Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: Fr. 03.02.2012 01:30, 18. Woche 04.02. - 11.02. - National Hockey League
Tampa Bay Lightning   Winnipeg Jets
4 Platz 3
51 Punkte 54
1,00 Punkte/Spiel 1,00
147:173 Tore 129:150
2,88:3,39 Tore/Spiel 2,39:2,78
BILANZ
37 Siege 31
31 Niederlagen 37
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Tampa Bay Lightning - Vereinsnews

10. Sieg in Serie: Flyers heben ab
Das heißeste Team in der NHL ist aktuell Philadelphia: Die Flyers feierten beim 4:3 in Colorado den 10. Sieg in Folge und katapultierten sich so auf Rang drei in der starken Metropolitan Division. Diese führt weiterhin Pittsburgh an, das aktuell eine ähnliche Serie startet und sich mit 4:3 n.V. gegen Boston durchsetzte. Auf einem erfolgreichen Roadtrip befindet sich San Jose, das nach Penaltyschießen beim Angstgegner in Ottawa gewann. Elf Tore bot der Vergleich zwischen Calgary und Tampa Bay. ... [weiter]
 
Saisonaus? Stamkos bleibt Tampas Pechvogel
Steven Stamkos bleibt von gesundheitlichen Problemen verfolgt. Der Kapitän des Tampa Bay Lightning erlitt beim 4:3-Erfolg seines Teams in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (MEZ) einen Meniskusriss. Nach einer Operation wird der Angreifer, der seinen Vertrag im Westflorida im Sommer nach langem Zögern um acht Jahre verlängert hatte, mindestens vier Monate ausfallen. ... [weiter]
 
Bolts glänzen mit Pässen, Speed und Vasilevskiy
In der Nacht zum Dienstag lieferten sich die New York Islanders und der Tampa Bay Lightning die einzige NHL-Begegnung an diesem Abend. Dabei feierten die Bolts erst den vierten Sieg im zehnten Spiel - kaum zu glauben, zumal Tampa mit Geschwindigkeit, Spielstärke und Goaltending überzeugte. ... [weiter]
 
Luongo rasiert erst sich und dann Tampa Bay
In der Nacht zum Dienstag stieg in der NHL das Florida-Derby zwischen den Panthers und dem Lightning. Dabei rasierte Goalie Roberto Luongo erst sich und dann den Gegner. Ferner feierte Bostons Torwart Tuukka Rask einen Shutout beim 4:0-Erfolg gegen Buffalo. In der dritten Partie des Abends stürzten Dennis Seidenberg und die New York Islanders die schwächelnden Vancouver Canucks tiefer in die Krise. ... [weiter]
 
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17

Winnipeg Jets - Vereinsnews

Ovechkins positive Alterserscheinungen
Washingtons Superstar Alex Ovechkin drückte in der Nacht zum Dienstag in der NHL dem Spiel mal wieder seinen Stempel auf: Beim 4:1-Sieg in Montreal half er den Capitals mit drei Scorerpunkten und steht damit unmittelbar vor einem ganz großen Meilenstein. Einen solchen erreichte Floridas Torwart Roberto Luongo beim 3:0-Erfolg seiner Panthers in New Jersey. Gleich zehn Tore bot die Paarung Los Angeles gegen Dallas. Dagegen nur deren zwei das kanadische Duell zwischen Winnipeg und Calgary. ... [weiter]
 
Draisaitls kurioser Ehrentreffer
In der Western Conference stiegen in der Nacht zum Mittwoch zwei Spitzenspiele der Pacific und Central Division. Dabei löste Anaheim mit einem 4:1-Sieg über Edmonton den Spitzenreiter ab. Chicago kassierte eine herbe 0:4-Klatsche gegen Winnipeg, bleibt aber dennoch Tabellenführer. Ferner verlor Washington mit Philipp Grubauer zwischen den Pfosten in Columbus. Außerdem brach San Joses Serie beim Gastspiel in Carolina. ... [weiter]
 
Sheary überstrahlt Crosby und McDavid
Mit Vorfreude wurde das Aufeinandertreffen zwischen Pittsburghs Sidney Crosby und Edmontons Connor McDavid erwartet. Am Ende überstrahlte aber ein Conor mit nur einem "n" alles: Sheary sicherte den Penguins einen Comeback-Sieg. Derweil glänzte Winnipegs Patrik Laine mit einem Hattrick beim 8:2-Kantersieg gegen Dallas. San Jose startete seinen Roadtrip mit einem 3:0-Erfolg in Washington. Vancouver beendete seine Negativserie in New York und sorgte so für einen "bittersüßen" Abend für Rangers-Stürmer Rick Nash. ... [weiter]
 
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17

 
Jets: Monster-Comeback dank Laine-Hattrick
Wenn es im Fußball zur Halbzeit schon 4:0 steht, ist das Spiel eigentlich schon gelaufen. Eishockey ist anders: Trotz eines 4:0-Vorsprungs gingen die Toronto Maple Leafs in der Nacht zum Donnerstag noch als Verlierer vom Eis - die Winnipeg Jets feierten dank Jung-Star Patrik Laine ein Monster-Comeback und einen 5:4-Heimsieg n.V. In der zweiten Begegnung des Abends unterlagen die New York Rangers den Detroit Red Wings mit 1:2. ... [weiter]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun