Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Buffalo Sabres

 - 

Pittsburgh Penguins

 
Buffalo Sabres

2:2 1:2 0:1
3:5

Pittsburgh Penguins
Seite versenden

Spielinfos

Buffalo Sabres   Pittsburgh Penguins
3 Platz 2
86 Punkte 102
1,09 Punkte/Spiel 1,29
208:219 Tore 268:214
2,63:2,77 Tore/Spiel 3,39:2,71
BILANZ
16 Siege 30
30 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Buffalo SabresBuffalo Sabres - Vereinsnews

Tavares rupft angeschlagene Enten
In der Nacht zum Donnerstag waren alle drei ausgetragenen NHL-Spiele nicht nach 60 Minuten beendet - in der Folge ging keine Mannschaft punktlos nach Hause. Den Extra-Zähler sicherten sich unter anderem die Islanders, die ersatzgeschwächte Ducks überraschten. Auch die Rangers freuten sich nach einem Hintern-Treffer von Rick Nash über einen Sieg nach Verlängerung gegen die Red Wings. Sogar bis ins Penaltyschießen ging das Duell zwischen den Sabres und den Canadiens. Aus Sicht von Montreal war aber einmal mehr auf P.A. Parenteau Verlass. ... [weiter]
 
Mit den Toronto Maple Leafs und den Montreal Canadiens eröffnen zwei kanadische Teams aus der Atlantic Division die NHL Saison 2014/15. Während Toronto mit einer offensiveren Ausrichtung einen neuen Anlauf nimmt, zählt Montreal dank punktueller Verstärkungen zu den Mit-Favoriten dieser Staffel. In diesem Kreis befindet sich auch der Tampa Bay Lightning um Superstar Steven Stamkos sowie die Boston Bruins, die mit Dennis Seidenberg auf einen deutschen Verteidiger bauen. ... [weiter]

Pittsburgh PenguinsPittsburgh Penguins - Vereinsnews

Mehrere Monate Pause für Dupuis
Die Pittsburgh Penguins aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL müssen mindestens sechs Monate ohne ihren kanadischen Stürmer Pascal Dupuis (35) auskommen. Beim Teamkollegen der deutschen Nationalspieler Marcel Goc, Christian Ehrhoff und Thomas Greiss wurde ein Blutgerinnsel in der Lunge festgestellt. ... [weiter]
 
Nashville sorgt für Fassungslosigkeit in Toronto
In Toronto regnete es in der Nacht zum Mittwoch Eishockeytrikots aufs Eis. Der Grund: Die Fans der Maple Leafs schämten sich für die 2:9-Heimklatsche gegen die Nashville Predators und wollten nicht in den Klubfarben nach Hause gehen. Die Pittsburgh Penguins, mit dem deutschen Duo Christian Ehrhoff und Marcel Goc, feierten einen 4:0-Achtungserfolg beim NHL-Spitzenreiter Montreal Canadiens. Auch Dennis Seidenberg war mit Boston siegreich. Arizonas Tobias Rieder verlor hingegen trotz einer Vorlage. ... [weiter]
 
Kurios: Pittsburgh jubelt im zweiten Anlauf
Der Samstagabend verlief für die deutschen Eishockey-Cracks in der nordamerikanischen Profiliga NHL erfolgreich. Christian Ehrhoff und Marcel Goc mussten mit den Pittsburgh Penguins zwar in das Penaltyschießen, am Ende reichte es aber gegen die New York Rangers - wenn auch äußerst kurios. Knapp war es auch in Boston, wo Dauerbrenner Dennis Seidenberg den Bruins zum Sieg verhalf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -