Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -

Spielinfos

Dallas Stars   Vancouver Canucks
3 Platz 1
19 Punkte 24
1,06 Punkte/Spiel 1,33
47:48 Tore 52:48
2,61:2,67 Tore/Spiel 2,89:2,67
BILANZ
30 Siege 21
21 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dallas StarsDallas Stars - Vereinsnews

Blackhawks schreiben Geschichte
Die Chicago Blackhawks eilen in der NHL von Sieg zu Sieg. In der Nacht zum Mittwoch gewannen die Hawks zum 12. Mal in Folge und stellten damit einen neuen Franchise-Rekord auf. In ein Zehn-Tore-Spiel war der Deutsche Leon Draisaitl involviert. Bei der 4:6-Niederlage seiner Edmonton Oilers beim Tampa Bay Lightning steuerte der Mittelstürmer ein Tor bei. Bostons Dennis Seidenberg freute sich derweil über einen Sieg und einen Assist. ... [weiter]
 
Doppelpack von Rieder - Kühnhackl gibt Debüt
Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder hat in der nordamerikanischen Liga NHL beim Sieg seiner Arizona Coyotes gleich doppelt getroffen. Einen Tag vor seinem 23. Geburtstag gewann der gebürtige Landshuter am Samstag (Ortszeit) mit Arizona gegen die Nashville Predators 4:0. Derweil feierte Tom Kühnhackl sein NHL-Debüt für die Pittsburgh Penguins. Und Alex Ovechkin steht nach zwei Treffern im Topspiel der Capitals gegen die New York Rangers dicht vor der Schallmauer von 500 Toren, bleibt aber dabei ganz gelassen. ... [weiter]
 
Ehrhoffs Treffer startet die Aufholjagd der Kings
Ein Treffer von Christian Ehrhoff brachte die Los Angeles Kings beim Auswärtsspiel in Columbus zurück auf die Siegerstraße. Die Blue Jackets verloren derweil ihre Führung, ihren Torwart und das Spiel. Eine irre Aufholjagd starteten die Carolina Hurricanes bei den Dallas Stars, am Ende aber ohne zählbaren Ertrag. Ein Jubiläum sowie den Fortbestand einer unglaublichen Serie feierte derweil Chicagos Patrick Kane. Arizonas Tobias Rieder ging leer aus. ... [weiter]
 
Calgary-Comeback mit Spaß, Musik und Geschmack
Ein Wahnsinns-Comeback landete Calgary gegen die Dallas Stars. Zwar lagen die Flames schon mit 0:3 zurück, doch dank eines starken Schlussdrittels retteten sich die Kanadier noch ins Penaltyschießen und zeigten sich dort nervenstark. Aus deutscher Sicht durfte sich Christian Ehrhoff über einen Sieg seiner Los Angeles Kings gegen die Vancouver Canucks freuen. Tobias Rieder ging beim Auswärtsspiel seiner Arizona Coyotes bei den Nashville Predators hingegen leer aus. ... [weiter]
 
Rekord: Getzlaf serviert fünfmal
Dank einer hervorragend funktionierenden ersten Sturmreihe sicherten sich die Anaheim Ducks mit einem 5:3-Sieg die Punkte gegen die Calgary Flames. Dabei ragte Kapitän Ryan Getzlaf heraus, der alle fünf Treffer der Kalifornier vorbereitete und damit einen neuen Franchise-Rekord aufstellte. Ein Elf-Tore-Schützenfest lieferten sich die Dallas Stars und die Ottawa Senators. Am Ende setzten sich die Sens mit 7:4 gegen ihren Angstgegner durch. ... [weiter]
 

Vancouver CanucksVancouver Canucks - Vereinsnews

Brassard legt Crosby an die Kette
Pittsburghs Sidney Crosby traf in den letzten Wochen wie am Fließband - nicht aber im Heimspiel gegen die New York Rangers. Die Broadway Blueshirts legten den Superstar der Penguins an die Kette und feierten einen 3:0-Shutout auf fremdem Eis. Sehenswerte Tore, spektakuläre Paraden und eine atemberaubende Rettungstat bot die Paarung Arizona gegen Vancouver. Derweil verlor Dion Phaneuf bei seinem Debüt für Ottawa in Detroit. ... [weiter]
 
Josi trifft doppelt, Vrbata sogar dreifach
In der Nacht zum Dienstag spielte sich Nashvilles Verteidiger Roman Josi in den Vordergrund und sorgte mit einem Doppelpack für einen 3:2-Auswärtssieg seiner Predators bei den Boston Bruins. Gar ein Hattrick gelang Vancouvers Stürmer Radim Vrbata beim 5:2-Heimerfolg gegen Buffalo. Außerdem beendete Colorado sein Trauma gegen Minnesota und sorgte für Genugtuung in der Verlängerung. ... [weiter]
 
Calgary-Comeback mit Spaß, Musik und Geschmack
Ein Wahnsinns-Comeback landete Calgary gegen die Dallas Stars. Zwar lagen die Flames schon mit 0:3 zurück, doch dank eines starken Schlussdrittels retteten sich die Kanadier noch ins Penaltyschießen und zeigten sich dort nervenstark. Aus deutscher Sicht durfte sich Christian Ehrhoff über einen Sieg seiner Los Angeles Kings gegen die Vancouver Canucks freuen. Tobias Rieder ging beim Auswärtsspiel seiner Arizona Coyotes bei den Nashville Predators hingegen leer aus. ... [weiter]
 
Crawford avanciert zur
Die Chicago Blackhawks starteten ihren Zirkus-Roadtrip mit einem 4:3-Sieg n.V. in Edmonton. Dabei punktete Oilers-Center Leon Draisaitl im vierten Spiel in Folge und rettete den Kanadiern zumindest einen Punkt. In der Overtime glänzte dann Hawks-Goalie Corey Crawford mit einer spektakulären Parade. Ferner gingen auch Detroit und Washington in die Verlängerung. Außerdem setzte sich Winnipeg in einem kanadischen Duell gegen Vancouver durch. ... [weiter]
 
Canadiens-Comeback - viermal Glück in Florida
Beim Fußball kommt ein 0:3-Rückstand meist schon einer Entscheidung gleich - nicht aber beim Eishockey: Hier starteten die Montreal Canadiens ein furioses Comeback gegen die Vancouver Canucks. Den Unterschied im Florida-Duell zwischen den Panthers und dem Lightning machte ein denkbar später Treffer bei dem gleich "viermal Glück" mithalf. Aus deutscher Sicht landete Korbinian Holzer einen Auswärtssieg mit Anaheim, Tobias Rieder kassierte mit Arizona hingegen eine Niederlage. ... [weiter]
12.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -