Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: Sa. 10.04.2010 22:00, 26. Woche 06.04. - 12.04. - National Hockey League
Los Angeles Kings   Edmonton Oilers
3 Platz 5
101 Punkte 62
1,23 Punkte/Spiel 0,76
241:219 Tore 214:284
2,94:2,67 Tore/Spiel 2,61:3,46
BILANZ
34 Siege 20
20 Niederlagen 34
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Los Angeles Kings - Vereinsnews

Ovechkins positive Alterserscheinungen
Washingtons Superstar Alex Ovechkin drückte in der Nacht zum Dienstag in der NHL dem Spiel mal wieder seinen Stempel auf: Beim 4:1-Sieg in Montreal half er den Capitals mit drei Scorerpunkten und steht damit unmittelbar vor einem ganz großen Meilenstein. Einen solchen erreichte Floridas Torwart Roberto Luongo beim 3:0-Erfolg seiner Panthers in New Jersey. Gleich zehn Tore bot die Paarung Los Angeles gegen Dallas. Dagegen nur deren zwei das kanadische Duell zwischen Winnipeg und Calgary. ... [weiter]
 
Zwei Tore in drei Sekunden: Isles jubeln spät
In der Nacht zum Donnerstag lieferten sich New York Islanders und Pittsburgh Penguins eine Partie mit vielen Momentum-Wechseln. Das deutsche Duell zwischen Thomas Greiss und Tom Kühnhackl entschied am Ende der Goalie mit 5:3 für sich. Ferner stoppten die San Jose Sharks die Siegesserie des Rivalen Los Angeles Kings mit einem 4:1-Erfolg. Außerdem fuhren die Calgary Flames dank eines Blitzstarts einen 3:0-Sieg gegen die Toronto Maple Leafs ein. ... [weiter]
 
Kadri entscheidet das Treffen der Top-Talente
Bei der Paarung Toronto gegen Edmonton war der Fokus auf die beiden Top-Talente Auston Matthews und Connor McDavid gerichtet. Doch während das Duo blass blieb, glänzte mit Nazem Kadri ein anderer. Derweil feierte Tobias Rieder mit NHL-Schlusslicht Arizona einen Heimerfolg gegen San Jose. Thomas Greiss und Dennis Seidenberg gingen mit den Islanders gegen Tampa Bay unter - letzterer sorgte immerhin für den Ehrentreffer. Außerdem wartet L.A. seit nun fast 200 Minuten auf ein Tor. ... [weiter]
 
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17
Die 30 NHL-Kapitäne 2016/17

 
Matthews: Trauer trotz Vier-Tore-Debüt
Bei der Saisoneröffnung 2016/17 klapperte es in der NHL so richtig: 30 Tore in vier Partien sprechen eine deutliche Sprache. Dabei erlebte "First Overall"-Draftpick Auston Matthews eine bittersüße Nacht mit Toronto. Mächtig Grund zum Jubeln hatten Edmonton bei seiner Arena-Einweihung sowie San Jose bei seiner Banner-Zeremonie samt Derbysieg. Außerdem landete St. Louis einen Auswärtssieg in Chicago. ... [weiter]

Edmonton Oilers - Vereinsnews

Boedker hält Verfolger Edmonton auf Distanz
Im Rennen um die Spitzenposition in der Pacific Division haben die San Jose Sharks den Verfolger Edmonton Oilers dank eines 5:3-Auswärtssiegs abgeschüttelt. Noch immer an den Sohlen kleben aber die Anaheim Ducks, die sich parallel mit 2:0 gegen die Dallas Stars durchsetzten. Derweil behaupteten die Chicago Blackhawks die Tabellenführung in der Central Division dank eines 4:3 n.V. gegen die Detroit Red Wings. ... [weiter]
 
Draisaitl-Tor reicht Edmonton nicht
Trotz eines Treffers von Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers bei den Ottawa Senators mit 3:5 verloren. Draisaitl traf am Sonntag (Ortszeit) mit seinem 15. Saisontor zum zwischenzeitlichen 3:2 (33. Minute). Zuvor egalisierte Oilers-Profi Patrick Maroon (26./28.) einen 0:2-Rückstand. Mark Stone (34.), Tom Pyatt (39.) und Kyle Turris (59.) drehten das Match für die Senators. ... [weiter]
 
Jackets-Serie endet mit einem Knall
Haarscharf ist Columbus an einem NHL-Rekord vorbeigeschrammt: Nach 16 Siegen in Folge riss die Serie der Blue Jackets in Washington. Die Capitals setzten mit einem 5:0-Erfolg sogar ein großes Ausrufezeichen. Das gelang auch Edmontons Patrick Maroon beim Auswärtsspiel in Boston. Der Stürmer prügelte sich mit Abwehrhüne Zdeno Chara und feierte anschließend seinen ersten Karriere-Hattrick. Derweil hatte Minnesotas Mikko Koivu eine wilde Aufholjagd bei seinem eigenen Jubiläum. ... [weiter]
 
Draisaitl mit Edmonton weiter auf Play-off-Kurs
Die Edmonton Oilers distanzierten beim 3:1-Erfolg die Los Angeles Kings in der Pacific Division der NHL. Leon Draisaitl bereitete den dritten Treffer vor. Niederlagen gab es für Dennis Seidenberg und Tobias Rieder. Columbus baute seine Superserie aus. ... [weiter]
 
Draisaitl gewinnt mit Edmonton bei Rieders Arizona
Edmonton Oilers' Jungstar Leon Draisaitl hat das deutsche NHL-Duell bei den Arizona Coyotes mit Nationalspieler Tobias Rieder gewonnen. Die Kanadier siegten am Mittwoch (Ortszeit) mit 3:2 (2:0, 0:1, 1:1) und feierten den dritten Sieg hintereinander. Mit 41 Punkten rangiert der fünfmalige Stanley-Cup-Gewinner auf Platz zwei der Pacific Division, Arizona bleibt mit 27 Punkten Letzter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun