Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Vancouver Canucks   Anaheim Ducks
3 Platz 1
1 Punkte 2
0,50 Punkte/Spiel 2,00
5:10 Tore 7:3
2,50:5,00 Tore/Spiel 7,00:3,00
BILANZ
20 Siege 30
30 Niederlagen 20
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Vancouver CanucksVancouver Canucks - Vereinsnews

Howard setzt Detroit auf den Fahrersitz
In der NHL sind nur noch zwei Play-off-Plätze zu vergeben: Einen direkten Spot in der Atlantic Division, den Detroit und Boston erreichen können, sowie ein Wildcard-Rang der Eastern Conference, um den sich auch noch Philadelphia als Team der Metropolitan Division bewirbt. In der Nacht zum Donnerstag trafen sich ausgerechnet Red Wings und Flyers zu einem Endspiel um die Endrunde. Ferner hatte der Deutsche Leon Draisaitl Grund zum Jubeln. ... [weiter]

Anaheim DucksAnaheim Ducks - Vereinsnews

Wilson und Gaustad schießen Nashville weiter
Der letzte Conference-Halbfinal-Teilnehmer ist gefunden: Die Nashville Predators setzten sich in Spiel 7 knapp mit 2:1 bei den Anaheim Ducks durch und ziehen damit in die nächste Play-off-Runde ein. Den Preds half dabei ein wenig das Scheibenglück und ein überragender Torwart. Einen solchen hatten auch die New York Islanders in Person von Thomas Greiss zwischen den Pfosten. Die Isles stahlen Spiel 1 beim Tampa Bay Lightning mit einem 5:3-Sieg. ... [weiter]
 
Im Fallen: Brouwer bricht den Play-off-Fluch
Eine emotionsgeladene Nacht hatte die NHL zu bieten: Mit den Chicago Blackhawks verabschiedete sich der amtierende Stanley-Cup-Champion im alles entscheidenden Spiel 7 in St. Louis. Dabei brachen die Blues ihren Play-off-Fluch und zogen ins Conference-Halbfinale ein. Ein Aus wendeten derweil die Nashville Predators ab, schlugen im Heimspiel gegen die Anaheim Ducks zurück und erzwangen ein Endspiel in Orange County. ... [weiter]
 
Prügelnder Goalie: Crawford verliert die Nerven
Der amtierende Stanley-Cup-Champion Chicago steht vor dem Aus: Die St. Louis Blues entschieden ein rassiges Spiel vier mit insgesamt 140 Strafminuten mit 4:3 für sich und liegen in der Serie nun mit 3:1 vorne. Ferner lieferte der Deutsche Tom Kühnhackl einen Assist bei Pittsburghs 3:1-Sieg bei den Rangers. Außerdem brachte ein Torwartwechsel bei Anaheim prompt einen Shutout in Nashville. Play-off-Top-Scorer Nikita Kucherov spielte einmal mehr die Hauptrolle bei Tampa Bays Sieg in Detroit. ... [weiter]
 
Firepower, ein Defensiv-Duell und zwei Revanche-Pläne
In der Nacht zum Donnerstag begann in der NHL die fünfte Jahreszeit: die Play-offs 2016! In der starken Western Conference kommt es schon in der 1. Runde zu Duellen mit Final-Charakter. Etwa das aufeinandertreffen der beiden Größen St. Louis und Chicago. Zum Favoritenkreis zählt auch Dallas, das mit seiner schussgewaltigen Offensive auf Minnesota trifft. Am Pazifik duellieren sich bei Anaheim gegen Nashville zwei exzellente Defensivreihen. Außerdem hofft San Jose auf Revanche in der kalifornischen Serie gegen Los Angeles. Die Play-off-Vorschau im Westen... ... [weiter]
 
Kanada-K.o. - Ducks ballern sich auf Rang 1
In der Nacht zum Donnerstag brannten die Anaheim Ducks ein Torfeuerwerk gegen die Calgary Flames ab und setzten sich mit 8:3 durch. Als einer von drei Spielern blieb der Deutsche Korbinian Holzer aber ohne Scorerpunkt und verzeichnete gar eine negative Plus-Minus-Bilanz. Derweil ist die Enttäuschung im Mutterland des Eishockeys riesengroß: Zum ersten Mal seit 46 Jahren erreicht kein Team aus Kanada die Play-offs. ... [weiter]
 
 
30.06.16