Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Carolina Hurricanes

 - 

Winnipeg Jets

 
Carolina Hurricanes

1:1 0:0 2:3
3:4

Winnipeg Jets
Seite versenden

Spielinfos

Carolina Hurricanes   Winnipeg Jets
1 Platz 3
19 Punkte 17
1,12 Punkte/Spiel 0,94
50:51 Tore 48:57
2,94:3,00 Tore/Spiel 2,67:3,17
BILANZ
41 Siege 30
30 Niederlagen 41
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Carolina HurricanesCarolina Hurricanes - Vereinsnews

Galchenyuk: Erst Grippe, dann Gala
Aus deutscher Sicht war der NHL-Spieltag in der Nacht zum Mittwoch eine einzige Enttäuschung: Marcel Goc (St. Louis Blues), Tobias Rieder (Arizona Coyotes), Dennis Seidenberg (Boston Bruins) und Rob Zepp (Philadelphia Flyers) kassierten allesamt Niederlagen. Der große Gewinner war hingegen Montreals Alex Galchenyuk, der sein starkes Comeback mit zwei Toren und einer Vorlage krönte. ... [weiter]

Winnipeg JetsWinnipeg Jets - Vereinsnews

Sieben-Spieler-Tausch: Kane zu den Sabres!
Die NHL hat ihren ersten großen Transfer der Saison 2014/15: Am Mittwochmittag (Ortszeit) gaben die Buffalo Sabres und Winnipeg Jets eine der größten Spieler-Transaktionen der letzten Jahre bekannt: So wechseln nach einem Bericht des kanadischen TV-Senders TSN Evander Kane und Zach Bogosian im Rahmen eines sieben Spieler umfassenden Tauschgeschäfts aus Manitoba gen Osten. ... [weiter]
 
Doppelter Nash entscheidet das Bruderduell
Die New York Rangers sind auf Play-off-Kurs. Dank ihres Top-Torjägers Rick Nash, der mit seinen Saisontreffern 30 und 31 nun wieder bester Schütze der NHL (zusammen mit Alex Ovechkin) ist, siegten die Broadway Blueshirts gegen Florida und entschieden damit auch ein Bruderduell. Einen Penalty-Krimi gab es in San Jose, das gegen Edmonton erneut gegen einen schwächeren Gegner patzte. Einen großen Schritt in Richtung Endrunden-Teilnahme machte Calgary. ... [weiter]
 
Cooles Comeback: Letang serviert fünfmal
Die All-Star-Pause endete in der Nacht zum Mittwoch und prompt ging es auf dem NHL-Eis wieder heiß her. Das angeschlagene Pittsburgh feierte dank eines Gala-Auftritts von Kris Letang einen 5:3-Erfolg über Winnipeg. Arizonas Tobias Rieder rettete seinen Coyotes immerhin einen Punkt beim Gastspiel in Philadelphia. ... [weiter]
 
Bruins arbeiten weiter an akzeptabler Saison
Kleines Jubiläum für Tobias Rieder: Der Center der Arizona Coyotes verbuchte beim 4:1-Sieg seiner Mannschaft über die Winnipeg Jets den zehnten Scorerpunkt in seiner noch jungen NHL-Karriere. Ebenfalls erfolgreich waren die Boston Bruins, die nach scharfer Kritik aus der Chefetage auch die New Jersey Devils schlugen (3:0) und ihren Weg aus der Krise fortsetzten. Zu den heißesten Teams der Liga zählen die New York Rangers: Gegen Meister L.A. Kings glückte eine erfolgreiche Revanche für die verlorenen Stanley-Cup-Finals. ... [weiter]
01.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -