Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Detroit Red Wings

 - 

Columbus Blue Jackets

 
Detroit Red Wings

2:1 0:0 0:2
2:3

Columbus Blue Jackets
Seite versenden

Spielinfos

Detroit Red Wings   Columbus Blue Jackets
3 Platz 5
21 Punkte 12
1,11 Punkte/Spiel 0,63
57:54 Tore 40:56
3,00:2,84 Tore/Spiel 2,11:2,95
BILANZ
46 Siege 21
21 Niederlagen 46
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Detroit Red WingsDetroit Red Wings - Vereinsnews

Die Vancouver Canucks und die Nashville Predators sind weiter am Leben: Beide Teams verkürzten in ihren Play-off-Serien gegen die Calgary Flames bzw. Chicago Blackhawks durch Heimsiege auf 2:3. Mit 3:2 in Führung gingen die Washington Capitals durch ein 5:1 über die New York Islanders. Den 2:2-Ausgleich mussten die Detroit Red Wings gegen den Tampa Bay Lightning hinnehmen. ... [weiter]
 
Seabrook erlöst Chicago in der 3. Overtime
Einen langen Atem brauchte Chicago im Heimspiel gegen Nashville: Erst in der 3. Verlängerung besorgte Brent Seabrook den erlösenden Siegtreffer. Ebenfalls in der Overtime setzte sich Washington gegen die Islanders durch - Siegtorschütze Niklas Bäckström widmete seinen Treffer einem Mitspieler. Detroit verließ sich beim 3:0-Shutout auf die neue "Ziegelwand" Petr Mrazek. Außerdem setzte sich Calgary im Kanada-Duell gegen Vancouver durch. ... [weiter]
 
Rüstige Rangers, zwei Top-Goalies und ein Wiedersehen
Mit einer faustdicken Überraschung endete die Hauptrunde am Samstag. Denn der Presidents' Trophy-Gewinner von 2014, die Boston Bruins, scheiterten ebenso an der Qualifikation für die Play-offs, wie bereits zwei Tage zuvor Titelverteidiger Los Angeles Kings. Das hatte es in der Geschichte der NHL zuvor noch nicht gegeben. So sind es nun andere Teams, die in die Favoritenrollen rücken. Eine Vorschau auf die erste Play-off-Runde in der Eastern Conference... ... [weiter]
 
Zidlicky schreibt beim Debüt Geschichte
Im Topspiel der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL hatte Anaheim gegen Montreal die Nase vorne. Zudem musste die New York Rangers in Detroit die Segel nach Verlängerung streichen, weil Marek Zidlicky sein Debüt gleich selbst krönte - und Geschichte schrieb. Indes riss in Colorado die Siegesserie der Pittsburgh Penguins, die ohne den deutschen Nationalspieler Christian Ehrhoff auskommen mussten. ... [weiter]
 
Geburtstagskind Marincin beendet den Marathon
Edmontons Martin Marincin hatte in der Nacht zum Donnerstag gleich zwei Gründe zum Feiern: Zum einen hatte der Verteidiger Geburtstag, zum anderen avancierte er in einem Marathon-Penaltyschießen zum Helden des Abends und profitierte dabei von stumpfem Eis. Ferner spielte sich Los Angeles weiter in einen Rausch und arbeitet schon jetzt intensiv am Ruf der Play-off-Mannschaft. Außerdem setzte sich Tampa Bay dank eines blitzblanken zweiten Drittels in Anaheim durch. ... [weiter]
 

Columbus Blue JacketsColumbus Blue Jackets - Vereinsnews

Blue Jackets überraschen in Chicago
Die Chicago Blackhawks mussten am Freitag eine überraschende Heimniederlage hinnehmen: Cam Atkinson führte die Columbus Blue Jackets zu einem deutlichen 5:2-Erfolg im United Center. Eine weiße Weste behielt Richard Bachman im Heimspiel gegen die Dallas Stars eine weiße Weste. Die Minnesota Wild hielten die Calgary Flames im dritten Spiel des Abends in Schach. ... [weiter]
 
Keslers Lieblingsgegner - Große Hawks-Bühne
Zum Zuschauen verbannt: Weiter ohne den Deutschen Korbinian Holzer hielt Spitzenreiter Anaheim beim 3:2 nach Verlängerung über die Los Angeles Kings einen lästigen Verfolger auf Abstand - Ryan Kesler sei Dank. Beim Gastspiel in New York nutzte Chicagos Brad Richards spät die große Bühne. Andernorts zog die dunkle Regenwolke vorerst an den Columbus Blue Jackets vorbei. ... [weiter]
 
Liebesbrief der Tochter: Leopold darf wechseln
Der deutsche Nationalspieler Korbinian Holzer wurde am letzten Tag der Transferperiode der NHL von Toronto zu den Anaheim Ducks in die kalifornische Sonne verschifft. Ein weiterer Wechsel kam auf Grund eines Liebesbriefs zu Stande. Und Ben Smith wird den Tag, der in Chicago begann und dank Polizeieskorte in San Jose endete, wohl auch niemals vergessen. ... [weiter]
 
Atkinsons irrer Pinball-Treffer startet das Schützenfest
In der Nacht zum Samstag kam die Kanone in der Nationwide Arena von Columbus kaum zum Schweigen: Ganze siebenmal trafen die Blue Jackets und fegten die eigentlich formstarken St. Louis Blues mit 7:1 vom Eis. Darunter auch ein verrückter Pinball-Treffer von Cam Atkinson. Zurück in der NHL ist Philipp Grubauer. Der Torwart feierte bei seinem ersten Saison-Einsatz für die Washington Capitals direkt einen Sieg nach Penaltyschießen und wurde nach der Partie gegen die Anaheim Ducks sogar zum "First Star" gewählt. ... [weiter]
27.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -