiefflug. ... [weiter]
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine