Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: Di. 15.11.2011 01:00, 7. Woche 19.11. - 26.11. - National Hockey League
Montreal Canadiens   Buffalo Sabres
5 Platz 1
21 Punkte 24
1,05 Punkte/Spiel 1,20
53:49 Tore 58:51
2,65:2,45 Tore/Spiel 2,90:2,55
BILANZ
36 Siege 41
41 Niederlagen 36
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Montreal Canadiens - Vereinsnews

Ovechkins positive Alterserscheinungen
Washingtons Superstar Alex Ovechkin drückte in der Nacht zum Dienstag in der NHL dem Spiel mal wieder seinen Stempel auf: Beim 4:1-Sieg in Montreal half er den Capitals mit drei Scorerpunkten und steht damit unmittelbar vor einem ganz großen Meilenstein. Einen solchen erreichte Floridas Torwart Roberto Luongo beim 3:0-Erfolg seiner Panthers in New Jersey. Gleich zehn Tore bot die Paarung Los Angeles gegen Dallas. Dagegen nur deren zwei das kanadische Duell zwischen Winnipeg und Calgary. ... [weiter]
 
Drei Doppelpacker und ein grandioser Lundqvist
Ein Sieben-Tore-Spiel mit gleich drei Doppelpackern bot die Begegnung zwischen den Philadelphia Flyers und den New York Rangers - samt spektakulärer Torwart-Leistung von Henrik Lundqvist. Zum fünften Mal in Folge mussten die Montreal Canadiens in die Verlängerung. Die Habs setzten sich dank eines historischen Treffers von Kapitän Max Pacioretty mit 4:3 n.V. bei den Dallas Stars durch. Derweil ist der Deutsche Tobias Rieder mit den Arizona Coyotes weiter im freien Fall. ... [weiter]
 
7:0! Wehe, wenn Crosby trifft...
In der Nacht zum Dienstag kam es in der NHL zum Duell zweier Freunde aus Landshut: Dabei feierte Pittsburghs Tom Kühnhackl einen 7:0-Kantersieg gegen Arizonas Tobias Rieder. Zu den Hauptfiguren aber zählten Superstar Sidney Crosby und Torwart Matt Murray. In der zweiten Begegnung des Abends zeigten sich beide Goalies von ihrer Schokoladenseite. Am Ende setzte sich Boston knapp mit 2:1 n.V. in Montreal durch. ... [weiter]
 
Pittsburghs fünfter Streich, Montreal-Kantersieg
Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen Profiliga NHL den fünften Sieg in Serie eingefahren. Der Titelverteidiger siegte am Samstag (Ortszeit) bei den Tampa Bay Lightning mit 4:3 (1:1, 1:2, 2:0) und steht mit 39 Punkten an der Tabellenspitze der Metropolitan Division. Montreal feierte derweil einen Kantersieg. ... [weiter]
 
San Jose - kein gutes Pflaster für Montreal
Zwei Spiele gingen am Freitagabend (Ortszeit) in der NHL über die Bühne, zweimal behielt das Heimteam die Oberhand, zweimal war es am Ende knapp. Vor allem in San Jose, wo Montreal auch die zweite Partie binnen weniger Tage auf seinem Kalifornien-Trip mit 1:2 verlor. In Calgary wusste indes der Siegtorschütze gar nicht, was er so wirklich tat. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Buffalo Sabres - Vereinsnews

Greiss' weiße Weste - Traum-Comeback für Ennis
Der deutsche Torhüter Thomas Greiss hat die New York Islanders mit einer starken Leistung zum Sieg geführt. Die Islanders, bei denen auch der deutsche Verteidiger Dennis Seidenberg zum Einsatz kam, gewannen am Montagabend mit 4:0 (0:0, 3:0, 1:0) bei den Boston Bruins. Auch im Duell der Buffalo Sabres gegen die Dallas Stars gab es einen souveränen Sieger - inklusive eines gefeierten Rückkehrers. ... [weiter]
 
Erst Draisaitl-Tor, dann böses Erwachen
In der Nacht zum Mittwoch erzielte Edmontons Leon Draisaitl seinen elften Saisontreffer beim Gastspiel in Buffalo. Für einen Oilers-Sieg reichte das aber nicht, weil die Sabres gleich zweimal vom Pfostenglück profitierten. Das intensive New Yorker Stadtduell zwischen den Islanders und Rangers ging an das Team aus Brooklyn und Dennis Seidenberg. Unter die Räder kam Tobias Rieder mit den Arizona Coyotes in Chicago. ... [weiter]
 
Krake Crawford - Chicago nicht zu stoppen
In der Western Conference kam es in der Nacht zum Donnerstag zum Duell der aktuell besten Teams der Central Division: St. Louis gegen Chicago. Hierbei stellte Blackhawks-Goalie Corey Crawford seine Extraklasse unter Beweis und zeigte "großartige" (Coach Joel Quenneville) und "unglaubliche" (Verteidiger Brent Seabrook) Paraden. Der Eishockey-Krimi wurde schließlich in der Overtime entschieden. Zuschlag gab es auch in den beiden anderen Begegnungen an diesem Abend: Columbus schlug Anaheim mit 3:2 n.V., Buffalo unterlag Ottawa 1:2 n.P. ... [weiter]
 
Luongo rasiert erst sich und dann Tampa Bay
In der Nacht zum Dienstag stieg in der NHL das Florida-Derby zwischen den Panthers und dem Lightning. Dabei rasierte Goalie Roberto Luongo erst sich und dann den Gegner. Ferner feierte Bostons Torwart Tuukka Rask einen Shutout beim 4:0-Erfolg gegen Buffalo. In der dritten Partie des Abends stürzten Dennis Seidenberg und die New York Islanders die schwächelnden Vancouver Canucks tiefer in die Krise. ... [weiter]
 
Fleury vernagelt beim deutsch-deutschen Duell
Tom Kühnhackl vs. Dennis Seidenberg: Auf dieses deutsch-deutsche Duell freuten sich die heimischen Eishockey-Fans in der Nacht auf Freitag. Am Ende behielten Kühnhackls Penguins die Oberhand, Seidenberg konnte die 2:4-Pleite auch nicht verhindern. Andernorts ließen einmal mehr die Minnesota Wild um Goalie Devan Dubnyk aufhorchen. ... [weiter]
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun