Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Washington Capitals

 - 

Carolina Hurricanes

 
Washington Capitals

1:0 1:0 1:0
3:0

Carolina Hurricanes
Seite versenden

Spielinfos

Washington Capitals   Carolina Hurricanes
4 Platz 1
17 Punkte 25
0,85 Punkte/Spiel 1,19
55:59 Tore 63:59
2,75:2,95 Tore/Spiel 3,00:2,81
BILANZ
41 Siege 31
31 Niederlagen 41
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Washington CapitalsWashington Capitals - Vereinsnews

Ovechkin trifft zweimal ins Tor und einmal Holzer
Superstar Alex Ovechkin war einmal mehr die treibende Kraft beim 4:0 der Washington Capitals gegen die Toronto Maple Leafs. Der Russe sorgte aber nicht nur für den Sieg des Hauptstadtklubs sondern auch für das frühe Aus von Korbinian Holzer. Beim Erfolg von Pittsburgh gegen Columbus fehlte Christian Ehrhoff, Penguins-Trainer Mike Johnston hatte den deutschen Nationalspieler aus dem Kader genommen. ... [weiter]
 
Pittsburghs heiße Rekonvaleszentenreihe
Zwar standen in der Nacht zum Donnerstag nur drei Partien in der NHL an, an Toren wurde deshalb aber nicht gespart: Satte 24 Treffer gab es zu bestaunen. Sechs davon fielen beim Aufeinandertreffen zwischen Pittsburgh und Detroit, wo eine Rekonvaleszentenreihe auf sich aufmerksam machte. Immer tiefer in die Krise rutscht San Jose, das gegen Washington schon die fünfte Niederlage in sechs Spielen im Februar kassierte. ... [weiter]
 
Grubauer steht vor Saisondebüt
Nationaltorhüter Philipp Grubauer steht vor seinem Saisondebüt in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Sein Team Washington Capitals berief den 23-Jährigen in den NHL-Kader. Das teilten die Capitals am Freitag auf ihrer Internetseite mit. ... [weiter]
 
Ovechkin watscht die Penguins ab
Beim Treffen der beiden Eishockey-Giganten Sidney Crosby (Pittsburgh) und Alexander Ovechkin (Washington) stahl der Russe dem Kanadier die Show. Ein Doppelpack der "Great Eight" brachte die Capitals auf die Siegerstraße - am Ende stand sogar ein Shutout. Auch zwischen Los Angeles und Chicago schwelt eine Rivalität. Gleich drei Führungen reichten den Blackhawks aber nicht zum Sieg. Ernüchterung vor allem aber in Toronto: Die Maple Leafs kassierten, mit Korbinian Holzer in neuer Rolle, die siebte Niederlage in Serie. ... [weiter]
 
Zepps Energie befeuert die Flyers-Offensive
Rob Zepp ist zurück in der NHL - und wie: In seinem zweiten Spiel in der besten Liga der Welt feierte der ehemalige Eisbären-Goalie seinen zweiten Sieg. Seine Philadelphia Flyers fegten den Tampa Bay Lightning mit 7:3 aus der Halle. Derweil kehrte Colorados Torwart Semyon Varlamov an die alte Wirkungsstätte zurück und verlor in Washington trotz einer starken Vorstellung und der Hilfe des Pfostens mit 1:2. Für einen kuriosen Treffer sorgte indes Los Angeles' Anze Kopitar beim 2:0-Sieg im Abnutzungskampf gegen Toronto. ... [weiter]
 
 

Carolina HurricanesCarolina Hurricanes - Vereinsnews

Galchenyuk: Erst Grippe, dann Gala
Aus deutscher Sicht war der NHL-Spieltag in der Nacht zum Mittwoch eine einzige Enttäuschung: Marcel Goc (St. Louis Blues), Tobias Rieder (Arizona Coyotes), Dennis Seidenberg (Boston Bruins) und Rob Zepp (Philadelphia Flyers) kassierten allesamt Niederlagen. Der große Gewinner war hingegen Montreals Alex Galchenyuk, der sein starkes Comeback mit zwei Toren und einer Vorlage krönte. ... [weiter]
 
In einem Metropolitan-Division-Duell empfingen die New York Rangers die Pittsburgh Penguins. Nach einer Achterbahnfahrt der Gefühle wurde ein Verteidiger zum Helden des Abends, der erst ein Stück seines Ohres verlor, dann aber zum Matchwinner avancierte. Ebenfalls gefeiert wurde Altmeister Martin Brodeur bei seinem Heim-Debüt in St. Louis. Ein Jubiläum, ein Tor, eine Vorlage und einen Sieg gab es für Jaromir Jagr in seinem 1500. NHL-Spiel zu bejubeln. ... [weiter]
05.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -