Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Florida Panthers   Pittsburgh Penguins
5 Platz 1
17 Punkte 28
0,77 Punkte/Spiel 1,27
55:82 Tore 77:64
2,50:3,73 Tore/Spiel 3,50:2,91
BILANZ
24 Siege 24
24 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Florida Panthers - Vereinsnews

Eishockey-Altstar Jagr verlängert erneut
Der tschechische Eishockey-Altstar Jaromir Jagr denkt auch im für Profisport fortgeschrittenen Alter nicht ans aufhören und hat seinen auslaufenden Vertrag bei den Florida Panthers erneut um ein Jahr bis 2017 verlängert. ... [weiter]
 
Greiss packt zu: Islanders nach 23 Jahren wieder in Runde zwei
Thomas Greiss ist mit den New York Islanders nach einem Zittersieg in die nächste Play-off-Runde der NHL eingezogen. Die Gastgeber gewannen am Sonntag (Ortszeit) gegen die Florida Panthers erneut mit 2:1 erst in der zweiten Verlängerung und entschieden das Duell in der Best-of-seven- Serie mit 4:2. Es ist der erste Vorstoß der New Yorker in die nächste Runde seit 23 Jahren. ... [weiter]
 
Goalie Thomas Greiss hat seine New York Islanders mit einer überragenden Leistung zu einem 2:1-Sieg nach Verlängerung bei den Florida Panthers geführt. Dem Team fehlt in den NHL-Play-offs nur noch ein Sieg für den Einzug ins Conference-Halbfinale. 47 von 48 Schüssen parierte der 30 Jahre alte Keeper am Freitag (Ortszeit) und hatte großen Anteil daran, dass sein Team in der Serie Best-of-Seven jetzt mit 3:2 in Führung liegt. Alan Quine sorgte in der zweiten Verlängerung nach 97 Minuten für den entscheidenden Treffer. ... [weiter]

Pittsburgh Penguins - Vereinsnews

2016/17: Meister Pittsburgh startet gegen Washington
Die NHL hat die ersten 30 Heimspiele der neuen Saison bekanntgeben: Der amtierende NHL-Meister Pittsburgh um den deutschen Champion Tom Kühnhackl bestreitet das erste Heimspiel der kommenden Spielzeit am 14. Oktober (MESZ) gegen die Washington Capitals. An dem Tag wird auch das Stanley-Cup-Banner unter der Hallendecke in "Steel City" aufgehängt. ... [weiter]
 
Kühnhackl junior folgt Krupp und Seidenberg
Nach gerade einmal 66 Spielen in der NHL, mehr als ein Drittel davon in den Play-offs, hat Tom Kühnhackl bereits das geschafft, was so viele selbst langjährige NHL-Stars und bislang erst zwei Deutsche, Uwe Krupp und Dennis Seidenberg, vor ihm erreichten: Den Gewinn des Stanley Cups. ... [weiter]
 
Pittsburgh feiert seine Helden
Pittsburgh feiert seine Helden
Pittsburgh feiert seine Helden
Pittsburgh feiert seine Helden

 
Stanley Cup Nummer vier: Pittsburgh triumphiert
Stanley Cup Nummer vier: Pittsburgh triumphiert
Stanley Cup Nummer vier: Pittsburgh triumphiert
Stanley Cup Nummer vier: Pittsburgh triumphiert

 
Pittsburgh zum vierten Mal Stanley-Cup-Sieger
Die Pittsburgh Penguins haben es geschafft: In Spiel 6 des Stanley Cup Finals besiegten die Pens die San Jose Sharks mit 3:1 und machten den 4:2-Serien-Sieg damit perfekt. Durch eine souveräne Vorstellung im SAP Center holten die Stahlstädter zum vierten Mal nach 1991, 1992 und 2009 die begehrteste Eishockey-Trophäe der Welt. Auch für den Deutschen Tom Kühnhackl ging ein Traum in Erfüllung. Der 24-jährige Landshuter ist erst der dritte Deutsche, dem diese Ehre zu Teil wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.07.16