Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Pittsburgh Penguins   Tampa Bay Lightning
2 Platz 4
77 Punkte 62
1,24 Punkte/Spiel 1,00
198:163 Tore 174:212
3,19:2,63 Tore/Spiel 2,81:3,42
BILANZ
27 Siege 25
25 Niederlagen 27
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Pittsburgh PenguinsPittsburgh Penguins - Vereinsnews

Crosby:
Tom Kühnhackl ist mit den Pittsburgh Penguins im Play-off-Halbfinale der nordamerikanischen Profiliga NHL gegen die Tampa Bay Lightning erstmals in Führung gegangen. Der Champion von 2009 gewann am Mittwoch (Ortszeit) die dritte Begegnung in Tampa mit 4:2 und führt in der Serie Best-of-Seven mit 2:1. Entsprechend zufrieden zeigte sich Superstar Sidney Crosby. ... [weiter]
 
Crosbys Durststrecke endet in der Overtime
Sidney Crosby meldete sich in der Nacht zum Mittwoch eindrucksvoll zurück: Acht Spiele lang blieb Pittsburghs Superstar ohne Tor - nun gelang ihm der so wichtige Siegtreffer in der Verlängerung von Spiel 2 der Serie gegen den Tampa Bay Lightning. Beim 3:2 steuerte auch der Deutsche Tom Kühnhackl eine Vorlage bei. Die vom Verletzungspech gebeutelten Bolts begrüßten derweil einen schmerzlich vermissten Verteidiger zurück in der Aufstellung. ... [weiter]
 
Bonino schießt Caps in den Sommerurlaub
Die mit großem Abstand beste Mannschaft der Hauptrunde hat ab sofort Sommerpause: Der hochfavorisierte Presidents'-Trophy-Gewinner Washington Capitals verlor in der Nacht zum Mittwoch mit 3:4 n.V. in Pittsburgh und damit die Serie damit mit 2:4. In einem Eishockey-Krimi verzockten die Penguins zwar einen 3:0-Vorsprung, in der Overtime brachen dann aber alle Jubel-Dämme. ... [weiter]
 
Kühnhackl vergibt mit Pittsburgh ersten Matchball
Die Washington Capitals haben in den NHL-Play-offs gegen die Pittsburgh Penguins mit Eishockey-Profi Tom Kühnhackl auf 2:3 verkürzt. Das Team aus der US-Hauptstadt bezwang am Samstag (Ortszeit) den Stanley-Cup-Champion von 2009 mit 3:1 und hat weiterhin Chancen auf den Einzug ins Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga. ... [weiter]
 
Hornqvist drängt Caps an den Abgrund
Washington um Superstar Alex Ovechkin sammelte in der Hauptrunde satte 120 Punkte, 56 Siege standen am Ende in 82 Partien zu Buche - und die Bürde des Topfavoriten auf den Gewinn des Stanley-Cups. Doch nun droht schon im Conference-Halbfinale gegen Pittsburgh und Tom Kühnhackl das Aus. Patric Hornqvist drängt die Caps mit seinem Tor in der Verlängerung an den Abgrund. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Tampa Bay LightningTampa Bay Lightning - Vereinsnews

Johnson schießt den Lightning in Führung
Tampa Bay Lightning steht kurz vor dem erneuten Einzug in das Finale um den Stanley Cup. Das NHL-Team aus Florida gewann in der Nacht zum Montag (MESZ) in einem dramatischen Spiel mit 4:3 in der Overtime bei den Pittsburgh Penguins. Damit geht der Lightning in der "best-of-seven"-Serie mit 3:2 in Führung und hat in der Nacht zum Mittwoch vor eigenem Publikum einen Matchpuck. ... [weiter]
 
Crosbys Durststrecke endet in der Overtime
Sidney Crosby meldete sich in der Nacht zum Mittwoch eindrucksvoll zurück: Acht Spiele lang blieb Pittsburghs Superstar ohne Tor - nun gelang ihm der so wichtige Siegtreffer in der Verlängerung von Spiel 2 der Serie gegen den Tampa Bay Lightning. Beim 3:2 steuerte auch der Deutsche Tom Kühnhackl eine Vorlage bei. Die vom Verletzungspech gebeutelten Bolts begrüßten derweil einen schmerzlich vermissten Verteidiger zurück in der Aufstellung. ... [weiter]
 
Greiss kann Islanders-Aus nicht verhindern
Torhüter Thomas Greiss ist mit den New York Islanders in den Playoffs der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ausgeschieden. Am Sonntag verlor die Mannschaft von Trainer Jack Capuano die fünfte Partie bei Vizemeister Tampa Bay Lightning und unterlag in der Viertelfinal-Serie mit 1:4. ... [weiter]
 
Boyle: Heißes Warmup, dann Herzschlagfinale
In der Nacht zum Mittwoch lieferten sich Tampa Bay und die New York Islanders ein enges Duell mit insgesamt neun Toren und jeder Menge hitzigen Szenen. Lightning-Stürmer Brian Boyle wurde schon beim Warmup auffällig und schoss sich mit dem Siegtreffer in der Overtime endgültig ins Rampenlicht. Derweil schlug Nashville in der Serie mit den San Jose Sharks zurück. Einen eindrucksvollen Auftritt legte St. Louis aufs Eis, das Dallas mit 6:1 abschoss. ... [weiter]
 
Wilson und Gaustad schießen Nashville weiter
Der letzte Conference-Halbfinal-Teilnehmer ist gefunden: Die Nashville Predators setzten sich in Spiel 7 knapp mit 2:1 bei den Anaheim Ducks durch und ziehen damit in die nächste Play-off-Runde ein. Den Preds half dabei ein wenig das Scheibenglück und ein überragender Torwart. Einen solchen hatten auch die New York Islanders in Person von Thomas Greiss zwischen den Pfosten. Die Isles stahlen Spiel 1 beim Tampa Bay Lightning mit einem 5:3-Sieg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.16