Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Montreal Canadiens

 - 

New York Islanders

 
Montreal Canadiens

2:0 1:2 0:1
3:4 OT

New York Islanders
Seite versenden

Spielinfos

Montreal Canadiens   New York Islanders
1 Platz 5
26 Punkte 17
1,44 Punkte/Spiel 0,89
52:39 Tore 56:64
2,89:2,17 Tore/Spiel 2,95:3,37
BILANZ
31 Siege 17
17 Niederlagen 31
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Montreal CanadiensMontreal Canadiens - Vereinsnews

Stamkos-Doppelpack beim Atlantik-Gipfel
In der Atlantic Division kam es zum Gipfeltreffen zwischen dem Tampa Bay Lightnung und den Montreal Canadiens. In einem heißen Tanz mit drei Faustkämpfen zitterten die Bolts einen Heimsieg über die Zeit. Ein wichtiges erstes NHL-Tor feierte L.A.-Stürmer Andy Andreoff: Beim knappen 1:0-Erfolg der Los Angeles Kings gegen die Arizona Coyotes bedeutete sein Premierentreffer den Unterschied in einem Duell zweier Top-Goalies. ... [weiter]
 
Galchenyuk: Erst Grippe, dann Gala
Aus deutscher Sicht war der NHL-Spieltag in der Nacht zum Mittwoch eine einzige Enttäuschung: Marcel Goc (St. Louis Blues), Tobias Rieder (Arizona Coyotes), Dennis Seidenberg (Boston Bruins) und Rob Zepp (Philadelphia Flyers) kassierten allesamt Niederlagen. Der große Gewinner war hingegen Montreals Alex Galchenyuk, der sein starkes Comeback mit zwei Toren und einer Vorlage krönte. ... [weiter]

New York IslandersNew York Islanders - Vereinsnews

Hammond vernagelt, Hartley schwärmt, Holzer wartet
Die Anaheim Ducks sind zurück in der Spur: Das Team um den deutschen Nationalspieler Korbinian Holzer beendete gegen die Minnesota Wild die Pleitenserie und führt damit weiter die Pacific Division unangefochten an. Die Ottawa Senators durften sich beim Gastspiel in New York allen voran bei Goalie Andrew Hammond bedanken. Die Calgary Flames haben in Coach Bob Hartley ihren größten Fan. ... [weiter]
 
Galchenyuk: Erst Grippe, dann Gala
Aus deutscher Sicht war der NHL-Spieltag in der Nacht zum Mittwoch eine einzige Enttäuschung: Marcel Goc (St. Louis Blues), Tobias Rieder (Arizona Coyotes), Dennis Seidenberg (Boston Bruins) und Rob Zepp (Philadelphia Flyers) kassierten allesamt Niederlagen. Der große Gewinner war hingegen Montreals Alex Galchenyuk, der sein starkes Comeback mit zwei Toren und einer Vorlage krönte. ... [weiter]
29.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -