Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Philadelphia Flyers

 - 

Florida Panthers

 
Philadelphia Flyers

0:3 0:1 2:1
2:5

Florida Panthers
Seite versenden

Spielinfos

Philadelphia Flyers   Florida Panthers
3 Platz 4
19 Punkte 14
0,95 Punkte/Spiel 0,78
58:62 Tore 42:65
2,90:3,10 Tore/Spiel 2,33:3,61
BILANZ
26 Siege 19
19 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Philadelphia FlyersPhiladelphia Flyers - Vereinsnews

Penguins und Flyers wie im Blutrausch
Insgesamt 93 (!) Strafminuten und 71 (!) Checks wurden im Pennsylvania-Derby zwischen Philadelphia und Pittsburgh ausgeteilt. Neben vier Faustkämpfen gab es auch fünf Tore zu sehen. Zum Helden des Abends avancierte schließlich Claude Giroux in der Overtime. ... [weiter]
 
Zepps bittere halbe Stunde - Holzer geht leer aus
Der sechste NHL-Einsatz von Nationaltorhüter Rob Zepp endete am Montagnachmittag (Ortszeit) mit einer unerfreulichen neuen Erfahrung für den Deutsch-Kanadier. Denn beim 4:7 seiner Philadelphia Flyers gegen Top-Team New York Islanders wurde der 33-Jährige erstmals vorzeitig wieder vom Eis beordert. Nichts zu holen gab es am Montag auch für Korbinian Holzer und die Toronto Maple Leafs. ... [weiter]
 
Shutout für Rask: Bruins-Serie hält - Blitztor gegen Zepp
Serienverlängerung für Dennis Seidenberg, Blitztor gegen Rob Zepp, Comeback für Korbinian Holzer und nichts zu holen für Tobias Rieder: So lässt sich der NHL-Donnerstag aus Sicht der deutschen Profis zusammenfassen. Seidenbergs Boston Bruins gelang mit dem 3:0 gegen die zuletzt so heißen New York Rangers der fünfte Sieg in Folge und damit der Sprung auf Rang sieben im Osten der Liga. Rob Zepp hielt seinen Kasten diesmal nicht lange sauber. ... [weiter]
 
 
 

Florida PanthersFlorida Panthers - Vereinsnews

Shootout-Spezialisten schlagen auch Pittsburgh
Die Florida Panthers konnten sich in den letzten Wochen voll auf ihre Stärke im Penaltyschießen verlassen. Auch in der Nacht zum Dienstag krallten sich die "Cats" wichtige Punkte im Shootout und räumten die Pittsburgh Penguins aus dem Weg. Eine bittere Klatsche musste Tobias Rieder im Trikot der Arizona Coyotes einstecken. Eine irre Aufholjagd erlebten hingegen die Calgary Flames, weil der 21-jährige US-Amerikaner Johnny Gaudreau einen Last-Minute-Hattrick erzielte. ... [weiter]
 
... und in Sunrise schießen sie immer noch
Auch nach dem Trainerwechsel läuft es bei den Edmonton Oilers nicht besser. Im Duell der West-Nachzügler verloren die Kanadier bei den Arizona Coyotes mit 1:2 nach Verlängerung und kassierten schon die fünfte Niederlage in Folge. Eine Niederlage gab es für Dennis Seidenberg und die Boston Bruins, während die Toronto Maple Leafs mit Korbinian Holzer in den Reihen weiter auf dem Vormarsch sind. In die Rekordbücher der NHL ging das Duell zwischen Florida und Washington ein. ... [weiter]
 
In einem Metropolitan-Division-Duell empfingen die New York Rangers die Pittsburgh Penguins. Nach einer Achterbahnfahrt der Gefühle wurde ein Verteidiger zum Helden des Abends, der erst ein Stück seines Ohres verlor, dann aber zum Matchwinner avancierte. Ebenfalls gefeiert wurde Altmeister Martin Brodeur bei seinem Heim-Debüt in St. Louis. Ein Jubiläum, ein Tor, eine Vorlage und einen Sieg gab es für Jaromir Jagr in seinem 1500. NHL-Spiel zu bejubeln. ... [weiter]
27.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -