Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Edmonton Oilers

 - 

Minnesota Wild

 
Edmonton Oilers

0:0 1:1 0:2
1:3

Minnesota Wild
Seite versenden

Spielinfos

Edmonton Oilers   Minnesota Wild
3 Platz 2
17 Punkte 18
1,00 Punkte/Spiel 1,06
40:46 Tore 37:42
2,35:2,71 Tore/Spiel 2,18:2,47
BILANZ
26 Siege 38
38 Niederlagen 26
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Edmonton OilersEdmonton Oilers - Vereinsnews

Zetterberg verleiht Detroit Flügel
Am Freitgabend gab es in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL für vier Heimteams nicht viel zu holen. Lediglich Columbus und West-Spitzenreiter Anaheim holten sich auf eigenem Eis die Zähler. Wieder nichts wurde es mit einem Sieg für Edmonton um den deutschen Shootingstar Leon Draisaitl. Ein Routinier trumpfte in Toronto auf, Henrik Zetterberg führte die Red Wings zu einem deutlichen Erfolg bei den Maple Leafs. ... [weiter]
 
Premierenpunkt für Draisaitl - Oilers dennoch geschlagen
Sieg und Niederlage für die deutschen Eishockey-Profis in der NHL: Während Routinier Dennis Seidenberg mit den Boston Bruins einen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen bei den Detroit Red Wings einfahren konnten, setzte es für die Edmonton Oilers bei den Arizona Coyotes die nächste derbe Niederlage. ... [weiter]
 
Draisaitls Oilers fehlt noch der Schwung
Die deutsche Eishockey-Hoffnung Leon Draisaitl wartet auch nach dem zweiten Spiel in der nordamerikanischen Profiliga NHL weiter auf den ersten Sieg. Der Neuling unterlag am Samstag (Ortszeit) mit den Edmonton Oilers bei den Vancouver Canucks mit 4:5 nach Penaltyschießen. Der 18 Jahre alte Stürmer Draisaitl stand nur gut neun Minuten auf dem Eis, Chris Higgins traf den entscheidenden Penalty für Vancouver. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Minnesota WildMinnesota Wild - Vereinsnews

Chicago und St. Louis greifen nach dem Cup
Eine hohe Qualitätsdichte hat die Central Division: Mit den Chicago Blackhawks und den St. Louis Blues stehen zwei mit vielen Stars gespickten Stanley-Cup-Favoriten in den Startlöchern. Kaum weniger schlecht sind die Colorado Avalanche und die Minnesota Wild, die die Favoriten unter Druck setzen wollen. Verstärkt haben sich auch die Dallas Stars und Nashville Predators. Die Rolle des krassen Außenseiters bleibt wohl nur den Winnipeg Jets. ... [weiter]
20.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -