Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Tampa Bay Lightning

 - 

Winnipeg Jets

 
Tampa Bay Lightning

0:0 0:1 1:0
1:2 OT

Winnipeg Jets
Seite versenden

Spielinfos

Tampa Bay Lightning   Winnipeg Jets
4 Platz 3
51 Punkte 54
1,00 Punkte/Spiel 1,00
147:173 Tore 129:150
2,88:3,39 Tore/Spiel 2,39:2,78
BILANZ
36 Siege 30
30 Niederlagen 36
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Tampa Bay LightningTampa Bay Lightning - Vereinsnews

Stamkos-Doppelpack beim Atlantik-Gipfel
In der Atlantic Division kam es zum Gipfeltreffen zwischen dem Tampa Bay Lightnung und den Montreal Canadiens. In einem heißen Tanz mit drei Faustkämpfen zitterten die Bolts einen Heimsieg über die Zeit. Ein wichtiges erstes NHL-Tor feierte L.A.-Stürmer Andy Andreoff: Beim knappen 1:0-Erfolg der Los Angeles Kings gegen die Arizona Coyotes bedeutete sein Premierentreffer den Unterschied in einem Duell zweier Top-Goalies. ... [weiter]
 
Geburtstagskind Marincin beendet den Marathon
Edmontons Martin Marincin hatte in der Nacht zum Donnerstag gleich zwei Gründe zum Feiern: Zum einen hatte der Verteidiger Geburtstag, zum anderen avancierte er in einem Marathon-Penaltyschießen zum Helden des Abends und profitierte dabei von stumpfem Eis. Ferner spielte sich Los Angeles weiter in einen Rausch und arbeitet schon jetzt intensiv am Ruf der Play-off-Mannschaft. Außerdem setzte sich Tampa Bay dank eines blitzblanken zweiten Drittels in Anaheim durch. ... [weiter]
 
Nashvilles Neal entscheidet den West-Ost-Gipfel
Mit Nashville und Tampa Bay duellierte sich die derzeit beste Mannschaft der Western gegen das beste Team der Eastern Conference - mit einem denkbar knappen Ergebnis: Die Predators siegten nach Verlängerung mit 3:2. Ferner bedeutete die Paarung Notes gegen Yotes auch ein deutsches Duell zwischen Marcel Goc und Tobias Rieder. Ersterer verließ das Eis als Sieger. Das konnte Bostons Dennis Seidenberg nicht von sich behaupten: Aufgrund zweier Gegentore in Überzahl verloren die Bruins gegen Dallas. ... [weiter]
 
Zepps Energie befeuert die Flyers-Offensive
Rob Zepp ist zurück in der NHL - und wie: In seinem zweiten Spiel in der besten Liga der Welt feierte der ehemalige Eisbären-Goalie seinen zweiten Sieg. Seine Philadelphia Flyers fegten den Tampa Bay Lightning mit 7:3 aus der Halle. Derweil kehrte Colorados Torwart Semyon Varlamov an die alte Wirkungsstätte zurück und verlor in Washington trotz einer starken Vorstellung und der Hilfe des Pfostens mit 1:2. Für einen kuriosen Treffer sorgte indes Los Angeles' Anze Kopitar beim 2:0-Sieg im Abnutzungskampf gegen Toronto. ... [weiter]

Winnipeg JetsWinnipeg Jets - Vereinsnews

Sieben-Spieler-Tausch: Kane zu den Sabres!
Die NHL hat ihren ersten großen Transfer der Saison 2014/15: Am Mittwochmittag (Ortszeit) gaben die Buffalo Sabres und Winnipeg Jets eine der größten Spieler-Transaktionen der letzten Jahre bekannt: So wechseln nach einem Bericht des kanadischen TV-Senders TSN Evander Kane und Zach Bogosian im Rahmen eines sieben Spieler umfassenden Tauschgeschäfts aus Manitoba gen Osten. ... [weiter]
 
Doppelter Nash entscheidet das Bruderduell
Die New York Rangers sind auf Play-off-Kurs. Dank ihres Top-Torjägers Rick Nash, der mit seinen Saisontreffern 30 und 31 nun wieder bester Schütze der NHL (zusammen mit Alex Ovechkin) ist, siegten die Broadway Blueshirts gegen Florida und entschieden damit auch ein Bruderduell. Einen Penalty-Krimi gab es in San Jose, das gegen Edmonton erneut gegen einen schwächeren Gegner patzte. Einen großen Schritt in Richtung Endrunden-Teilnahme machte Calgary. ... [weiter]
 
Cooles Comeback: Letang serviert fünfmal
Die All-Star-Pause endete in der Nacht zum Mittwoch und prompt ging es auf dem NHL-Eis wieder heiß her. Das angeschlagene Pittsburgh feierte dank eines Gala-Auftritts von Kris Letang einen 5:3-Erfolg über Winnipeg. Arizonas Tobias Rieder rettete seinen Coyotes immerhin einen Punkt beim Gastspiel in Philadelphia. ... [weiter]
 
Bruins arbeiten weiter an akzeptabler Saison
Kleines Jubiläum für Tobias Rieder: Der Center der Arizona Coyotes verbuchte beim 4:1-Sieg seiner Mannschaft über die Winnipeg Jets den zehnten Scorerpunkt in seiner noch jungen NHL-Karriere. Ebenfalls erfolgreich waren die Boston Bruins, die nach scharfer Kritik aus der Chefetage auch die New Jersey Devils schlugen (3:0) und ihren Weg aus der Krise fortsetzten. Zu den heißesten Teams der Liga zählen die New York Rangers: Gegen Meister L.A. Kings glückte eine erfolgreiche Revanche für die verlorenen Stanley-Cup-Finals. ... [weiter]
30.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -