Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Florida Panthers

 - 

Pittsburgh Penguins

 
Florida Panthers

1:0 3:4 2:0
6:4

Pittsburgh Penguins
Seite versenden

Spielinfos

Florida Panthers   Pittsburgh Penguins
5 Platz 1
17 Punkte 28
0,77 Punkte/Spiel 1,27
55:82 Tore 77:64
2,50:3,73 Tore/Spiel 3,50:2,91
BILANZ
24 Siege 20
20 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Florida PanthersFlorida Panthers - Vereinsnews

Mit den Toronto Maple Leafs und den Montreal Canadiens eröffnen zwei kanadische Teams aus der Atlantic Division die NHL Saison 2014/15. Während Toronto mit einer offensiveren Ausrichtung einen neuen Anlauf nimmt, zählt Montreal dank punktueller Verstärkungen zu den Mit-Favoriten dieser Staffel. In diesem Kreis befindet sich auch der Tampa Bay Lightning um Superstar Steven Stamkos sowie die Boston Bruins, die mit Dennis Seidenberg auf einen deutschen Verteidiger bauen. ... [weiter]

Pittsburgh PenguinsPittsburgh Penguins - Vereinsnews

Sieg und Assist für Ehrhoff und Seidenberg
Erfolg auf ganzer Linie für die deutschen NHL-Profis: Sowohl Marcel Goc und Christian Ehrhoff mit den Pittsburgh Penguins als auch Dennis Seidenberg mit den Boston Bruins fuhren am Donnerstag (Ortszeit) Siege mit ihren Teams ein. Für die Verteidiger Ehrhoff und Seidenberg gab es auch persönliche Erfolgserlebnisse. ... [weiter]
 
Debüt ohne Sieg für Greiss
Die deutschen Eishockey-Profis in der NHL sind am Donnerstag (Ortszeit) sieglos geblieben. Torwart Thomas Greiss gab für die Pittsburgh Penguins zwar sein Saisondebüt, konnte die 3:4-Niederlage nach Verlängerung bei den Detroit Red Wings aber nicht verhindern. Mit ihm sowie Christian Ehrhoff und Marcel Goc standen erstmals seit dem 23. Februar 2013 wieder drei Deutsche in einem NHL-Team auf dem Eis. ... [weiter]
 
Nichts zu holen für Seidenberg, Ehrhoff und Goc
Ohne Zählbares gingen die deutschen NHL-Profis am Donnerstag vom Eis. Sowohl Christian Ehrhoff und Marcel Goc mit den Pittsburgh Penguins als auch Dennis Seidenberg mit den Boston Bruins zogen nach jeweils hartem Kampf den Kürzeren. Für die "Pens" war es die erste Niederlage in der laufenden Saison, Boston kassierte schon die vierte Schlappe im sechsten Match. Und das in einer "Original-Six"-Angelegenheit mit mächtig viel Prestige im Spiel. ... [weiter]
 
 
 
 
01.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -