Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Fr. 06.04.2018 01:00, Woche 28 - National Hockey League
Washington Capitals   Nashville Predators
1 Platz 1
105 Punkte 117
1,28 Punkte/Spiel 1,43
259:239 Tore 267:211
3,16:2,91 Tore/Spiel 3,26:2,57
BILANZ
9 Siege 12
12 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Washington Capitals - Vereinsnews

Hertl-Hattrick! Sharks siegen weiter
Der Dienstagabend in der NHL bot einige hochkarätige Spiele, die in ein paar Monaten auch ein Stanley-Cup- oder Conference-Finale sein können: So bauten die San Jose Sharks ihre Siegesserie gegen die Pittsburgh Penguins mit einem 5:2-Sieg aus. Die Nashville Predators fegten die Washington Capitals mit 7:2 vom Eis. Und die Winnipeg Jets setzten sich mit 4:1 gegen die Vegas Golden Knights durch. Doch damit nicht genug... ... [weiter]
 
Kahuns Tor reicht nicht - Ovechkin schafft's schon wieder
Die NHL nimmt nach dem Jahreswechsel weiter Fahrt auf, das gilt allerdings nicht für Dominik Kahun und seine Chicago Blackhawks. Auch Ex-Bundestrainer Marco Sturm hatte mal wieder keinen Grund zur Freude. Superstar Alex Ovechkin erzielte derweil mal wieder Saisontor Nummer 30. ... [weiter]
 
Pittsburgh bremst Washington und Ovechkin
Mit den Washington Capitals und den Pittsburgh Penguins trafen sich zwei langjährige Rivalen zu einem echten NHL-Klassiker. Dabei stoppten die Pens nicht nur die Siegesserie der Caps, sondern auch ihren zuletzt so fulminant aufspielenden Kapitän Alex Ovechkin. In der zweiten Partie des Abends setzten sich die Colorado Avalanche gegen die Montreal Canadiens durch. Der deutsche Torwart Philipp Grubauer erhielt den Start und glänzte mit 35 Paraden. ... [weiter]
 
Offensivspektakel: Draisaitl jubelt gegen Grubauer
Die Colorado Avalanche und die Edmonton Oilers brannten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Offensivfeuerwerk ab: Beim 6:4 für die Kanadier punktete der Deutsche Leon Draisaitl dreifach, während Landsmann Philipp Grubauer nach seiner Einwechslung drei Gegentreffer schlucken musste. ... [weiter]
 
Name fehlt noch: Seattle bekommt 32. NHL-Team
Seattle erhält ab der Saison 2021/22 ein neues Team in der NHL. Commissioner Gary Bettman gab am Dienstag bekannt, dass sich die Klub-Besitzer der NHL einstimmig für eine 32. Franchise entschieden haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Nashville Predators - Vereinsnews

Hertl-Hattrick! Sharks siegen weiter
Der Dienstagabend in der NHL bot einige hochkarätige Spiele, die in ein paar Monaten auch ein Stanley-Cup- oder Conference-Finale sein können: So bauten die San Jose Sharks ihre Siegesserie gegen die Pittsburgh Penguins mit einem 5:2-Sieg aus. Die Nashville Predators fegten die Washington Capitals mit 7:2 vom Eis. Und die Winnipeg Jets setzten sich mit 4:1 gegen die Vegas Golden Knights durch. Doch damit nicht genug... ... [weiter]
 
Forsberg meldet sich mit Doppelpack zurück
Er ist wieder da: Filip Forsberg gab in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sein Tor-Comeback in der NHL und meldete sich mit einem Doppelpack sowie dem Siegtreffer bei den Chicago Blackhawks zurück. Derweil blieben die Calgary Flames durch einen 5:3-Erfolg gegen die Colorado Avalanche heiß - die Avs konnten auch mit Rückkehrer Semyon Varlamov die Gegentorflut nicht eindämmen. Die Anaheim Ducks schlittern tiefer in die Krise und verloren gegen ebenfalls formschwache Ottawa Senators in der Overtime. ... [weiter]
 
Hathaway nervt die Blackhawks - Rinne feiert kuriosen Shutout
Es war erneut kein guter Abend für die deutschen Vertreter in der NHL: Dominik Kahun blieb bei Chicagos nächster Niederlage ohne Torbeteiligung, auch für Ex-Bundestrainer Marco Sturm geht der Sinkflug weiter. Andernorts sorgte Pekka Rinne für einen kuriosen Shutout. ... [weiter]
 
Name fehlt noch: Seattle bekommt 32. NHL-Team
Seattle erhält ab der Saison 2021/22 ein neues Team in der NHL. Commissioner Gary Bettman gab am Dienstag bekannt, dass sich die Klub-Besitzer der NHL einstimmig für eine 32. Franchise entschieden haben. ... [weiter]
 
Skinner sorgt für zehnten Sabres-Sieg in Serie
Die Buffalo Sabres sind das heißeste Team in der NHL: Beim 3:2-Heimsieg n.V. gegen die San Jose Sharks fuhr Buffalo den zehnten Sieg in Serie ein und verdrängte die Nashville Predators von Platz 1. Die Preds mussten sich den Colorado Avalanche mit 2:3 geschlagen geben, dabei lieferte die beste Sturmreihe der Liga erneut fleißig ab. Einen Lauf haben auch die Vegas Golden Knights, die die Chicago Blackhawks um Dominik Kahun mit 8:3 vom Eis fegten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine