Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -

Spielinfos

Montreal Canadiens   New York Islanders
1 Platz 5
26 Punkte 17
1,44 Punkte/Spiel 0,89
52:39 Tore 56:64
2,89:2,17 Tore/Spiel 2,95:3,37
BILANZ
34 Siege 17
17 Niederlagen 34
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Montreal CanadiensMontreal Canadiens - Vereinsnews

Johnson und Kucherov klicken im Powerplay
Dank eines hervorragenden Powerplays setzte sich der Tampa Bay Lightning gegen die Detroit Red Wings durch und nimmt damit weiter Kurs auf die Play-offs. Um diese bangen die Montreal Canadiens, die sich gegen die Buffalo Sabres die nächste Niederlage abholten und ihre schwere Krise weiter verstärkten. Über das Ende seiner persönlichen Durststrecke freute sich Calgarys Sean Monahan, der seine Flames mit vier Punkten zum Sieg gegen die Carolina Hurricanes führte. ... [weiter]
 
Meilenstein für
Eigentlich stand Joe Thornton bei den San Jose Sharks schon auf dem Abstellgleis. Doch "Jumbo Joe" zeigt sich im Herbst seiner Karriere derzeit in Top-Form: Der 36-Jährige punktete in zehn Spielen in Folge und schraubte sein Konto in der Nacht zum Mittwoch auf insgesamt 1300 NHL-Scorerpunkte. Für eine faustdicke Überraschung sorgte Carolina gegen Chicago. Colombus ärgerte Montreal innerhalb von 24 Stunden zum zweiten Mal. Über einen Hattrick jubelte derweil Winnipegs Nikolaj Ehlers. ... [weiter]
 
Atkinson schießt Montreal ab - und lächelt
In der Nacht zum Dienstag gehörte die eiskalte Eishockey-Bühne Cam Atkinson von den Columbus Blue Jackets: Im Heimspiel gegen die Montreal Canadiens gelang dem 26-jährigen Stürmer sein dritter Karriere-Hattrick. Über einen Sieg durfte sich auch der Deutsche Tobias Rieder freuen. Beim 2:1-Erfolg n.P. in Minnesota steuerte Arizonas Stürmer einen Assist bei. Auch Bostons Abwehr-Abräumer Dennis Seidenberg freute sich über ein 3:2 in Philadelphia. ... [weiter]
 
Blackhawks schreiben Geschichte
Die Chicago Blackhawks eilen in der NHL von Sieg zu Sieg. In der Nacht zum Mittwoch gewannen die Hawks zum 12. Mal in Folge und stellten damit einen neuen Franchise-Rekord auf. In ein Zehn-Tore-Spiel war der Deutsche Leon Draisaitl involviert. Bei der 4:6-Niederlage seiner Edmonton Oilers beim Tampa Bay Lightning steuerte der Mittelstürmer ein Tor bei. Bostons Dennis Seidenberg freute sich derweil über einen Sieg und einen Assist. ... [weiter]
 
Das Ende der Serie: Kane, Oilers, Isles & Sharks
In der Nacht zum Mittwoch endeten in der NHL gleich mehrere Serien. Allen voran erwischte es Chicagos Patrick Kane, der zuvor in 26 Spielen in Folge gepunktet hatte, beim 0:3 gegen Colorado aber erstmals leer ausging. Auch die Dezember-Serie der Edmonton Oilers riss beim 2:4 bei den Rangers. Die Islanders hatten in zehn Partien in Folge gepunktet, doch ein 1:5 gegen Florida zerstörte auch diesen Lauf. Über ein Serienende freuten sich derweil die San Jose Sharks, die nach sechs Pleiten in Folge nun in Montreal wieder jubeln durften. ... [weiter]
 
 
 
 
 

New York IslandersNew York Islanders - Vereinsnews

Bärenstarker Greiss - Erster Eberle-Hattrick
Torhüter Thomas Greiss hat mit einer starken Leistung seine New York Islanders zu einem 5:2-Erfolg über die Los Angeles Kings geführt. Der deutsche Goalie brachte am Donnerstag (Ortszeit) den Champion von 2014 mit 28 Paraden zur Verzweiflung und hatte großen Anteil am dritten Islanders-Sieg in Serie. Ebenfalls erfolgreich waren die Edmonton Oilers um Leon Draisaitl, für die Jordan Eberle ebenso drei Tore erzielte wie Superstar Alex Ovechkin für die Washington Capitals. ... [weiter]
 
1:8! Oilers-Debakel im Big Apple
Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der NHL eine heftige Niederlage hinnehmen müssen. Das Team um den deutschen Nationalspieler unterlag am Sonntag (Ortszei) bei den New York Islanders mit Draisaitl-Landsmann Thomas Greiss im Tor mit 1:8. Alex Ovechkin darf sich unterdessen seit Sonntag in einem Atemzug mit Wayne Gretzky nennen. ... [weiter]
 
Draisaitl trifft, doch Rieder freut sich
Trotz seines zehnten Saisontores und einer Vorlage hat Leon Draisaitl das deutsche NHL-Duell mit Tobias Rieder knapp verloren. Draisaitl und die Edmonton Oilers unterlagen am Dienstag (Ortszeit) 3:4 nach Verlängerung bei den Arizona Coyotes und verspielten dabei eine 2:0-Führung. Den bereits 13. Saisonsieg durfte Goalie Thomas Greiss im Dress der Islanders verbuchen. Tom Kühnhackl verlor mit den Pens. ... [weiter]
 
Rieder: Drei Vorlagen bei Arizona-Niederlage
Trotz dreier Tor-Vorlagen von Eishockey-Profi Tobias Rieder haben die Arizona Coyotes einen Rückschlag im Kampf um die Playoff-Plätze hinnehmen müssen. Gegen die Chicago Blackhawks unterlag die Mannschaft des deutschen Nationalspielers in der nordamerikanischen Profiliga NHL am Dienstag (Ortszeit) mit 5:7. Rieder steuerte beim dritten, vierten und fünften Coyotes-Tor seine Saison-Assists elf bis 13 bei. In der Atlantic Division gab es derweil eine Wachablösung. ... [weiter]
 
Das Ende der Serie: Kane, Oilers, Isles & Sharks
In der Nacht zum Mittwoch endeten in der NHL gleich mehrere Serien. Allen voran erwischte es Chicagos Patrick Kane, der zuvor in 26 Spielen in Folge gepunktet hatte, beim 0:3 gegen Colorado aber erstmals leer ausging. Auch die Dezember-Serie der Edmonton Oilers riss beim 2:4 bei den Rangers. Die Islanders hatten in zehn Partien in Folge gepunktet, doch ein 1:5 gegen Florida zerstörte auch diesen Lauf. Über ein Serienende freuten sich derweil die San Jose Sharks, die nach sechs Pleiten in Folge nun in Montreal wieder jubeln durften. ... [weiter]
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -