Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -

Spielinfos

Vancouver Canucks   Winnipeg Jets (EH)
1 Platz 4
26 Punkte 23
1,24 Punkte/Spiel 1,10
61:58 Tore 62:59
2,90:2,76 Tore/Spiel 2,95:2,81
BILANZ
31 Siege 18
18 Niederlagen 31
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Vancouver CanucksVancouver Canucks - Vereinsnews

Josi trifft doppelt, Vrbata sogar dreifach
In der Nacht zum Dienstag spielte sich Nashvilles Verteidiger Roman Josi in den Vordergrund und sorgte mit einem Doppelpack für einen 3:2-Auswärtssieg seiner Predators bei den Boston Bruins. Gar ein Hattrick gelang Vancouvers Stürmer Radim Vrbata beim 5:2-Heimerfolg gegen Buffalo. Außerdem beendete Colorado sein Trauma gegen Minnesota und sorgte für Genugtuung in der Verlängerung. ... [weiter]
 
Calgary-Comeback mit Spaß, Musik und Geschmack
Ein Wahnsinns-Comeback landete Calgary gegen die Dallas Stars. Zwar lagen die Flames schon mit 0:3 zurück, doch dank eines starken Schlussdrittels retteten sich die Kanadier noch ins Penaltyschießen und zeigten sich dort nervenstark. Aus deutscher Sicht durfte sich Christian Ehrhoff über einen Sieg seiner Los Angeles Kings gegen die Vancouver Canucks freuen. Tobias Rieder ging beim Auswärtsspiel seiner Arizona Coyotes bei den Nashville Predators hingegen leer aus. ... [weiter]
 
Crawford avanciert zur
Die Chicago Blackhawks starteten ihren Zirkus-Roadtrip mit einem 4:3-Sieg n.V. in Edmonton. Dabei punktete Oilers-Center Leon Draisaitl im vierten Spiel in Folge und rettete den Kanadiern zumindest einen Punkt. In der Overtime glänzte dann Hawks-Goalie Corey Crawford mit einer spektakulären Parade. Ferner gingen auch Detroit und Washington in die Verlängerung. Außerdem setzte sich Winnipeg in einem kanadischen Duell gegen Vancouver durch. ... [weiter]
 
Canadiens-Comeback - viermal Glück in Florida
Beim Fußball kommt ein 0:3-Rückstand meist schon einer Entscheidung gleich - nicht aber beim Eishockey: Hier starteten die Montreal Canadiens ein furioses Comeback gegen die Vancouver Canucks. Den Unterschied im Florida-Duell zwischen den Panthers und dem Lightning machte ein denkbar später Treffer bei dem gleich "viermal Glück" mithalf. Aus deutscher Sicht landete Korbinian Holzer einen Auswärtssieg mit Anaheim, Tobias Rieder kassierte mit Arizona hingegen eine Niederlage. ... [weiter]
 
Kane lässt Ehrhoffs Siegesserie reißen
In drei NHL-Spielen setzte es in der Nacht drei Heimsiege: Die Chicago Blackhawks bremsten den Lauf der Los Angeles Kings aus. Dabei glänzte Superstar Patrick Kane als Torschütze und Vorbereiter. Eine faustdicke Überraschung landeten die Toronto Maple Leafs, die den Dallas Stars eine Niederlage beibrachten. Ein Doppelpacker sowie ein starker Torwart sorgten für den ersten Heimsieg der wertvollsten Eishockey-Franchise der Welt. ... [weiter]

Arizona CoyotesArizona Coyotes - Vereinsnews

Rieders frühes Tor reicht den Coyotes nicht
Trotz eines Treffers von Tobias Rieder haben die Arizona Coyotes die nächste Niederlage einstecken müssen. Rieder traf bereits in der 2. Minute zur Führung für sein Team, am Ende stand bei den Anaheim Ducks jedoch ein 5:2 für den Gastgeber auf der Anzeigetafel. Auch die Pittsburgh Penguins mit Tom Kühnhackl gingen als Verlierer vom Eis. ... [weiter]
 
Irres Comeback von Connor McDavid
Der erste Spieltag nach dem All-Star-Wochenende gehörte ganz Connor McDavid. Das derzeit wohl größte Eishockey-Talent der Welt kehrte nach langer Verletzungspause zurück und feierte sein Comeback mit einem irren Treffer und zwei weiteren Vorlagen. Am Ende stand ein 5:1 für Edmonton gegen Columbus. Neben Oilers-Stürmer Leon Draisaitl waren aus deutscher Sicht auch Tom Kühnhackl (Pittsburgh), Tobias Rieder (Arizona), Philipp Grubauer (Washington) und Dennis Seidenberg (Boston) im Einsatz. ... [weiter]
 
Meilenstein für
Eigentlich stand Joe Thornton bei den San Jose Sharks schon auf dem Abstellgleis. Doch "Jumbo Joe" zeigt sich im Herbst seiner Karriere derzeit in Top-Form: Der 36-Jährige punktete in zehn Spielen in Folge und schraubte sein Konto in der Nacht zum Mittwoch auf insgesamt 1300 NHL-Scorerpunkte. Für eine faustdicke Überraschung sorgte Carolina gegen Chicago. Colombus ärgerte Montreal innerhalb von 24 Stunden zum zweiten Mal. Über einen Hattrick jubelte derweil Winnipegs Nikolaj Ehlers. ... [weiter]
 
Atkinson schießt Montreal ab - und lächelt
In der Nacht zum Dienstag gehörte die eiskalte Eishockey-Bühne Cam Atkinson von den Columbus Blue Jackets: Im Heimspiel gegen die Montreal Canadiens gelang dem 26-jährigen Stürmer sein dritter Karriere-Hattrick. Über einen Sieg durfte sich auch der Deutsche Tobias Rieder freuen. Beim 2:1-Erfolg n.P. in Minnesota steuerte Arizonas Stürmer einen Assist bei. Auch Bostons Abwehr-Abräumer Dennis Seidenberg freute sich über ein 3:2 in Philadelphia. ... [weiter]
 
Rieder siegt im Duell mit Ehrhoff - Draisaitl trifft
Der NHL-Samstag hatte mit dem ersten Karriere-Assist von Tom Kühnhackl begonnen, weitere Deutsche trugen sich später in die Scorerlisten ein: Tobias Rieder assistierte zum 3:2-Sieg der Arizona Coyotes über Christian Ehrhoffs Los Angeles Kings, Leon Draisaitl erzielte beim 1:4 der Edmonton Oilers gegen die Nashville Predators sein zwölftes Saisontor. Dennis Seidenberg bekam bei Bostons Sieg über Columbus 24 Minuten Eiszeit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
08.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -