Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Florida Panthers   Pittsburgh Penguins
5 Platz 1
17 Punkte 28
0,77 Punkte/Spiel 1,27
55:82 Tore 77:64
2,50:3,73 Tore/Spiel 3,50:2,91
BILANZ
24 Siege 24
24 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Florida PanthersFlorida Panthers - Vereinsnews

Eishockey-Altstar Jagr verlängert erneut
Der tschechische Eishockey-Altstar Jaromir Jagr denkt auch im für Profisport fortgeschrittenen Alter nicht ans aufhören und hat seinen auslaufenden Vertrag bei den Florida Panthers erneut um ein Jahr bis 2017 verlängert. ... [weiter]
 
Greiss packt zu: Islanders nach 23 Jahren wieder in Runde zwei
Thomas Greiss ist mit den New York Islanders nach einem Zittersieg in die nächste Play-off-Runde der NHL eingezogen. Die Gastgeber gewannen am Sonntag (Ortszeit) gegen die Florida Panthers erneut mit 2:1 erst in der zweiten Verlängerung und entschieden das Duell in der Best-of-seven- Serie mit 4:2. Es ist der erste Vorstoß der New Yorker in die nächste Runde seit 23 Jahren. ... [weiter]
 
Goalie Thomas Greiss hat seine New York Islanders mit einer überragenden Leistung zu einem 2:1-Sieg nach Verlängerung bei den Florida Panthers geführt. Dem Team fehlt in den NHL-Play-offs nur noch ein Sieg für den Einzug ins Conference-Halbfinale. 47 von 48 Schüssen parierte der 30 Jahre alte Keeper am Freitag (Ortszeit) und hatte großen Anteil daran, dass sein Team in der Serie Best-of-Seven jetzt mit 3:2 in Führung liegt. Alan Quine sorgte in der zweiten Verlängerung nach 97 Minuten für den entscheidenden Treffer. ... [weiter]
 
Islanders verlieren mit Greiss bei den Panthers
Thomas Greiss hat mit den New York Islanders im zweiten Play-off-Spiel der NHL die erste Niederlage kassiert. Das Team aus Brooklyn verlor am Freitagabend (Ortszeit) trotz 26 Paraden des deutschen Goalies bei den Florida Panthers mit 1:3. In der Best-of-Seven-Serie steht es nunmehr 1:1. ... [weiter]
 
5:4! Greiss rettet Islanders Auftaktsieg
Der deutsche Torwart Thomas Greiss hat den New York Islanders bei seinem Play-off-Debüt in der NHL den Auftaktsieg gegen die Florida Panthers gerettet. Der Füssener wehrte beim 5:4-Erfolg am Donnerstag (Ortszeit) insgesamt 42 Schüsse der Gastgeber ab und bewahrte die Islanders kurz vor Schluss mit einer Parade gegen Altstar Jaromir Jagr vor der Verlängerung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Pittsburgh PenguinsPittsburgh Penguins - Vereinsnews

Hornqvist drängt Caps an den Abgrund
Washington um Superstar Alex Ovechkin sammelte in der Hauptrunde satte 120 Punkte, 56 Siege standen am Ende in 82 Partien zu Buche - und die Bürde des Topfavoriten auf den Gewinn des Stanley-Cups. Doch nun droht schon im Conference-Halbfinale gegen Pittsburgh und Tom Kühnhackl das Aus. Patric Hornqvist drängt die Caps mit seinem Tor in der Verlängerung an den Abgrund. ... [weiter]
 
Rücken-Tor von Kühnhackl - Murray überragt
Die Serie zwischen Washington und Pittsburgh wechselte für Spiel 3 in die Stahlstadt, wo sich die Capitals schießwütig zeigten und mehr als doppelt so viele Schüsse verbuchten (49:23). Am Ende lachten aber die Penguins (3:2), die mit Matt Murray einen überragenden Schlussmann zwischen den Pfosten hatten. Und mit Tom Kühnhackl einen deutschen Torschützen, der mit dem Rücken traf. ... [weiter]
 
Fehlstart für Kühnhackl und die Penguins
Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins das erste Conference-Halbfinale in den NHL-Play-offs bei den Washington Capitals verloren. TJ Oshie schoss das Team aus der US-Hauptstadt am Donnerstag (Ortszeit) in der ersten Verlängerung mit seinem dritten Treffer zum 4:3-Erfolg und sorgte damit fast im Alleingang für die 1:0-Führung in der Serie Best-of-Seven. Torhüter Philipp Grubauer kam bei den Capitals nicht zum Einsatz. ... [weiter]
 
Das Gigantenduell Crosby vs. Ovechkin
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (2 Uhr MESZ) beginnt die mit großer Spannung erwartete Serie zwischen den Washington Capitals und den Pittsburgh Penguins. Auch wenn die beiden Protagonisten bemüht sind, den Direktvergleich von sich zu weisen: Es ist das große Duell zwischen den beiden Superstars Sidney Crosby und Alexander Ovechkin, die beide in der Saison 2005/06 ihr NHL-Debüt gegeben hatten. Eine Vorschau... ... [weiter]
 
Kühnhackl steht im Conference-Halbfinale
Eishockey-Stürmer Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins souverän das Eastern-Conference-Halbfinale der nordamerikanischen Profi-Liga NHL erreicht. Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger Pittsburgh gewann Spiel fünf der ersten Runde gegen die New York Rangers mit 6:3 (2:2, 4:0, 0:1) und entschied die Serie im Best-of-seven-Modus damit zum 4:1. Siege feierten auch die Chicago Blackhawks und die Anaheim Ducks. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.16