Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: So. 25.03.2012 23:00, Woche 25 - National Hockey League
Washington Capitals   Minnesota Wild
2 Platz 4
84 Punkte 72
1,11 Punkte/Spiel 0,96
205:214 Tore 159:207
2,70:2,82 Tore/Spiel 2,12:2,76
BILANZ
12 Siege 8
8 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Washington Capitals - Vereinsnews

Dank Oshie und Holtby: Caps erzwingen Spiel 7
Die Washington Capitals leben noch! In Spiel 6 des Eastern-Conference-Finals gewannen die Caps erstmals in dieser Serie auf heimischem Eis mit 3:0 gegen den Tampa Bay Lightning und erzwangen somit ein alles entscheidendes Spiel 7. Bei den Hauptstädtern ragte Stürmer T.J. Oshie mit einem Doppelpack heraus und beendete damit seine persönliche Durststrecke von sechs Partien ohne Tor. Zwischen den Pfosten glänzte Braden Holtby mit seinem allerersten Shutout, doch auch Bolts-Goalie Andrei Vasilevskiy zeigte seine Extraklasse. ... [weiter]
 
Killorn meldet Tampa zurück
Die Washington Capitals haben ohne den Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NHL eine erneute Heimniederlage kassiert. Das Team aus der US-Hauptstadt verlor am Donnerstag (Ortszeit) das vierte Spiel der Serie gegen Tampa Bay Lightning 2:4 (1:2, 1:0, 0:2). ... [weiter]
 
4:2! Powerplay elektrisiert den Lightning
Spiel 3 des Eastern-Conference-Finals zwischen dem Tampa Bay Lightning und den Washington Capitals ging mit 4:2 an die Bolts, die in der Serie damit auf 1:2 verkürzten. Während sich bei den Caps ein Heim-Trauma andeutet, schlug der Blitz wiederholt im Powerplay ein. ... [weiter]
 
Ovechkin führt Capitals in Richtung Finale
Die Washington Capitals haben ohne den nicht eingesetzten Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NHL einen weiteren Auswärtssieg gefeiert. ... [weiter]
 
Überraschungswechsel: Kammerer nach Washington
Die Washington Capitals vermeldeten am Mittwochabend die Verpflichtung von Maximilian Kammerer von der Düsseldorfer EG. Der Stürmer unterschrieb beim Klub von Nationaltorhüter Philipp Grubauer einen NHL-Einstiegsvertrag über drei Jahre. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Minnesota Wild - Vereinsnews

Pittsburgh verliert: Philadelphia verkürzt auf 2:3
Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins den vorzeitigen Einzug in die zweite Runde der NHL-Play-offs verpasst. Der Titelverteidiger unterlag am Freitag (Ortszeit) den Philadelphia Flyers mit 2:4 (0:1, 2:1, 0:2) und führt in der Best-of-Seven-Serie nur noch mit 3:2. Am Sonntag (Ortszeit) steigt die sechste Begegnung in Philadelphia. ... [weiter]
 
Vegas
Die NHL hat ihren ersten Conference-Halbfinalisten: Die Vegas Golden Knights schreiben ihr Eishockey-Märchen weiter und ziehen dank eines 1:0-Auswärtssiegs bei den Los Angeles Kings mit einem Sweep (4:0-Serien-Endstand) in die nächste Runde ein. Dorthin könnten auch die Winnipeg Jets bald vordringen, die sich durch einen 2:0-Erfolg bei den Minnesota Wild drei "Matchpucks" erspielten. Derweil meldeten sich die Washington Capitals zurück. Die Caps entschieden einen Overtime-Krimi bei den Columbus Blue Jackets erst in der 90. Minute. ... [weiter]
 
Philly schlägt zurück! Penguins kassieren den Ausgleich
Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins im zweiten Spiel der NHL-Playoffs gegen die Philadelphia Flyers überraschend deutlich verloren. ... [weiter]
 
Knights und Jets historisch - Pens mit 7:0-Blowout!
Der Auftakt in die Stanley-Cup-Play-offs 2018 hatte es in sich: Liga-Neuling Vegas Golden Knights feierte in seinem ersten Endrunden-Spiel überhaupt direkt den ersten Sieg und setzte sich in einer rassigen Partie knapp mit 1:0 gegen die Los Angeles Kings durch. Einen ebenfalls historischen Erfolg, nämlichen den ersten der Franchise-Geschichte in den Play-offs, holten die Winnipeg Jets beim 3:2 gegen die Minnesota Wild. Überraschend deutlich machten es die Pittsburgh Penguins beim 7:0-Kantersieg in der Pennsylvania-Serie gegen den Rivalen Philadelphia Flyers. ... [weiter]
 
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag starten die NHL-Play-offs 2018. In der Western Conference gehen die Nashville Predators als großer Favorit ins Rennen und treffen in der ersten Runde auf die Colorado Avalanche. Während die Preds mit viel Tiefe im Sturm und einer Top-Defensive ins Rennen gehen, haben blutjunge Avs mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Die zweite Serie in der Central Division tragen die Winnipeg Jets und Minnesota Wild aus. Die Kanadier wollen mit viel Physis und Offensivpower durchstarten, die angeschlagenen US-Amerikaner halten mit viel Erfahrung dagegen. Eine Vorschau... ... [weiter]
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine