Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Nashville Predators

 - 

Columbus Blue Jackets

 
Nashville Predators

2:1 0:1 0:0
2:3 OT

Columbus Blue Jackets
Seite versenden

Spielinfos

Nashville Predators   Columbus Blue Jackets
4 Platz 3
1 Punkte 2
1,00 Punkte/Spiel 2,00
2:3 Tore 3:2
2,00:3,00 Tore/Spiel 3,00:2,00
BILANZ
47 Siege 22
22 Niederlagen 47
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Nashville PredatorsNashville Predators - Vereinsnews

Die Vancouver Canucks und die Nashville Predators sind weiter am Leben: Beide Teams verkürzten in ihren Play-off-Serien gegen die Calgary Flames bzw. Chicago Blackhawks durch Heimsiege auf 2:3. Mit 3:2 in Führung gingen die Washington Capitals durch ein 5:1 über die New York Islanders. Den 2:2-Ausgleich mussten die Detroit Red Wings gegen den Tampa Bay Lightning hinnehmen. ... [weiter]
 
Seabrook erlöst Chicago in der 3. Overtime
Einen langen Atem brauchte Chicago im Heimspiel gegen Nashville: Erst in der 3. Verlängerung besorgte Brent Seabrook den erlösenden Siegtreffer. Ebenfalls in der Overtime setzte sich Washington gegen die Islanders durch - Siegtorschütze Niklas Bäckström widmete seinen Treffer einem Mitspieler. Detroit verließ sich beim 3:0-Shutout auf die neue "Ziegelwand" Petr Mrazek. Außerdem setzte sich Calgary im Kanada-Duell gegen Vancouver durch. ... [weiter]
 
Flames legen vor - Tavares lässt Long Island erbeben
Ohne Nationalspieler David Wolf haben die Calgary Flames in der NHL ihren ersten Heimvorteil genutzt und sind gegen die Vancouver Canucks wieder in Führung gegangen. Zwei Tage nach ihrem 1:1-Ausgleich in Vancouver feierte Calgary in Spiel drei einen ungefährdeten 4:2-Sieg. Die weiteren Sieger am Sonntag hießen New York Islanders, Chicago Blackhawks und Montreal Canadiens. ... [weiter]
 
Stoppt Dubnyk Tarasenko & Co.?
Gleich fünf Teams aus der starken Central Division haben den Sprung in die Play-offs der Western Conference geschafft. Obwohl St. Louis eine der gefährlichsten Offensiven seit Jahren stellt, ist eher mit einer Low-Scoring-Serie gegen Minnesota zu rechnen. Bei Nashville gegen Chicago prallen zwei ähnliche Spielphilosophien aufeinander. Das favorisierte Anaheim muss sich gegen ein euphorisiertes und hart checkendes Winnipeg erwehren. Am Pazifik steigt mit Vancouver gegen Calgary zudem das Duell zweier kanadischer Rivalen. ... [weiter]
 
Nashvilles Neal entscheidet den West-Ost-Gipfel
Mit Nashville und Tampa Bay duellierte sich die derzeit beste Mannschaft der Western gegen das beste Team der Eastern Conference - mit einem denkbar knappen Ergebnis: Die Predators siegten nach Verlängerung mit 3:2. Ferner bedeutete die Paarung Notes gegen Yotes auch ein deutsches Duell zwischen Marcel Goc und Tobias Rieder. Ersterer verließ das Eis als Sieger. Das konnte Bostons Dennis Seidenberg nicht von sich behaupten: Aufgrund zweier Gegentore in Überzahl verloren die Bruins gegen Dallas. ... [weiter]

Columbus Blue JacketsColumbus Blue Jackets - Vereinsnews

Blue Jackets überraschen in Chicago
Die Chicago Blackhawks mussten am Freitag eine überraschende Heimniederlage hinnehmen: Cam Atkinson führte die Columbus Blue Jackets zu einem deutlichen 5:2-Erfolg im United Center. Eine weiße Weste behielt Richard Bachman im Heimspiel gegen die Dallas Stars eine weiße Weste. Die Minnesota Wild hielten die Calgary Flames im dritten Spiel des Abends in Schach. ... [weiter]
 
Keslers Lieblingsgegner - Große Hawks-Bühne
Zum Zuschauen verbannt: Weiter ohne den Deutschen Korbinian Holzer hielt Spitzenreiter Anaheim beim 3:2 nach Verlängerung über die Los Angeles Kings einen lästigen Verfolger auf Abstand - Ryan Kesler sei Dank. Beim Gastspiel in New York nutzte Chicagos Brad Richards spät die große Bühne. Andernorts zog die dunkle Regenwolke vorerst an den Columbus Blue Jackets vorbei. ... [weiter]
 
Liebesbrief der Tochter: Leopold darf wechseln
Der deutsche Nationalspieler Korbinian Holzer wurde am letzten Tag der Transferperiode der NHL von Toronto zu den Anaheim Ducks in die kalifornische Sonne verschifft. Ein weiterer Wechsel kam auf Grund eines Liebesbriefs zu Stande. Und Ben Smith wird den Tag, der in Chicago begann und dank Polizeieskorte in San Jose endete, wohl auch niemals vergessen. ... [weiter]
 
Atkinsons irrer Pinball-Treffer startet das Schützenfest
In der Nacht zum Samstag kam die Kanone in der Nationwide Arena von Columbus kaum zum Schweigen: Ganze siebenmal trafen die Blue Jackets und fegten die eigentlich formstarken St. Louis Blues mit 7:1 vom Eis. Darunter auch ein verrückter Pinball-Treffer von Cam Atkinson. Zurück in der NHL ist Philipp Grubauer. Der Torwart feierte bei seinem ersten Saison-Einsatz für die Washington Capitals direkt einen Sieg nach Penaltyschießen und wurde nach der Partie gegen die Anaheim Ducks sogar zum "First Star" gewählt. ... [weiter]
26.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -