Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 14.01.2018 03:00, Woche 15 - National Hockey League
Dallas Stars   Colorado Avalanche
5 Platz 7
51 Punkte 49
1,16 Punkte/Spiel 1,17
133:122 Tore 139:125
3,02:2,77 Tore/Spiel 3,31:2,98
BILANZ
28 Siege 31
31 Niederlagen 28
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dallas Stars - Vereinsnews

Greiss stoppt die Flyers - Bruins chancenlos
Thomas Greiss hat mit den New York Islanders einen Heimsieg gefeiert. Das Team aus dem New Yorker Stadtteil Brooklyn setzte sich am Dienstag (Ortszeit) mit 5:4 (1:1, 3:0, 1:3) gegen die Philadelphia Flyers durch. Der 32-jährige Greiss stoppte 27 von 31 Schüssen auf sein Gehäuse. Das Topspiel im Osten ging klar an Tampa Bay, während San Jose im Westen einen Rückschlag hinnehmen musste. ... [weiter]
 
Schützenfest in Vegas: Devils entern die Festung
Eigentlich macht die Festung in Las Vegas ihrem Namen alle Ehre. Am Mittwochabend (Ortszeit) aber wurde diese von den Devils geentert, die dabei auch noch ein regelrechtes Torfeuerwerk abbrannten. Viele Tore bot auch der Vergleich von Toronto und Dallas, bei dem James van Riemsdyk ein Hattrick gelang. Überhaupt nicht in Torlaune ist dagegen Vancouver, das zum dritten Mal in Folge ohne eigenen Treffer blieb. Aus deutscher Sicht gab es einen Sieg für Pittsburghs Tom Kühnhackl und eine Niederlage für Edmontons Leon Draisaitl. ... [weiter]
 
Marchands OT-Hattrick - Rekord für Nashville
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gab es in der NHL gleich drei Shutouts und zwei Hattricks zu bewundern. Ein historischer Dreierpack gelang Brad Marchand für die Boston Bruins. Kaum weniger bedeutend auch der von Winnipegs Wunderkind Patrik Laine. Nashville konnte sich auf Goalie Pekka Rinne verlassen und stellte dabei einen neuen Franchise-Rekord auf. Neben Rinne blieben auch Jets-Torwart Steve Mason und Anaheims Schlussmann John Gibson ohne Gegentreffer an diesem Abend. ... [weiter]
 
Pens gewinnen Krimi - Draisaitl löst zwei Knoten
Spannung in der Nacht von Montag auf Dienstag in der NHL: Von insgesamt fünf Spielen gingen vier in die Verlängerung. Darunter auch die Deutschen Tom Kühnhackl mit Pittsburgh (4:3 n.V. gegen Calgary) und Leon Draisaitl mit Edmonton (4:3 n.V. gegen Arizona). Letzterer beendete mit zwei Assists gleich zwei Durststrecken. Nichts zu holen gab es erneut für die New York Islanders. In Buffalo sorgte der Schiedsrichter für ein Kuriosum. ... [weiter]
 
Torfestival in Pittsburgh - Vegas unterliegt Wild
Die Pittsburgh Penguins sind dank eines furiosen 7:4 gegen Washington weiter auf dem Vormarsch, San Jose hat seine Misere beendet und das Überraschungsteam Vegas Golden Knights verlor ausnahmsweise bei der Minnesota Wild. ... [weiter]

Colorado Avalanche - Vereinsnews

Pittsburgh verliert: Philadelphia verkürzt auf 2:3
Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins den vorzeitigen Einzug in die zweite Runde der NHL-Play-offs verpasst. Der Titelverteidiger unterlag am Freitag (Ortszeit) den Philadelphia Flyers mit 2:4 (0:1, 2:1, 0:2) und führt in der Best-of-Seven-Serie nur noch mit 3:2. Am Sonntag (Ortszeit) steigt die sechste Begegnung in Philadelphia. ... [weiter]
 
Der nächste Sweep in den Stanley-Cup-Play-offs 2018 ist perfekt: Die San Jose Sharks räumten ihren Rivalen Anaheim Ducks aus dem Weg, gewannen mit 2:1 auch ihr viertes Spiel und schlossen die selbst ausgerufene "Entenjagd" erfolgreich ab. Bei den Pittsburgh Penguins löste Phil Kessel in einer neuen alten Reihe seine Tor-Blockade. Für den Tampa Bay Lightning ließ es Nikita Kucherov krachen und besorgte den ersten Auswärtssieg der Serie. Für die Colorado Avalanche kam eine Aufholjagd trotz Torwartwechsel zu spät - am Ende feierten die Nashville Predators. ... [weiter]
 
8:1! Sharks demütigen undisziplinierte Ducks
In der Nacht von Montag auf Dienstag flogen in den Stanley-Cup-Play-offs ordentlich die Fetzen - sowohl was Tore, als auch was Strafzeiten angeht. Die San Jose Sharks spielten sich in einen Rausch und fegten die Anaheim Ducks mit 8:1 vom Eis. Überraschungen landeten die krassen Außenseiter Colorado Avalanche (5:3 gegen die Nashville Predators) und New Jersey Devils (5:2 gegen den Tampa Bay Lightning). Außerdem sorgten die Toronto Maple Leafs für ein "Erdbeben" gegen die Boston Bruins. ... [weiter]
 
Philly schlägt zurück! Penguins kassieren den Ausgleich
Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins im zweiten Spiel der NHL-Playoffs gegen die Philadelphia Flyers überraschend deutlich verloren. ... [weiter]
 
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag starten die NHL-Play-offs 2018. In der Western Conference gehen die Nashville Predators als großer Favorit ins Rennen und treffen in der ersten Runde auf die Colorado Avalanche. Während die Preds mit viel Tiefe im Sturm und einer Top-Defensive ins Rennen gehen, haben blutjunge Avs mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Die zweite Serie in der Central Division tragen die Winnipeg Jets und Minnesota Wild aus. Die Kanadier wollen mit viel Physis und Offensivpower durchstarten, die angeschlagenen US-Amerikaner halten mit viel Erfahrung dagegen. Eine Vorschau... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine