Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 20.01.2013 01:00, Woche 1 - National Hockey League
Montreal Canadiens   Toronto Maple Leafs
5 Platz 4
0 Punkte 2
0,00 Punkte/Spiel 2,00
1:2 Tore 2:1
1,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:1,00
BILANZ
37 Siege 40
40 Niederlagen 37
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Montreal Canadiens - Vereinsnews

Pure Emotion: Subbans tränenreiche Rückkehr
Es war die Szene in der vergangenen Nacht: Ein Scheinwerferkegel illuminierte einen emotional total ergriffenen P.K. Subban, dem immer wieder Tränen über die Backen rollten. Der Verteidiger der Nashville Predators kehrte zum erstem Mal seit seinem Trade im Sommer 2016 an die alte Wirkungsstätte in Montreal zurück. Die Canadiens-Fans hatten die Dienste ihres ehemaligen Publikumslieblings nicht vergessen und sorgten für jede Menge Gänsehaut im Centre Bell. ... [weiter]
 
3. Shutout! Greiss führt die Islanders zum Sieg in Montreal
"Dies war einer unserer besten Auswärts-Auftritte in den vergangenen Jahren." Thomas Greiss hat die New York Islanders mit einer starken Leistung zum dritten Sieg in Serie in der NHL geführt. Der Füssener blieb beim 3:0 (1:0, 1:0, 1:0)-Erfolg bei den Montreal Canadiens am Donnerstag (Ortszeit) ohne Gegentreffer und parierte 24 Schüsse der Gastgeber. ... [weiter]
 
Montreal Canadiens: Julien folgt auf Therrien
Die Montreal Canadiens haben am Dienstag überraschend Cheftrainer Michel Therrien entlassen und den erst vor einer Woche von den Boston Bruins entlassenen Claude Julien als neuen Chefcoach verpflichtet. ... [weiter]
 
Ovechkins positive Alterserscheinungen
Washingtons Superstar Alex Ovechkin drückte in der Nacht zum Dienstag in der NHL dem Spiel mal wieder seinen Stempel auf: Beim 4:1-Sieg in Montreal half er den Capitals mit drei Scorerpunkten und steht damit unmittelbar vor einem ganz großen Meilenstein. Einen solchen erreichte Floridas Torwart Roberto Luongo beim 3:0-Erfolg seiner Panthers in New Jersey. Gleich zehn Tore bot die Paarung Los Angeles gegen Dallas. Dagegen nur deren zwei das kanadische Duell zwischen Winnipeg und Calgary. ... [weiter]
 
Drei Doppelpacker und ein grandioser Lundqvist
Ein Sieben-Tore-Spiel mit gleich drei Doppelpackern bot die Begegnung zwischen den Philadelphia Flyers und den New York Rangers - samt spektakulärer Torwart-Leistung von Henrik Lundqvist. Zum fünften Mal in Folge mussten die Montreal Canadiens in die Verlängerung. Die Habs setzten sich dank eines historischen Treffers von Kapitän Max Pacioretty mit 4:3 n.V. bei den Dallas Stars durch. Derweil ist der Deutsche Tobias Rieder mit den Arizona Coyotes weiter im freien Fall. ... [weiter]

Toronto Maple Leafs - Vereinsnews

Verfolgerduell: Holzer überholt Draisaitl
In der Nacht zum Donnerstag mussten die Edmonton Oilers den zweiten Platz in der Pacific Division an die Anaheim Ducks abtreten. Das Team um den Deutschen Leon Draisaitl verlor gegen die Kalifornier mit Korbinian Holzer mit 3:4 und muss nun sogar um Rang drei bangen. Im New Yorker Stadtderby zwischen den Rangers und Islanders setzten sich die Isles mit 3:2 durch. Damit darf das deutsche Duo um Thomas Greiss und Dennis Seidenberg weiter von den Play-offs träumen. Wichtige Punkte hierfür sammelten auch die Toronto Maple Leafs. ... [weiter]
 
Herzschlagfinale: Leafs jubeln unter freiem Himmel
2017 feiert die National Hockey League ihr 100-jähriges Bestehen. Am ersten Tag des neuen Jahres starteten sogleich die sportlichen Festlichkeiten mit dem Centennial Classic, einem Freiluft-Spiel der beiden "Original Six"-Teams Toronto Maple Leafs und Detroit Red Wings. 40.148 Zuschauer im Exhibition Stadium erlebten eine Leistungsexplosion beider Teams im dritten Drittel samt Ausgleichstreffer in der Schlusssekunde. In der Verlängerung setzten sich dann die Maple Leafs dank Superstar Auston Matthews mit 5:4 durch. ... [weiter]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun