Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Mo. 21.01.2013 01:00, Woche 1 - National Hockey League
New York Rangers   Pittsburgh Penguins
4 Platz 1
0 Punkte 4
0,00 Punkte/Spiel 2,00
4:9 Tore 9:4
2,00:4,50 Tore/Spiel 4,50:2,00
BILANZ
34 Siege 45
45 Niederlagen 34
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

New York Rangers - Vereinsnews

Verfolgerduell: Holzer überholt Draisaitl
In der Nacht zum Donnerstag mussten die Edmonton Oilers den zweiten Platz in der Pacific Division an die Anaheim Ducks abtreten. Das Team um den Deutschen Leon Draisaitl verlor gegen die Kalifornier mit Korbinian Holzer mit 3:4 und muss nun sogar um Rang drei bangen. Im New Yorker Stadtderby zwischen den Rangers und Islanders setzten sich die Isles mit 3:2 durch. Damit darf das deutsche Duo um Thomas Greiss und Dennis Seidenberg weiter von den Play-offs träumen. Wichtige Punkte hierfür sammelten auch die Toronto Maple Leafs. ... [weiter]
 
Drei Doppelpacker und ein grandioser Lundqvist
Ein Sieben-Tore-Spiel mit gleich drei Doppelpackern bot die Begegnung zwischen den Philadelphia Flyers und den New York Rangers - samt spektakulärer Torwart-Leistung von Henrik Lundqvist. Zum fünften Mal in Folge mussten die Montreal Canadiens in die Verlängerung. Die Habs setzten sich dank eines historischen Treffers von Kapitän Max Pacioretty mit 4:3 n.V. bei den Dallas Stars durch. Derweil ist der Deutsche Tobias Rieder mit den Arizona Coyotes weiter im freien Fall. ... [weiter]

Pittsburgh Penguins - Vereinsnews

Crosby
In der Nacht zum Mittwoch löste Pittsburgh als insgesamt viertes Team in der laufenden Saison (nach Chicago, Washington und Columbus) das Play-off-Ticket. Beim 3:1-Auswärtssieg der Penguins in Buffalo gelang Superstar Sidney Crosby ein Traumtor mit nur einer Hand, verlor später aber noch zwei Zähne. Ferner beendeten die Minnesota Wild ihre Durststrecke gegen die San Jose Sharks. Tobias Rieder durfte mit Arizona jubeln. ... [weiter]
 
Kühnhackl und die Pens souverän - Crosby überragt
Nationalspieler Tom Kühnhackl steht mit Pittsburgh Penguins kurz vor dem Einzug in die Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NHL. Der Landshuter gewann mit dem Stanley-Cup-Sieger am Sonntag gegen die Florida Panthers problemlos mit 4:0 (1:0, 2:0, 1:0) und steht mit 99 Punkten in der Metropolitan Division auf Rang drei. ... [weiter]
 
Calgarys Siegesserie reißt gegen Boston
Die Siegesserie der Calgary Flames ist Geschichte! In der Nacht zum Donnerstag verloren die Kanadier auf heimischem Eis gegen die ebenfalls formstarken Boston Bruins. Eine echte Klatsche kassierten Tom Kühnhackls Pittsburgh Penguins beim Rivalen Philadelphia Flyers. Die Colorado Avalanche gewann gegen die Detroit Red Wings. Dabei gelang Matt Duchene ein befreiender Treffer. Außerdem setzten sich die Anaheim Ducks gegen den St. Louis Blues durch. ... [weiter]
 
Brandheiße Flames knacken eigenen Rekord
Die formstarken Calgary Flames haben in der Nacht zum Dienstag ihren Franchise-Rekord geknackt: Das 4:3 n.P. gegen die Pittsburgh Penguins bedeutete den zehnten Sieg in Folge. Ferner feierten die Columbus Blue Jackets ihre erfolgreichste Saison aller Zeiten. Bostons Brad Marchand gelang ein Hattrick und Tampa Bays Brayden Point ein spielentscheidender Doppelpack zum 21. Geburtstag. ... [weiter]
 
Kühnhackl gewinnt deutsches NHL-Duell gegen Draisaitl
Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins das deutsche NHL-Duell gegen Leon Draisaitl und dessen Edmonton Oilers gewonnen. Der Stanley-Cup-Sieger siegte bei den Kanadiern am Freitag (Ortszeit) nach Penaltyschießen mit 3:2 (2:0, 0:1, 0:1, 1:0) und feierte den vierten Sieg in Serie. Mit 92 Punkten stehen die Penguins auf Platz drei in der Metropolitan Division. Die Oilers bleiben mit 79 Zählern Dritter in der Pacific Division. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun