Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: So. 20.01.2013 01:00, 1. Woche 19.01. - 21.01. - National Hockey League
Tampa Bay Lightning   Washington Capitals
2 Platz 3
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
6:3 Tore 3:6
6,00:3,00 Tore/Spiel 3,00:6,00
BILANZ
25 Siege 48
48 Niederlagen 25
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Tampa Bay Lightning - Vereinsnews

10. Sieg in Serie: Flyers heben ab
Das heißeste Team in der NHL ist aktuell Philadelphia: Die Flyers feierten beim 4:3 in Colorado den 10. Sieg in Folge und katapultierten sich so auf Rang drei in der starken Metropolitan Division. Diese führt weiterhin Pittsburgh an, das aktuell eine ähnliche Serie startet und sich mit 4:3 n.V. gegen Boston durchsetzte. Auf einem erfolgreichen Roadtrip befindet sich San Jose, das nach Penaltyschießen beim Angstgegner in Ottawa gewann. Elf Tore bot der Vergleich zwischen Calgary und Tampa Bay. ... [weiter]
 
Saisonaus? Stamkos bleibt Tampas Pechvogel
Steven Stamkos bleibt von gesundheitlichen Problemen verfolgt. Der Kapitän des Tampa Bay Lightning erlitt beim 4:3-Erfolg seines Teams in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (MEZ) einen Meniskusriss. Nach einer Operation wird der Angreifer, der seinen Vertrag im Westflorida im Sommer nach langem Zögern um acht Jahre verlängert hatte, mindestens vier Monate ausfallen. ... [weiter]
 
Bolts glänzen mit Pässen, Speed und Vasilevskiy
In der Nacht zum Dienstag lieferten sich die New York Islanders und der Tampa Bay Lightning die einzige NHL-Begegnung an diesem Abend. Dabei feierten die Bolts erst den vierten Sieg im zehnten Spiel - kaum zu glauben, zumal Tampa mit Geschwindigkeit, Spielstärke und Goaltending überzeugte. ... [weiter]
 
Luongo rasiert erst sich und dann Tampa Bay
In der Nacht zum Dienstag stieg in der NHL das Florida-Derby zwischen den Panthers und dem Lightning. Dabei rasierte Goalie Roberto Luongo erst sich und dann den Gegner. Ferner feierte Bostons Torwart Tuukka Rask einen Shutout beim 4:0-Erfolg gegen Buffalo. In der dritten Partie des Abends stürzten Dennis Seidenberg und die New York Islanders die schwächelnden Vancouver Canucks tiefer in die Krise. ... [weiter]
 
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17

Washington Capitals - Vereinsnews

Shutout für Grubauer - Holzer punktet
Mit 24 Paraden war Torwart Philipp Grubauer ein Erfolgsgarant beim 5:0-Sieg der Washington Capitals über die Philadelphia Flyers. Der Goalie zeigte, dass er der wohl beste Ersatzkeeper der NHL ist. Die Anaheim Ducks konnten derweil trotz eines Scorerpunktes von Korbinian Holzer ihre Siegesserie im heimischen Honda-Center gegen die St. Louis Blues nicht ausbauen. ... [weiter]
 
Ovechkin verbucht 1000. Punkt - Seidenberg überholt Ehrhoff
Superstar Alex Ovechkin hat den nächsten Meilenstein in der NHL erreicht. Der Kapitän der Washington Capitals erzielte am Mittwoch (Ortszeit) beim 5:2 gegen Titelverteidiger Pittsburgh Penguins nach 35 Sekunden mit dem Treffer zum 1:0 seinen 1000. Scorer-Punkt. Dennis Seidenberg ist unterdessen fortan der deutsche NHL-Profi mit den drittmeisten Einsätzen in der Liga. ... [weiter]
 
Ovechkins positive Alterserscheinungen
Washingtons Superstar Alex Ovechkin drückte in der Nacht zum Dienstag in der NHL dem Spiel mal wieder seinen Stempel auf: Beim 4:1-Sieg in Montreal half er den Capitals mit drei Scorerpunkten und steht damit unmittelbar vor einem ganz großen Meilenstein. Einen solchen erreichte Floridas Torwart Roberto Luongo beim 3:0-Erfolg seiner Panthers in New Jersey. Gleich zehn Tore bot die Paarung Los Angeles gegen Dallas. Dagegen nur deren zwei das kanadische Duell zwischen Winnipeg und Calgary. ... [weiter]
 
Jackets-Serie endet mit einem Knall
Haarscharf ist Columbus an einem NHL-Rekord vorbeigeschrammt: Nach 16 Siegen in Folge riss die Serie der Blue Jackets in Washington. Die Capitals setzten mit einem 5:0-Erfolg sogar ein großes Ausrufezeichen. Das gelang auch Edmontons Patrick Maroon beim Auswärtsspiel in Boston. Der Stürmer prügelte sich mit Abwehrhüne Zdeno Chara und feierte anschließend seinen ersten Karriere-Hattrick. Derweil hatte Minnesotas Mikko Koivu eine wilde Aufholjagd bei seinem eigenen Jubiläum. ... [weiter]
 
Ducks im Dauerbeschuss: Gibson erhält Pause
Über mangelnde Beschäftigung konnte sich Anaheims Torwart John Gibson in Heimspiel gegen Philadelphia nicht beschweren: Insgesamt 54 Pucks rauschten auf sein Tor, sein Trainer musste für Entlastung sorgen und brachte für 3:48 Minuten den Ersatzmann. Mit Erfolg: Die Ducks setzten sich nach Penaltyschießen mit 4:3 durch. Ferner kam es zum Duell der beiden Hauptstädte Washington (USA) und Ottawa (Kanada), das die US-Amerikaner mit 2:1 für sich entschieden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun