Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 20.01.2013 02:00, Woche 1 - National Hockey League
St. Louis Blues   Detroit Red Wings
2 Platz 5
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
6:0 Tore 0:6
6,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:6,00
BILANZ
24 Siege 48
48 Niederlagen 24
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

St. Louis Blues - Vereinsnews

Elf-Tore-Wahnsinn in Calgary
In der Nacht von Montag auf Dienstag standen zwar nur zwei NHL-Spiele auf dem Spielplan, doch diese hatten es in sich: Calgary Flames und St. Louis Blues lieferten sich ein Elf-Tore-Schützenfest, das die Kanadier dank jeder Menge Secondary Scoring am Ende für sich entschieden. Die Carolina Hurricanes setzten sich derweil gegen die Dallas Stars durch. Dabei gelang Teuvo Teravainen ein lupenreiner Hattrick binnen sieben Minuten. ... [weiter]
 
Greiss fast perfekt - Nashvilles verspätete Revanche
Tom Kühnhackl startete am Samstag eine vergebliche Aufholjagd mit seinen Pittsburgh Penguins, während Landsmann Thomas Greiss beinahe perfekte Werte auflegte. Tobias Rieder und Arizona kleben weiter am Abgrund. ... [weiter]
 
Elf aus elf: Rieder und Arizona historisch schlecht
Nationalspieler Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers bleiben weiter hinter den Erwartungen zurück und verspielten gegen Washington gar eine 2:0-Führung. Noch prekärer ist die Lage dagegen in Glendale, wo Tobias Rieder und seine Coyotes eine historische Pleite kassierten. ... [weiter]
 
Vier-Punkte-Nacht: Steen läuft in St. Louis heiß
In der Nacht zum Donnerstag stiegen in der NHL zwei Parallelspiele: Zum einen setzten sich die St. Louis Blues mit 5:2 gegen die Calgary Flames durch. Dabei stellte Blue-Notes-Stürmer Alexander Steen selbst einen Doppelpacker in den Schatten. Zum anderen feierten die Columbus Blue Jackets einen 5:1-Erfolg gegen die Buffalo Sabres. Dabei schwang sich Jackets-Goalie Sergei Bobrovsky zum doppelten Serienbrecher auf. ... [weiter]
 
Toronto ballert sich auf 1 - L.A. mit Rekord-Start
Insgesamt 22-mal wurden in der Nacht zum Donnerstag in der NHL die Torlampen angeknipst: Die Toronto Maple Leafs unterstrichen ihren Status als Torfabrik der Liga und ballerten sich mit einem 6:3-Sieg gegen die Detroit Red Wings auf Platz 1. Die St. Louis Blues schickten dank eines Hattricks von Jaden Schwartz die Chicago Blackhawks mit 5:2 nach Hause. Die Los Angeles Kings drehten beim 5:1 über die Montreal Canadiens erneut im Schlussdrittel auf und legten dank eines Dreier- und eines Doppelpackers den besten Saisonstart der Franchise-Geschichte hin. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Detroit Red Wings - Vereinsnews

36 Saves: Rangers scheitern an Bobrovsky
Am Freitagabend (Ortszeit) gewannen die Detroit Red Wings in der NHL gegen Buffalo mit 3:1 und brachten den Sabres die vierte Pleite in Serie bei. Die zuletzt nach sechs Erfolgen vom Siegen verwöhnten New York Rangers mussten bei Columbus beim 0:2 die zweite Niederlage nacheinander einstecken. ... [weiter]
 
Greiss fast perfekt - Nashvilles verspätete Revanche
Tom Kühnhackl startete am Samstag eine vergebliche Aufholjagd mit seinen Pittsburgh Penguins, während Landsmann Thomas Greiss beinahe perfekte Werte auflegte. Tobias Rieder und Arizona kleben weiter am Abgrund. ... [weiter]
 
Zibanejad dreht im Schlussdrittel auf
Die New York Rangers haben dank eines starken Auftritts ihres Stürmers Mika Zibanejad einen 6:4-Heimsieg gegen die Vegas Golden Knights gelandet. Der Liga-Neuling musste mit seinem vierten Torhüter an den Start gehen und verlor erstmals zwei Spiele in Folge. Bereits die zwölfte Pleite im 13. Spiel kassierten die Arizona Coyotes und ihr deutscher Flügelstürmer Tobias Rieder bei den Detroit Red Wings. Dank einer starker Torwart-Leistung setzten sich die Winnipeg Jets bei den Minnesota Wild durch. ... [weiter]
 
Elf aus elf: Rieder und Arizona historisch schlecht
Nationalspieler Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers bleiben weiter hinter den Erwartungen zurück und verspielten gegen Washington gar eine 2:0-Führung. Noch prekärer ist die Lage dagegen in Glendale, wo Tobias Rieder und seine Coyotes eine historische Pleite kassierten. ... [weiter]
 
Toronto ballert sich auf 1 - L.A. mit Rekord-Start
Insgesamt 22-mal wurden in der Nacht zum Donnerstag in der NHL die Torlampen angeknipst: Die Toronto Maple Leafs unterstrichen ihren Status als Torfabrik der Liga und ballerten sich mit einem 6:3-Sieg gegen die Detroit Red Wings auf Platz 1. Die St. Louis Blues schickten dank eines Hattricks von Jaden Schwartz die Chicago Blackhawks mit 5:2 nach Hause. Die Los Angeles Kings drehten beim 5:1 über die Montreal Canadiens erneut im Schlussdrittel auf und legten dank eines Dreier- und eines Doppelpackers den besten Saisonstart der Franchise-Geschichte hin. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine