Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 20.01.2013 02:00, Woche 1 - National Hockey League
St. Louis Blues   Detroit Red Wings
2 Platz 5
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
6:0 Tore 0:6
6,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:6,00
BILANZ
24 Siege 48
48 Niederlagen 24
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

St. Louis Blues - Vereinsnews

Kappenregen! Draisaitls historische Nacht
Was für eine Leon-Draisaitl-Show! Der Kölner setzte sein Rekordjahr in der NHL am Sonntag mit einer wahren Gala fort, erzielte beim 7:1-Kantersieg der Edmonton Oilers einen Hattrick und garnierte das Ganze noch mit zwei Vorlagen. Nach 13 Scorer-Punkten im Laufe der Serie gegen die Anaheim Ducks steht es nun 3:3 nach Siegen - die Entscheidung fällt in Kalifornien. Weiter sind die Nashville Predators nach dem vierten Sieg über St. Louis. ... [weiter]
 
Drama in Anaheim! Torschütze Draisaitl vor dem Aus
Nationalspieler Leon Draisaitl steht mit den Edmonton Oilers vor dem Play-off-Aus in der NHL. Der Kölner verlor mit den Kanadiern in der Nacht auf Samstag in einem hochdramatischen fünften Match der "Best-of-Seven"-Serie bei den Anaheim Ducks mit 3:4 (0:0, 3:0, 0:3, 0:1) nach zweimaliger Verlängerung. Nun droht beim Stand von 2:3 bei einer weiteren Niederlage das Aus. ... [weiter]
 
Comeback im Garden: Rangers überrennen Senators
Einfach mal einen Tag frei machen - so lautete das Erfolgsrezept für die New York Rangers vor Spiel 3 gegen die Ottawa Senators. Die Broadway Blueshirts verzauberten den Madison Square Garden mit dominanten Eishockey und verkürzten durch einen 4:1-Heimsieg in der Play-off-Serie auf 1:2. Kurz vor einem historischen Erfolg stehen die Nashville Predators, die sich in Spiel 4 mit 2:1 gegen den St. Louis Blues durchsetzten. Dank eines formstarken Duos namens Ryan Ellis und Pekka Rinne stehen die Preds vor dem ersten Conference-Final-Einzug in der Franchise-Geschichte. ... [weiter]
 
Vier Punkte! Draisaitls magische Nacht
In der Nacht zum Donnerstag starteten in der NHL die Conference-Halbfinals. Anaheim empfing Edmonton und gab schon in Spiel 1 den Heimvorteil ab. Für die Oilers spielte der Deutsche Leon Draisaitl groß auf, bereitete drei Treffer vor und schoss ein Tor selbst. In der zweiten Begegnung des Abends trafen sich mit Jake Allen und Pekka Rinne die bislang besten Goalies der Play-offs. Trotzdem klingelte es zum Auftakt gleich siebenmal. ... [weiter]
 
Allen gegen Rinne - Das Duell der Goalie-Giganten
Wer zuckt zuerst? Diese Frage beschäftigt die Eishockey-Experten in Nordamerika. Immerhin treffen sich mit St. Louis' Jake Allen (95,6 Prozent Fangquote) und Nashvilles Pekka Rinne (97,6 Prozent) die beiden besten Stammtorhüter der bisherigen NHL-Play-offs. Doch die Serie zwischen Blues und Predators hat vieles mehr zu bieten: "Chip-and-Chase", "Neutral-Zone-Trap" und die gefürchtete "JOFA"-Reihe... ... [weiter]
 
 
 
 
 

Detroit Red Wings - Vereinsnews

Montreal setzt sich die Krone auf
In der Nacht zum Dienstag gehörte die NHL-Bühne den Top-3 in der Atlantic Division: Die Montreal Canadiens machten Platz 1 durch einen 4:1-Auswärtssieg in Florida auch rechnerisch perfekt. Dahinter überholte Toronto Ottawa - während sich die Senators mit 4:5 n.P. in Detroit geschlagen geben mussten, gewannen die Maple Leafs mit 4:2 in Buffalo. Dabei stellte Jung-Star Auston Matthews neue Rekorde auf. ... [weiter]
 
Läck verletzt sich bei der letzten Aktion
Schrecksekunde in der NHL: In der spielentscheidenden Szene der Partie Carolina Hurricanes gegen die Detroit Red Wings verletzte sich Canes-Goalie Eddie Läck offenbar schwer. Derweil tobt der Kampf um die Wild-Card-Plätze. In der Eastern Conference rückt der Tampa Bay Lightning weiter vor, währen die New York Islanders einen Rückschlag erlitten. Im Westen herrscht nach den Siegen der Calgary Flames und des St. Louis Blues dagegen eher eine geschlossene Gesellschaft. ... [weiter]
 
Calgarys Siegesserie reißt gegen Boston
Die Siegesserie der Calgary Flames ist Geschichte! In der Nacht zum Donnerstag verloren die Kanadier auf heimischem Eis gegen die ebenfalls formstarken Boston Bruins. Eine echte Klatsche kassierten Tom Kühnhackls Pittsburgh Penguins beim Rivalen Philadelphia Flyers. Die Colorado Avalanche gewann gegen die Detroit Red Wings. Dabei gelang Matt Duchene ein befreiender Treffer. Außerdem setzten sich die Anaheim Ducks gegen den St. Louis Blues durch. ... [weiter]
 
Malkins Power-Nacht: Doppelpack, Assist, Schlägerei
In der Nacht zum Donnerstag hatte in den drei NHL-Spielen die Torlampe Hochkonjunktur. Das mit elf Treffern torreichste Duell lieferten sich Winnipeg und Pittsburgh (4:7). Dabei erzielte Penguins-Stürmer Nick Bonino einen Dreierpack, und Evgeni Malkin gelang der berüchtigte "Gordie Howe Hattrick". Jeweils sieben Treffer boten die Partien Boston gegen Detroit (6:1) und Dallas gegen Ottawa (2:5). ... [weiter]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun