Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: Mo. 19.03.2012 00:00, 24. Woche 18.03. - 25.03. - National Hockey League
Chicago Blackhawks   Washington Capitals
4 Platz 2
88 Punkte 78
1,21 Punkte/Spiel 1,08
222:212 Tore 193:205
3,04:2,90 Tore/Spiel 2,68:2,85
BILANZ
8 Siege 11
11 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Chicago Blackhawks - Vereinsnews

Boedker hält Verfolger Edmonton auf Distanz
Im Rennen um die Spitzenposition in der Pacific Division haben die San Jose Sharks den Verfolger Edmonton Oilers dank eines 5:3-Auswärtssiegs abgeschüttelt. Noch immer an den Sohlen kleben aber die Anaheim Ducks, die sich parallel mit 2:0 gegen die Dallas Stars durchsetzten. Derweil behaupteten die Chicago Blackhawks die Tabellenführung in der Central Division dank eines 4:3 n.V. gegen die Detroit Red Wings. ... [weiter]
 
Kein Overtime-Glück für deutsche NHL-Kufencracks
Die deutschen NHL-Legionäre hatten am Freitag (Ortszeit) nicht das Glück auf ihrer Seite. Sowohl Angreifer Tobias Rieder von den Arizona Coyotes als auch Goalie Thomas Greiss und Verteidiger Dennis Seidenberg von den New York Isländers mussten Niederlagen in der Overtime einstecken. Die Colorado Avalanche jubelten dagegen über das Ende ihrer Niederlagenserie. ... [weiter]
 
Fünf Tore, kuriose Szenen und jede Menge Regen
Fünf Tore, kuriose Szenen und jede Menge Regen
Fünf Tore, kuriose Szenen und jede Menge Regen
Fünf Tore, kuriose Szenen und jede Menge Regen

 
Tarasenko gibt beim Blues den Takt vor
Mittags um 12.30 Uhr Ortszeit fiel der Puck zum ersten Mal aufs Eis - das NHL Winter Classic 2017 war eröffnet. Im Baseball-Stadion der Cardinals lieferten sich die rivalisierenden Eishockey Klubs St. Louis Blues und Chicago Blackhawks einen heißen Tanz unter freiem Himmel. Unter anfangs recht schwierigen äußeren Bedingungen kamen die Hausherren immer besser rein. Schließlich machte ein Doppelschlag von Vladimir Tarasenko den Unterschied. Die Blue Notes siegten mit 4:1. ... [weiter]
 
Panik beendet das Spiel im Barclays Center
Dennis Seidenberg und Thomas Greiss verloren mit den New York Islanders am Donnerstagabend (Ortszeit) unglücklich mit 4:5 zu Hause gegen die Chicago Blackhawks. Richard Panik erzielte den Siegtreffer für die Gäste 6:13 Minuten vor dem Ende. Einen Sieg durfte Tobias Rieder im Dress der Arizona Coyotes feiern. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Washington Capitals - Vereinsnews

Shutout für Grubauer - Holzer punktet
Mit 24 Paraden war Torwart Philipp Grubauer ein Erfolgsgarant beim 5:0-Sieg der Washington Capitals über die Philadelphia Flyers. Der Goalie zeigte, dass er der wohl beste Ersatzkeeper der NHL ist. Die Anaheim Ducks konnten derweil trotz eines Scorerpunktes von Korbinian Holzer ihre Siegesserie im heimischen Honda-Center gegen die St. Louis Blues nicht ausbauen. ... [weiter]
 
Ovechkin verbucht 1000. Punkt - Seidenberg überholt Ehrhoff
Superstar Alex Ovechkin hat den nächsten Meilenstein in der NHL erreicht. Der Kapitän der Washington Capitals erzielte am Mittwoch (Ortszeit) beim 5:2 gegen Titelverteidiger Pittsburgh Penguins nach 35 Sekunden mit dem Treffer zum 1:0 seinen 1000. Scorer-Punkt. Dennis Seidenberg ist unterdessen fortan der deutsche NHL-Profi mit den drittmeisten Einsätzen in der Liga. ... [weiter]
 
Ovechkins positive Alterserscheinungen
Washingtons Superstar Alex Ovechkin drückte in der Nacht zum Dienstag in der NHL dem Spiel mal wieder seinen Stempel auf: Beim 4:1-Sieg in Montreal half er den Capitals mit drei Scorerpunkten und steht damit unmittelbar vor einem ganz großen Meilenstein. Einen solchen erreichte Floridas Torwart Roberto Luongo beim 3:0-Erfolg seiner Panthers in New Jersey. Gleich zehn Tore bot die Paarung Los Angeles gegen Dallas. Dagegen nur deren zwei das kanadische Duell zwischen Winnipeg und Calgary. ... [weiter]
 
Jackets-Serie endet mit einem Knall
Haarscharf ist Columbus an einem NHL-Rekord vorbeigeschrammt: Nach 16 Siegen in Folge riss die Serie der Blue Jackets in Washington. Die Capitals setzten mit einem 5:0-Erfolg sogar ein großes Ausrufezeichen. Das gelang auch Edmontons Patrick Maroon beim Auswärtsspiel in Boston. Der Stürmer prügelte sich mit Abwehrhüne Zdeno Chara und feierte anschließend seinen ersten Karriere-Hattrick. Derweil hatte Minnesotas Mikko Koivu eine wilde Aufholjagd bei seinem eigenen Jubiläum. ... [weiter]
 
Ducks im Dauerbeschuss: Gibson erhält Pause
Über mangelnde Beschäftigung konnte sich Anaheims Torwart John Gibson in Heimspiel gegen Philadelphia nicht beschweren: Insgesamt 54 Pucks rauschten auf sein Tor, sein Trainer musste für Entlastung sorgen und brachte für 3:48 Minuten den Ersatzmann. Mit Erfolg: Die Ducks setzten sich nach Penaltyschießen mit 4:3 durch. Ferner kam es zum Duell der beiden Hauptstädte Washington (USA) und Ottawa (Kanada), das die US-Amerikaner mit 2:1 für sich entschieden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun