Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Vancouver Canucks

 - 

Anaheim Ducks

 
Vancouver Canucks

2:2 0:4 1:1
3:7

Anaheim Ducks
Seite versenden

Spielinfos

Vancouver Canucks   Anaheim Ducks
3 Platz 1
1 Punkte 2
0,50 Punkte/Spiel 2,00
5:10 Tore 7:3
2,50:5,00 Tore/Spiel 7,00:3,00
BILANZ
19 Siege 28
28 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Vancouver CanucksVancouver Canucks - Vereinsnews

Calgarys
Die Chicago Blackhawks und die Calgary Flames haben sich in den Play-offs der NHL für die Runde der letzten Acht qualifiziert. Chicago gelang mit dem 4:3-Heimsieg über die Nashville Predators im sechsten Spiel der Serie der entscheidende vierte Erfolg. Calgary drehte nach frühem 0:3-Rückstand gegen die Vancouver Canucks mächtig auf und löste durch einen letztlich ungefährdeten 7:4-Erfolg das Halbfinal-Ticket in der Eastern Conference. ... [weiter]
 
Die Vancouver Canucks und die Nashville Predators sind weiter am Leben: Beide Teams verkürzten in ihren Play-off-Serien gegen die Calgary Flames bzw. Chicago Blackhawks durch Heimsiege auf 2:3. Mit 3:2 in Führung gingen die Washington Capitals durch ein 5:1 über die New York Islanders. Den 2:2-Ausgleich mussten die Detroit Red Wings gegen den Tampa Bay Lightning hinnehmen. ... [weiter]
 
Seabrook erlöst Chicago in der 3. Overtime
Einen langen Atem brauchte Chicago im Heimspiel gegen Nashville: Erst in der 3. Verlängerung besorgte Brent Seabrook den erlösenden Siegtreffer. Ebenfalls in der Overtime setzte sich Washington gegen die Islanders durch - Siegtorschütze Niklas Bäckström widmete seinen Treffer einem Mitspieler. Detroit verließ sich beim 3:0-Shutout auf die neue "Ziegelwand" Petr Mrazek. Außerdem setzte sich Calgary im Kanada-Duell gegen Vancouver durch. ... [weiter]
 
Flames legen vor - Tavares lässt Long Island erbeben
Ohne Nationalspieler David Wolf haben die Calgary Flames in der NHL ihren ersten Heimvorteil genutzt und sind gegen die Vancouver Canucks wieder in Führung gegangen. Zwei Tage nach ihrem 1:1-Ausgleich in Vancouver feierte Calgary in Spiel drei einen ungefährdeten 4:2-Sieg. Die weiteren Sieger am Sonntag hießen New York Islanders, Chicago Blackhawks und Montreal Canadiens. ... [weiter]
 
Stoppt Dubnyk Tarasenko & Co.?
Gleich fünf Teams aus der starken Central Division haben den Sprung in die Play-offs der Western Conference geschafft. Obwohl St. Louis eine der gefährlichsten Offensiven seit Jahren stellt, ist eher mit einer Low-Scoring-Serie gegen Minnesota zu rechnen. Bei Nashville gegen Chicago prallen zwei ähnliche Spielphilosophien aufeinander. Das favorisierte Anaheim muss sich gegen ein euphorisiertes und hart checkendes Winnipeg erwehren. Am Pazifik steigt mit Vancouver gegen Calgary zudem das Duell zweier kanadischer Rivalen. ... [weiter]

Anaheim DucksAnaheim Ducks - Vereinsnews

Chicago erneut im Stanley-Cup-Finale
Die Chicago Blackhawks stehen zum dritten Mal seit 2010 im Stanley-Cup-Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL. Am Samstag (Ortszeit) gewann die Mannschaft von Trainer Joel Quenneville das Entscheidungsspiel bei den Anaheim Ducks mit 5:3 und setzte sich in der Halbfinal-Serie mit 4:3-Siegen gegen die Kalifornier durch. In der ab Mittwoch beginnenden Finalserie spielt Chicago gegen Tampa Bay Lightning und muss zunächst auswärts antreten. ... [weiter]
 
Keith legt das Fundament für Spiel sieben
Auch im Westen muss Spiel sieben über den Einzug ins Stanley-Cup-Finale entscheiden. In Spiel sechs der Serie zwischen den Chicago Blackhawks und den Anaheim Ducks feierten die Hawks in der Nacht zum Donnerstag einen 5:2-Heimsieg. Dabei trat Verteidiger Duncan Keith als Vorbereiter und Retter in Erscheinung. Zudem bestätigte sich eine ungebrochene Regel in dieser Serie: Wer zuerst trifft, gewinnt. Für den Knotenlöser sorgte dieses Mal Chicagos neu zusammengestellte Star-Reihe. ... [weiter]
 
Anaheim verpasste es im vierten im Playoff-Halbfinal-Spiel der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL in Chicago, sich schon einen entscheidenden Vorteil zu verschaffen und musste in der Serie das 2:2 schlucken. Die Ducks drehten binnen einer Minute im Schlussdrittel zwar mit drei Toren die Partie, ließen die Blackhawks aber wieder zurückkommen und mussten in einem wahren Krimi in der zweiten Verlängerung das 5:4 schlucken. ... [weiter]
 
Ducks-Delirium dank Despres' Direktabnahme
In der Conference Finalserie zwischen Chicago und Anaheim haben die Ducks das erste Spiel im United Center "gestohlen". Die Truppe aus Orange County setzte sich mit 2:1 durch und führt damit auch in der Serie mit 2:1. Protagonist war einmal mehr Goalie Frederik Andersen, der starke Saves zeigte. Vorne sorgte Simon Despres mit seinem ersten Play-off-Tor überhaupt für den Sieg. ... [weiter]
 
Kruger entscheidet den Eishockey-Marathon
Einen Eishockey-Marathon lieferten sich Anaheim und Chicago in Spiel zwei der Conference-Finalserie. Nach fünf Stunden und 117 Spielminuten wurde in Marcus Kruger ein Held geboren. Der 24-jährige Schwede erzielte den 3:2-Siegtreffer in der dritten Overtime für die Blackhawks und glich die Serie damit aus. Es war das längste Spiel in der Franchise-Geschichte der Hawks sowie das zweitlängste Spiel für die Ducks. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.06.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -