Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 25.03.2012 23:00, Woche 25 - National Hockey League
Washington Capitals   Minnesota Wild
2 Platz 4
84 Punkte 72
1,11 Punkte/Spiel 0,96
205:214 Tore 159:207
2,70:2,82 Tore/Spiel 2,12:2,76
BILANZ
10 Siege 8
8 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Washington Capitals - Vereinsnews

NHL Awards: McDavid räumt dreifach ab
NHL Awards: McDavid räumt dreifach ab
NHL Awards: McDavid räumt dreifach ab
NHL Awards: McDavid räumt dreifach ab

 
Play-off-Aus für Draisaitl und die Oilers
Der deutsche Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers das Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Profiliga NHL verpasst. Die Mannschaft des Ausnahmespielers verlor am Mittwoch (Ortszeit) das entscheidende siebte Spiel bei den Anaheim Ducks ohne Korbinian Holzer mit 1:2 (1:0, 0:1, 0:1) und auch die "Best-of-Seven"-Serie mit 3:4. ... [weiter]
 
Pittsburgh vergibt
Der deutsche Nationalspieler Tom Kühnhackl und Titelverteidiger Pittsburgh Penguins haben in der nordamerikanischen Profiliga NHL auch ihren zweiten Matchball zum Einzug ins Play-off-Halbfinale vergeben. Der Stanley-Cup-Sieger verlor sein Heimspiel gegen die Washington Capitals 2:5 und kassierte in der best-of-seven-Serie den 3:3-Ausgleich. Die Caps sorgten für viel Frust bei Pittsburghs Coach Mike Sullivan. ... [weiter]
 
Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins den Einzug in das Halbfinale der Play-offs in der nordamerikanischen Profiliga noch nicht geschafft. Der Stanley-Cup-Sieger unterlag am Samstag (Ortszeit) bei den Washington Capitals nach einem schwachen Schlussdrittel. In Ottawa hatten die Senators gegen New York einen langen Atem und liegen nun in der Serie vorne. ... [weiter]
 
Fleury springt für Crosby ein - Caps vor dem Aus
In der Nacht zum Donnerstag landeten die Pittsburgh Penguins trotz des Ausfalls ihres Superstars Sidney Crosby einen wichtigen Heimsieg: In Spiel 4 gegen die Washington Capitals kamen die Stahlstädter dank Torwart Marc-André Fleury zu einem 3:2-Erfolg und brauchen damit nur noch einen Sieg aus maximal drei Partien fürs Weiterkommen. Derweil glichen die Anaheim Ducks die Serie gegen die Edmonton Oilers aus. Jakob Silfverberg traf in der Overtime und sicherte den "Enten" einen 4:3-Auswärtssieg n.V. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Minnesota Wild - Vereinsnews

NHL Awards: McDavid räumt dreifach ab
NHL Awards: McDavid räumt dreifach ab
NHL Awards: McDavid räumt dreifach ab
NHL Awards: McDavid räumt dreifach ab

 
Draisaitl mit erstem Play-off-Treffer: Edmonton ist weiter
Auch Dank eines Treffers von Nationalspieler Leon Draisaitl hat Edmonton die zweite Play-off-Runde in der NHL erreicht. Nach dem 3:1 (0:0, 2:0, 1:1) bei den San Jose Sharks entschieden die Oilers die Best-of-Seven-Serie mit 4:2 für sich. Daneben lösten auch die New York Rangers und die St. Louis Blues das Ticket für die nächste Runde. ... [weiter]
 
Anaheim
In der NHL erreichte in der Nacht zum Donnerstag das erste Team die nächste Play-off-Runde: Anaheim machte den "Sweep" gegen Calgary perfekt und gewann die Serie 4:0. Zwischen Toronto und Washington flogen erneut die Fetzen. Dank zweier produktiver Offensivreihen konnten die Capitals die Serie ausgleichen. Außerdem gab es zwei Shutouts zu sehen: Minnesota wendete das Saisonaus in St. Louis ab - Ottawa reichte ein Treffer für den Sieg in Boston. ... [weiter]
 
Bittere Play-off-Premiere für Draisaitl
Der Startschuss für die NHL-Play-offs 2017 ist in der Nacht zum Donnerstag gefallen. Der Deutsche Leon Draisaitl verlor mit Edmonton seine Play-off-Premiere in der Overtime gegen San Jose. Dank herausragender Torhüter-Leistungen jubelten die Rangers in Montreal sowie St. Louis in Minnesota. Einen kurzfristigen Torwartwechsel gab es in Pittsburgh zu sehen - die Penguins gewannen mit Tom Kühnhackl trotzdem gegen Columbus. ... [weiter]
 
Wildes Kollektiv gegen entfesselten Blues
Von einem Trainerwechsel profitierten sowohl die Minnesota Wild (2.) als auch der St. Louis Blues (3.), die in der Nacht zum Donnerstag (3.30 Uhr, MESZ) in die Conference-Viertelfinal-Serie starten. Während im "State of Hockey" die Torgefahr auf mehrere Schultern verteilt wird, zaubert bei den "Blue Notes" ein gewisser Vladimir Tarasenko. Wer wird das Duell zweier Teams aus der starken Central Division entscheiden? ... [weiter]
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun