Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Minnesota Wild

Minnesota Wild

2
:
3

nach Overtime
Drittelergebnisse
1:1  0:0  1:1
Vancouver Canucks

Vancouver Canucks


Spielinfos

Spielbeginn: Mo. 15.01.2018 02:00, Woche 15 - National Hockey League
Minnesota Wild   Vancouver Canucks
4 Platz 7
53 Punkte 42
1,15 Punkte/Spiel 0,93
133:131 Tore 119:147
2,89:2,85 Tore/Spiel 2,64:3,27
BILANZ
35 Siege 45
45 Niederlagen 35
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Minnesota Wild - Vereinsnews

Torontos Tormaschine liefert - Jones mit Shutout
Die Toronto Maple Leafs ließen es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ordentlich krachen und fegten die New Jersey Devils mit 7:2 vom Eis. Derweil bauten die San Jose Sharks ihre Siegesserie mit einem 4:0 bei den Minnesota Wild aus. Einen gelungenen Trainer- und Torwart-Einstand erlebten die Philadelphia Flyers beim 3:2-Erfolg gegen die Detroit Red Wings. Drei eingesetzte Deutsche blieben derweil ohne Scorerpunkt. ... [weiter]
 
Name fehlt noch: Seattle bekommt 32. NHL-Team
Seattle erhält ab der Saison 2021/22 ein neues Team in der NHL. Commissioner Gary Bettman gab am Dienstag bekannt, dass sich die Klub-Besitzer der NHL einstimmig für eine 32. Franchise entschieden haben. ... [weiter]
 
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen

 
Kings siegen bei Desjardins-Debüt
Nach dem ersten Trainerwechsel in der laufenden Saison holten sich die Los Angeles Kings ein Erfolgserlebnis ab und siegten gegen den Städte-Rivalen Anaheim Ducks mit 4:1. Die Edmonton Oilers verloren bei den Tampa Bay Lightning mit 2:5, trotz der beiden schussfreudigen Deutschen Leon Draisaitl und Tobias Rieder. Derweil finden die Vegas Golden Knights weiterhin nicht in die Spur und verloren nicht nur mit 1:3 bei den Toronto Maple Leafs, sondern auch ihren Stürmer Erik Haula. In den neun Begegnungen des Abends gab es neun Heimsiege. ... [weiter]
 
Toronto verliert ohne Matthews - Wild-Lauf gestoppt
Die Toronto Maple Leafs gingen ohne ihren verletzten Superstar Auston Matthews ins kanadische Duell mit den Calgary Flames und mussten sich am Ende mit 1:3 geschlagen geben. Derweil riss die Siegesserie der Minnesota Wild: Auswärts bei den Vancouver Canucks setzte es eine 2:5-Niederlage - die erste seit fünf Spielen. ... [weiter]

Vancouver Canucks - Vereinsnews

Angstgegner Arizona: Coyotes stoppen San Jose
Die Siegesserie der San Jose Sharks ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gerissen: Nach sieben Siegen in Serie verloren die Nord-Kalifornier bei ihrem "Angstgegner" Arizona Coyotes mit 3:6 und kassierten somit die erste Niederlage im Kalenderjahr 2019. Die "beste Woche meines Lebens" krönte Matt Duchene von den Ottawa Senators mit einem 5:2-Sieg gegen die Colorado Avalanche. Ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub gelang dem Rückkehrer ein Doppelpack. ... [weiter]
 
Name fehlt noch: Seattle bekommt 32. NHL-Team
Seattle erhält ab der Saison 2021/22 ein neues Team in der NHL. Commissioner Gary Bettman gab am Dienstag bekannt, dass sich die Klub-Besitzer der NHL einstimmig für eine 32. Franchise entschieden haben. ... [weiter]
 
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen
Haarig, zottelig, schrill: Die 30 NHL-Maskottchen

 
Irres Tor von Kühnhackl - Thorntons 400
Joe Thornton ist im Klub der 400er angekommen: Der Center der San Jose Sharks erzielte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sein 400. NHL-Tor und entschied damit ein packendes Top-Spiel gegen die Nashville Predators (5:4). Ein irrer Treffer gelang derweil dem Deutschen Tom Kühnhackl, der zusammen mit Thomas Greiss und den New York Islanders einen Sieg feierte. In Scoring-Laune zeigte sich auch Leon Draisaitl für die Edmonton Oilers, während Tobias Rieder verletzt ausschied. Das Co-Trainer-Debüt von Marco Sturm ging derweil in die Hose. ... [weiter]
 
Virtanen schockt Chicago an Halloween
An Halloween stand in der NHL nur eine einzige Partie auf dem Spielplan: Die Vancouver Canucks setzten sich in der Rogers Arena mit 4:2 gegen die Chicago Blackhawks durch. Dabei gelang Nucks-Stürmer Jake Virtanen ein Doppelpack. Der Deutsche Dominik Kahun blieb ohne Scorerpunkt. ... [weiter]
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine