Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Winnipeg Jets (EH)

 - 

Chicago Blackhawks

 
Winnipeg Jets (EH)

1:1 1:3 2:2
4:6

Chicago Blackhawks
Seite versenden

Spielinfos

Winnipeg Jets (EH)   Chicago Blackhawks
5 Platz 1
0 Punkte 4
0,00 Punkte/Spiel 2,00
7:10 Tore 11:6
3,50:5,00 Tore/Spiel 5,50:3,00
BILANZ
14 Siege 20
20 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arizona CoyotesArizona Coyotes - Vereinsnews

Seidenbergs Bruins siegen gegen Rieders Coyotes
Dennis Seidenberg hat in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL das deutsche Duell mit Tobias Rieder klar gewonnen. Seidenberg siegte am Samstag (Ortszeit) mit den Boston Bruins daheim 4:1 gegen die Arizona Coyotes mit Rieder. Durch den zweiten Erfolg binnen zwei Tagen wahrte der Ex-Meister seine Chancen auf den Einzug in die Playoffs. Rieder bleibt mit Arizona dagegen Vorletzter in der Western Conference. ... [weiter]
 
Galchenyuk: Erst Grippe, dann Gala
Aus deutscher Sicht war der NHL-Spieltag in der Nacht zum Mittwoch eine einzige Enttäuschung: Marcel Goc (St. Louis Blues), Tobias Rieder (Arizona Coyotes), Dennis Seidenberg (Boston Bruins) und Rob Zepp (Philadelphia Flyers) kassierten allesamt Niederlagen. Der große Gewinner war hingegen Montreals Alex Galchenyuk, der sein starkes Comeback mit zwei Toren und einer Vorlage krönte. ... [weiter]
 
Schneider treibt Coyotes zur Verzweiflung
Die Arizona Coyotes kassierten in der nordamerikanischen Profiliga NHL die sechste Niederlage hintereinander. Das Team um den deutschen Nationalspieler Tobias Rieder biss sich in New Jersey an Schlussmann Cory Schneider die Zähne aus. Eng ging es in Anaheim zu. Die Ducks drehten gegen Detroit das Spiel, mussten aber dennoch ins Penaltyschießen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Chicago BlackhawksChicago Blackhawks - Vereinsnews

Blackhawk down - Kane erleidet Schlüsselbeinbruch
Die Chicago Blackhawks müssen in den nächsten rund drei Monaten auf die Dienste von Superstar Patrick Kane verzichten. Der Außenstürmer des Stanley-Cup-Siegers von 2010 und 2013, der derzeit noch die Scorerliste der NHL anführt, erlitt im Heimspiel gegen Florida (3:2 nach Penaltyschießen) in der Nacht zum Mittwoch einen Schlüsselbeinbruch und wurde am Mittwoch bereits operiert. ... [weiter]
 
Geburtstagskind Marincin beendet den Marathon
Edmontons Martin Marincin hatte in der Nacht zum Donnerstag gleich zwei Gründe zum Feiern: Zum einen hatte der Verteidiger Geburtstag, zum anderen avancierte er in einem Marathon-Penaltyschießen zum Helden des Abends und profitierte dabei von stumpfem Eis. Ferner spielte sich Los Angeles weiter in einen Rausch und arbeitet schon jetzt intensiv am Ruf der Play-off-Mannschaft. Außerdem setzte sich Tampa Bay dank eines blitzblanken zweiten Drittels in Anaheim durch. ... [weiter]
 
Pittsburghs heiße Rekonvaleszentenreihe
Zwar standen in der Nacht zum Donnerstag nur drei Partien in der NHL an, an Toren wurde deshalb aber nicht gespart: Satte 24 Treffer gab es zu bestaunen. Sechs davon fielen beim Aufeinandertreffen zwischen Pittsburgh und Detroit, wo eine Rekonvaleszentenreihe auf sich aufmerksam machte. Immer tiefer in die Krise rutscht San Jose, das gegen Washington schon die fünfte Niederlage in sechs Spielen im Februar kassierte. ... [weiter]
 
02.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -