Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: So. 20.01.2013 01:30, 1. Woche 19.01. - 21.01. - National Hockey League
Florida Panthers   Carolina Hurricanes
1 Platz 5
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
5:1 Tore 1:5
5,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:5,00
BILANZ
33 Siege 42
42 Niederlagen 33
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Florida Panthers - Vereinsnews

Ein verrücktes Eishockeyspiel lieferte sich Philadelphia und Edmonton. Leon Draisaitl spielte für die Oilers zwar groß auf, doch am Ende jubelten die Flyers nach einer 6:5-Achterbahnfahrt samt Gesichtswäsche. Neben Draisaitl trat mit Tom Kühnhackl ein weiterer Deutscher als Torschütze in Erscheinung: Seine Pittsburgh Penguins setzten sich mit 5:1 bei den Florida Panthers durch. Die New York Islanders kommen auch dank Torwart Thomas Greiss immer besser in Fahrt - in der Krise sind die Arizona Coyotes um Tobias Rieder. ... [weiter]
 
Panik verdirbt Rowe-Debüt
In der Nacht zum Dienstag gab Tom Rowe seinen Einstand als neuer Panthers-Coach. Florida erwies sich als unangenehmer Gegner, unterlag allerdings bei den Chicago Blackhawks mit 1:2 n.P. Dabei zeigten beide Goalies überragende Leistungen. Aus deutscher Sicht gab es für Leon Draisaitl (Edmonton) und Tobias Rieder (Arizona) nichts zu holen. Korbinian Holzer (Anaheim) kam nicht zum Einsatz. ... [weiter]
 
Panthers werfen Gallant raus
In der NHL hat es den ersten Chefcoach in dieser Saison erwischt: Gerard Gallant ist nicht mehr Trainer der Florida Panthers. Der Klub bestätigte die Trennung auf seiner Webseite und reagierte damit auf die nach eigener Aussage nicht zufriedenstellende sportliche Situation. Das Team aus Sunrise ist mit elf Siegen aus 22 Spielen Zehnter der Eastern Conference. ... [weiter]
 
Angstgegner Arizona: Draisaitl und die Oilers verlieren erneut
Tobias Rieder hat mit den Arizona Coyotes innerhalb von drei Tagen zum zweiten Mal die Edmonton Oilers um NHL-Jungstar Leon Draisaitl besiegt. Das Team aus Glendale gewann am Sonntag (Ortszeit) beim fünfmaligen Stanley-Cup-Sieger mit 2:1 (1:0, 0:0, 1:1), bleibt aber in der Western Conference mit 18 Punkten Tabellenletzter. Die Oilers stehen mit 26 Zählern auf Rang drei. ... [weiter]
 
Luongo rasiert erst sich und dann Tampa Bay
In der Nacht zum Dienstag stieg in der NHL das Florida-Derby zwischen den Panthers und dem Lightning. Dabei rasierte Goalie Roberto Luongo erst sich und dann den Gegner. Ferner feierte Bostons Torwart Tuukka Rask einen Shutout beim 4:0-Erfolg gegen Buffalo. In der dritten Partie des Abends stürzten Dennis Seidenberg und die New York Islanders die schwächelnden Vancouver Canucks tiefer in die Krise. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Carolina Hurricanes - Vereinsnews

Bäckström bezwingt den Lieblingsgegner spät
Seit über zwei Jahren hat Washington nicht mehr gegen Boston verloren. Das änderte sich auch in der Nacht zum Donnerstag nicht, als sich die Capitals spät und glücklich mit 4:3 in der Overtime durchsetzten. Zehn Tore und einen Shootout bot das 6:5 n.P der Anaheim Ducks über die Carolina Hurricanes. Ein schlimmer Abwehrfehler brachte derweil die San Jose Sharks gegen Angstgegner Ottawa Senators um die Punkte. Die Minnesota Wild jubelten dank einer tollen Torwart-Leistung bei den Toronto Maple Leafs. ... [weiter]
 
Draisaitls kurioser Ehrentreffer
In der Western Conference stiegen in der Nacht zum Mittwoch zwei Spitzenspiele der Pacific und Central Division. Dabei löste Anaheim mit einem 4:1-Sieg über Edmonton den Spitzenreiter ab. Chicago kassierte eine herbe 0:4-Klatsche gegen Winnipeg, bleibt aber dennoch Tabellenführer. Ferner verlor Washington mit Philipp Grubauer zwischen den Pfosten in Columbus. Außerdem brach San Joses Serie beim Gastspiel in Carolina. ... [weiter]
 
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17

 
Die Underdogs: Toronto drängt nach oben
Recht deutlich war der Abstand zwischen den ersten neun Mannschaften und den restlichen sieben am Ende der Hauptrunde 2015/16 im April. Den Montreal Canadiens ist dabei ohne weiteres zuzutrauen, dass sie in der am 13. Oktober (MESZ) beginnenden Spielzeit 2016/17 in der Reigen der Play-off-Teams zurückkehren. Bei den verbleibenden Sechs käme eine Play-off-Qualifikation einer kleineren Sensation gleich. Die Underdogs im Osten im kicker-Check... ... [weiter]
 
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die ultimative Ehre ist es, Kapitän eines Eishockey-Klubs zu sein und als Anführer vorneweg zu gehen. Entsprechend muss sich das "C" auf dem Trikot hart verdient werden. In der NHL bekleiden Spieler aus allen Altersschichten das Kapitänsamt: Ältester Captain ist Arizonas Shane Doan, der am 10. Oktober 40 Jahre alt wird - jüngster Spielführer der Liga-Geschichte wurde der erst 19-jährige Connor McDavid in Edmonton. Die 30 NHL-Kapitäne in Bildern... ... [weiter]
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun