Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

New York Rangers

 - 

Boston Bruins

 

2:0 1:2 0:1
4:3 OT

Seite versenden

Spielinfos

New York Rangers   Boston Bruins
4 Platz 1
4 Punkte 7
0,80 Punkte/Spiel 1,75
14:16 Tore 12:8
2,80:3,20 Tore/Spiel 3,00:2,00
BILANZ
24 Siege 19
19 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

New York Rangers - Vereinsnews

In der Eastern Conference bekommt es der Hauptrundensieger aus Boston in einem "Original Six"-Duell mit Detroit zu tun. Auf dem Papier haushoher Favorit ist Pittsburgh gegen Columbus. Deutlich enger sollten dagegen die Duelle zwischen Tampa und Montreal sowie New York und Philadelphia werden, die letztlich auf der Torhüterposition entschieden werden könnten. ... [weiter]
 
Langsam aber sicher füllt sich das Play-off-Feld in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Mit den New York Rangers steht das nächste Team fest, das in der Postseason vertreten sein wird. Allerdings musste das Team aus dem Big Apple am Montagabend dafür nicht einmal die Schläger in die Hand nehmen. Calgary löste dank Karri Ramo mit einem Sieg gegen New Jersey das Ticket für die New Yorker. ... [weiter]
 
Seit 2012 hatten die New York Rangers nicht mehr fünf Siege in Serie gefeiert - am Mittwoch (Ortszeit) war es wieder so weit. Gegen Philadelphia gab es einen souveränen und ungefährdeten 3:1-Erfolg. Derweil konnten die Anaheim Ducks Revanche nehmen und die Flames schlagen, die Vancouver Canucks errangen einen wichtigen Sieg im Kampf um die Play-offs. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Boston Bruins - Vereinsnews

Das haben sich die Boston Bruins aber anders vorgestellt: Das beste Team der Vorrunde startete mit einer 0:1-Niederlage gegen die Detroit Red Wings in die Play-offs der NHL. Mann des Abends war Routinier Pavel Datsyuk, der für die Autostädter spät zum Sieg traf. Dagegen feierten die Anaheim Ducks sowie die Montreal Canadiens in der "best-of-seven"-Serie bereits ihren zweiten Sieg. ... [weiter]
 
In der Eastern Conference bekommt es der Hauptrundensieger aus Boston in einem "Original Six"-Duell mit Detroit zu tun. Auf dem Papier haushoher Favorit ist Pittsburgh gegen Columbus. Deutlich enger sollten dagegen die Duelle zwischen Tampa und Montreal sowie New York und Philadelphia werden, die letztlich auf der Torhüterposition entschieden werden könnten. ... [weiter]
 
Zwölf Spiele hintereinander konnte Boston gewinnen, am Montagabend (Ortszeit) endete die beeindruckende Serie der derzeitigen Nummer eins der nordamerikanischen Profiliga NHL. Montreal entpuppt sich langsam als Angstgegner der Bruins. Der deutsche Eishockey-Torwart Thomas Greiss bekam in New York für die Phoenix Coyotes wieder einmal etwas Einsatzzeit, die Rangers hatten aber das bessere Ende für sich. ... [weiter]
 
 
 
 
 
19.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -