Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Buffalo Sabres

 - 

Pittsburgh Penguins

 
Buffalo Sabres

2:2 1:2 0:1
3:5

Pittsburgh Penguins
Seite versenden

Spielinfos

Buffalo Sabres   Pittsburgh Penguins
3 Platz 2
86 Punkte 102
1,09 Punkte/Spiel 1,29
208:219 Tore 268:214
2,63:2,77 Tore/Spiel 3,39:2,71
BILANZ
16 Siege 30
30 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Buffalo SabresBuffalo Sabres - Vereinsnews

Rust lässt angeschlagene Penguins jubeln
Pittsburghs Personaldecke ist in diesen Tagen sehr dünn genäht. Das Pinguins-Lineup wurde daher mit einigen Rookies aufgefüllt, doch genau die machten auf sich aufmerksam: Stürmer Bryan Rust markierte seinen ersten NHL-Treffer - es sollte nicht der einzige Premierentreffer an diesem Abend bleiben. Die Pens schlugen den Tampa Bay Lightning mit 4:2. Die anderen beiden Spiele des Abends wurden im Penaltyschießen entschieden. ... [weiter]
 
Tavares rupft angeschlagene Enten
In der Nacht zum Donnerstag waren alle drei ausgetragenen NHL-Spiele nicht nach 60 Minuten beendet - in der Folge ging keine Mannschaft punktlos nach Hause. Den Extra-Zähler sicherten sich unter anderem die Islanders, die ersatzgeschwächte Ducks überraschten. Auch die Rangers freuten sich nach einem Hintern-Treffer von Rick Nash über einen Sieg nach Verlängerung gegen die Red Wings. Sogar bis ins Penaltyschießen ging das Duell zwischen den Sabres und den Canadiens. Aus Sicht von Montreal war aber einmal mehr auf P.A. Parenteau Verlass. ... [weiter]
 
Mit den Toronto Maple Leafs und den Montreal Canadiens eröffnen zwei kanadische Teams aus der Atlantic Division die NHL Saison 2014/15. Während Toronto mit einer offensiveren Ausrichtung einen neuen Anlauf nimmt, zählt Montreal dank punktueller Verstärkungen zu den Mit-Favoriten dieser Staffel. In diesem Kreis befindet sich auch der Tampa Bay Lightning um Superstar Steven Stamkos sowie die Boston Bruins, die mit Dennis Seidenberg auf einen deutschen Verteidiger bauen. ... [weiter]

Pittsburgh PenguinsPittsburgh Penguins - Vereinsnews

Shootout-Spezialisten schlagen auch Pittsburgh
Die Florida Panthers konnten sich in den letzten Wochen voll auf ihre Stärke im Penaltyschießen verlassen. Auch in der Nacht zum Dienstag krallten sich die "Cats" wichtige Punkte im Shootout und räumten die Pittsburgh Penguins aus dem Weg. Eine bittere Klatsche musste Tobias Rieder im Trikot der Arizona Coyotes einstecken. Eine irre Aufholjagd erlebten hingegen die Calgary Flames, weil der 21-jährige US-Amerikaner Johnny Gaudreau einen Last-Minute-Hattrick erzielte. ... [weiter]
 
Greiss zum Mumps-Test - Hurricane über Toronto
Die Pittsburgh Penguins mit den deutschen Eishockey-Profis Christian Ehrhoff und Marcel Goc haben auch die zweite Partie ihrer kurzen Heimspielserie gewonnen und die Tabellenführung im Osten der NHL behauptet. Die Penguins setzten sich am Donnerstag (Ortszeit) gegen Colorado Avalanche mit 1:0 nach Verlängerung durch. Der Erfolgslauf der Toronto Maple Leafs (ohne Korbinian Holzer) endete, Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers befinden sich weiter im freien Fall. ... [weiter]
 
Rust lässt angeschlagene Penguins jubeln
Pittsburghs Personaldecke ist in diesen Tagen sehr dünn genäht. Das Pinguins-Lineup wurde daher mit einigen Rookies aufgefüllt, doch genau die machten auf sich aufmerksam: Stürmer Bryan Rust markierte seinen ersten NHL-Treffer - es sollte nicht der einzige Premierentreffer an diesem Abend bleiben. Die Pens schlugen den Tampa Bay Lightning mit 4:2. Die anderen beiden Spiele des Abends wurden im Penaltyschießen entschieden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -