Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Winnipeg Jets   Buffalo Sabres
3 Platz 3
72 Punkte 72
1,04 Punkte/Spiel 1,04
181:195 Tore 171:194
2,62:2,83 Tore/Spiel 2,48:2,81
BILANZ
27 Siege 21
21 Niederlagen 27
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Winnipeg JetsWinnipeg Jets - Vereinsnews

Crosby verlängert Torserie auf sieben Spiele
Klarer Heimerfolg für Tom Kühnhackl und die Pittsburgh Penguins. Angeführt von Doppel-Torschütze Sidney Crosby gewannen die Pens zu Hause gegen die Anaheim Ducks mit 6:2. Gute Nachrichten gab es für die Fan-Gemeinde der Winnipeg Jets: All-Star Dustin Byfuglien verlängerte seinen Vertrag bei den Kanadiern um fünf Jahre und verdient dafür im Schnitt 7,6 Millionen Dollar pro Saison. ... [weiter]
 
Meilenstein für
Eigentlich stand Joe Thornton bei den San Jose Sharks schon auf dem Abstellgleis. Doch "Jumbo Joe" zeigt sich im Herbst seiner Karriere derzeit in Top-Form: Der 36-Jährige punktete in zehn Spielen in Folge und schraubte sein Konto in der Nacht zum Mittwoch auf insgesamt 1300 NHL-Scorerpunkte. Für eine faustdicke Überraschung sorgte Carolina gegen Chicago. Colombus ärgerte Montreal innerhalb von 24 Stunden zum zweiten Mal. Über einen Hattrick jubelte derweil Winnipegs Nikolaj Ehlers. ... [weiter]

Buffalo SabresBuffalo Sabres - Vereinsnews

Deadline Day: Plachta nach Pittsburgh
Um 21 Uhr deutscher Zeit ist Trade Deadline in der National Hockey League. Spieler, die bei späteren Tauschgeschäften den Klub wechseln, dürfen in den Play-offs dann nicht mehr eingesetzt werden. Klar, dass Vereinswechsel deshalb meist noch vor diesem Termin arrangiert werden. Den Anfang am "Deadline Day" machte der Deutsche Matthias Plachta, der von Arizona nach Pittsburgh wechselte. Weitere prominente Transfers: Mikkel Boedker, Kris Russell, Brandon Pirri, John-Michael Liles, Lee Stempniak und Jamie McGinn. ... [weiter]
 
Blackhawks-Debakel unter freiem Himmel - Kühnhackl-Sieg
Tom Kühnhackl bleibt mit den Pittsburgh Penguins in der NHL auf Play-off-Kurs. Der 24 Jahre alte deutsche Stürmer siegte mit seinem Team am Sonntag (Ortszeit) bei den Buffalo Sabres mit 4:3 und rangiert mit 68 Punkten auf Rang vier der Metropolitan Division. Eine deutliche Pleite kassierte Meister Chicago Blackhawks in der sogenannten Stadium Series bei der Minnesota Wild. Der Titelverteidiger verlor vor 50.426 Zuschauern im Football-Stadion der Universitäts-Mannschaft von Minnesota mit 1:6, bleibt aber weiter Primus der Central Division. ... [weiter]
 
Johnson und Kucherov klicken im Powerplay
Dank eines hervorragenden Powerplays setzte sich der Tampa Bay Lightning gegen die Detroit Red Wings durch und nimmt damit weiter Kurs auf die Play-offs. Um diese bangen die Montreal Canadiens, die sich gegen die Buffalo Sabres die nächste Niederlage abholten und ihre schwere Krise weiter verstärkten. Über das Ende seiner persönlichen Durststrecke freute sich Calgarys Sean Monahan, der seine Flames mit vier Punkten zum Sieg gegen die Carolina Hurricanes führte. ... [weiter]
04.05.16