Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: Mo. 21.01.2013 04:00, Woche 1 - National Hockey League
Phoenix Coyotes   Chicago Blackhawks
5 Platz 1
0 Punkte 4
0,00 Punkte/Spiel 2,00
7:10 Tore 11:6
3,50:5,00 Tore/Spiel 5,50:3,00
BILANZ
14 Siege 27
27 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arizona Coyotes - Vereinsnews

Punktloser Draisaitl unterliegt in Nashville
Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der NHL zum zweiten Mal hintereinander verloren. Die Mannschaft des Kölners unterlag am Sonntag (Ortszeit) bei den Nashville Predators mit 4:5 (1:2, 3:2, 0:1) und bleibt mit 74 Punkten auf Rang drei in der Western Conference. Tobias Rieder fuhr mit den Arizona Coyotes einen Sieg ein, verlor jedoch einen Teamkollegen an die Minnesota Wild. ... [weiter]
 
3. Shutout! Greiss führt die Islanders zum Sieg in Montreal
"Dies war einer unserer besten Auswärts-Auftritte in den vergangenen Jahren." Thomas Greiss hat die New York Islanders mit einer starken Leistung zum dritten Sieg in Serie in der NHL geführt. Der Füssener blieb beim 3:0 (1:0, 1:0, 1:0)-Erfolg bei den Montreal Canadiens am Donnerstag (Ortszeit) ohne Gegentreffer und parierte 24 Schüsse der Gastgeber. ... [weiter]
 
Rieder-Assist bei Coyotes-Sieg
Der deutsche Eishockey-Profi Tobias Rieder hat mit einer Torvorlage seinen Beitrag zum 3:2-Sieg der Arizona Coyotes gegen die Anaheim Ducks in der nordamerikanischen Profiliga NHL geleistet. Der Stürmer bereitete am Montag (Ortszeit) den Treffer von Jakob Chychrun zum 2:0 vor. Trotz des Sieges bleibt Arizona allerdings zweitschlechtestes Team im Westen und dürfte im Rennen um die Playoff-Plätze keine Chance mehr haben. ... [weiter]
 
Ein Tor, zwei Vorlagen: Draisaitl knackt 50-Punkte-Marke
Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers das deutsche NHL-Duell mit Tobias Rieder und den Arizona Coyotes gewonnen. Der Kölner führte sein Team mit einem Treffer und zwei Vorlagen am Dienstag (Ortszeit) zu einem 5:2 (0:1, 3:1, 2:0)-Erfolg über seinen Nationalmannschaftskollegen. "Das war ein wichtiger Sieg und wichtiger Schritt in die richtige Richtung im Kampf um die Play-offs", erklärte Draisaitl. ... [weiter]
 
Rieder feiert mit Arizona Kantersieg
Nationalspieler Tobias Rieder hat mit den Arizona Coyotes in der nordamerikanischen Profiliga NHL einen deutlichen Auswärtssieg gefeiert. Das Team aus Glendale siegte am Montag (Ortszeit) in Calgary mit 5:0. In der zweiten Partie setzten die New York Rangers derweil ihre Erfolgsserie fort. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Chicago Blackhawks - Vereinsnews

His-TOR-isch: Erstes deutsches Goalie-Duell
Zum ersten Mal in ihrer 100-jährigen Geschichte standen sich in der NHL zwei in Deutschland geborene Torhüter gegenüber: New Yorks Thomas Greiss und Washingtons Philipp Grubauer. Dabei hielten die Islanders dank eines 3:2-Heimsiegs ihre Serie am Laufen. Sein erstes Saisontor zelebrierte Korbinian Holzer mit Anaheim. Auch Leon Draisaitl traf für Edmonton. Die Partie San Jose gegen Chicago versprühte derweil Play-off-Atmosphäre. ... [weiter]
 
Boedker hält Verfolger Edmonton auf Distanz
Im Rennen um die Spitzenposition in der Pacific Division haben die San Jose Sharks den Verfolger Edmonton Oilers dank eines 5:3-Auswärtssiegs abgeschüttelt. Noch immer an den Sohlen kleben aber die Anaheim Ducks, die sich parallel mit 2:0 gegen die Dallas Stars durchsetzten. Derweil behaupteten die Chicago Blackhawks die Tabellenführung in der Central Division dank eines 4:3 n.V. gegen die Detroit Red Wings. ... [weiter]
 
Kein Overtime-Glück für deutsche NHL-Kufencracks
Die deutschen NHL-Legionäre hatten am Freitag (Ortszeit) nicht das Glück auf ihrer Seite. Sowohl Angreifer Tobias Rieder von den Arizona Coyotes als auch Goalie Thomas Greiss und Verteidiger Dennis Seidenberg von den New York Isländers mussten Niederlagen in der Overtime einstecken. Die Colorado Avalanche jubelten dagegen über das Ende ihrer Niederlagenserie. ... [weiter]
 
Fünf Tore, kuriose Szenen und jede Menge Regen
Fünf Tore, kuriose Szenen und jede Menge Regen
Fünf Tore, kuriose Szenen und jede Menge Regen
Fünf Tore, kuriose Szenen und jede Menge Regen

 
Tarasenko gibt beim Blues den Takt vor
Mittags um 12.30 Uhr Ortszeit fiel der Puck zum ersten Mal aufs Eis - das NHL Winter Classic 2017 war eröffnet. Im Baseball-Stadion der Cardinals lieferten sich die rivalisierenden Eishockey Klubs St. Louis Blues und Chicago Blackhawks einen heißen Tanz unter freiem Himmel. Unter anfangs recht schwierigen äußeren Bedingungen kamen die Hausherren immer besser rein. Schließlich machte ein Doppelschlag von Vladimir Tarasenko den Unterschied. Die Blue Notes siegten mit 4:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun