Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Sa. 07.01.2012 02:30, Woche 14 - National Hockey League
Chicago Blackhawks   Colorado Avalanche
3 Platz 3
53 Punkte 47
1,26 Punkte/Spiel 1,09
134:123 Tore 114:120
3,19:2,93 Tore/Spiel 2,65:2,79
BILANZ
24 Siege 34
34 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Chicago Blackhawks - Vereinsnews

Greiss fast perfekt - Nashvilles verspätete Revanche
Tom Kühnhackl startete am Samstag eine vergebliche Aufholjagd mit seinen Pittsburgh Penguins, während Landsmann Thomas Greiss beinahe perfekte Werte auflegte. Tobias Rieder und Arizona kleben weiter am Abgrund. ... [weiter]
 
1400 für Thornton - Crawford und Schneider zu Null
In den fünf NHL-Spielen in der Nacht von Mittwoch auf Donnertag gab es gleich zwei Shutouts: Chicagos Corey Crawford hielt seinen Kasten beim 3:0 über Philadelphia sauber - gleiches gilt für New Jerseys Cory Schneider beim 2:0 in Vancouver. Derweil standen sich mit Edmontons Leon Draisaitl und Pittsburghs Tom Kühnhackl zwei Deutsche in einem direkten Duell gegenüber. Außerdem knackte San Joses Joe Thornton die Marke von 1400 Scorerpunkten in einem emotionsgeladenen Match gegen Nashville. ... [weiter]
 
Elf aus elf: Rieder und Arizona historisch schlecht
Nationalspieler Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers bleiben weiter hinter den Erwartungen zurück und verspielten gegen Washington gar eine 2:0-Führung. Noch prekärer ist die Lage dagegen in Glendale, wo Tobias Rieder und seine Coyotes eine historische Pleite kassierten. ... [weiter]
 
Toronto ballert sich auf 1 - L.A. mit Rekord-Start
Insgesamt 22-mal wurden in der Nacht zum Donnerstag in der NHL die Torlampen angeknipst: Die Toronto Maple Leafs unterstrichen ihren Status als Torfabrik der Liga und ballerten sich mit einem 6:3-Sieg gegen die Detroit Red Wings auf Platz 1. Die St. Louis Blues schickten dank eines Hattricks von Jaden Schwartz die Chicago Blackhawks mit 5:2 nach Hause. Die Los Angeles Kings drehten beim 5:1 über die Montreal Canadiens erneut im Schlussdrittel auf und legten dank eines Dreier- und eines Doppelpackers den besten Saisonstart der Franchise-Geschichte hin. ... [weiter]
 
Rieders Tor reicht nicht - Ovechkin-Show gegen Montreal
Eishockey-Superstar Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers die erste Niederlage in der neuen NHL-Saison hinnehmen müssen. Ein Treffer von Tobias Rieder half den Arizona Cardinals letztlich nicht, die Pittsburgh Penguins mit Tom Kühnhackl gewannen das Topspiel gegen die Nashville Predators. Für Furore sorgte Superstar Alex Ovechkin, dem Russen gelang ein Viererpack. ... [weiter]
 
 
 

Colorado Avalanche - Vereinsnews

MacKinnon krönt das starke Avalanche-Finish
Die kleine Siegesserie der New York Islanders in der nordamerikanischen Profiliga NHL ist gestoppt worden. Dagegen unterstrichen die New York Rangers ihre derzeitige Heimstärke. Korbinian Holzer durfte mit Anaheim jubeln. Ein starkes Finish legte Colorado in Detroit hin. ... [weiter]
 
Greiss fast perfekt - Nashvilles verspätete Revanche
Tom Kühnhackl startete am Samstag eine vergebliche Aufholjagd mit seinen Pittsburgh Penguins, während Landsmann Thomas Greiss beinahe perfekte Werte auflegte. Tobias Rieder und Arizona kleben weiter am Abgrund. ... [weiter]
 
Duchene, Turris und der seismische Tausch
Rund ein Jahr rankten sich um Matt Duchene zahlreiche Transfergerüchte, die nun am Sonntagabend (Ortszeit) in einem der spektakulärsten Tauschgeschäfte der letzten Jahre gipfelten, das in der NHL einem kleinen Erdbeben gleichkam. Der Deal zwischen den Ottawa Senators, Nashville Predators und der Colorado Avalanche in der Analyse... ... [weiter]
 
Elf aus elf: Rieder und Arizona historisch schlecht
Nationalspieler Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers bleiben weiter hinter den Erwartungen zurück und verspielten gegen Washington gar eine 2:0-Führung. Noch prekärer ist die Lage dagegen in Glendale, wo Tobias Rieder und seine Coyotes eine historische Pleite kassierten. ... [weiter]
 
Pittsburghs Powerplay und sechs Doppelpacker
Es war der Abend der Doppelpacker in der NHL: In der Nacht zum Donnerstag trafen mit Miles Wood, Pavel Zacha (beide New Jersey Devils), Sven Andrighetto (Colorado Avalanche), Brock Nelson (New York Islanders), Dustin Brown (Los Angeles Kings) und Matthew Tkachuk (Calgary Flames) gleich sechs Spieler jeweils zweimal. Die einzige Partie ohne Doppeltorschützen lieferten sich Washington Capitals und Pittsburgh Penguins. Hier verdiente sich das Pens-Powerplay seinen Namen mit allen drei Treffern in Überzahl. ... [weiter]
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine