Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Augsburger Panther

 - 

EHC Red Bull München

 
Augsburger Panther

0:0 0:1 2:1
3:2 n.P.

EHC Red Bull München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 24.02.2013 16:30, 48. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Augsburger Panther   EHC Red Bull München
7 Platz 9
72 Punkte 68
1,50 Punkte/Spiel 1,42
128:144 Tore 115:125
2,67:3,00 Tore/Spiel 2,40:2,60
BILANZ
6 Siege 11
11 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Augsburger PantherAugsburger Panther - Vereinsnews

Noebels und Pohl fallen aus, Carciola geht
Je einen Ausfall bis kurz zum Ende der Hauptrunde mussten die Eisbären Berlin und die Hamburg Freezers hinnehmen. So fehlen Nationalspieler Marcel Noebels (Berlin) und Patrick Pohl (Hamburg) ihren Klubs in den nächsten sechs Wochen. Dem Wunsch nach einem Wechsel entsprochen hat Augsburg im Fall von Fabio Carciola.... [weiter]
 
Neun Spiele, acht Niederlagen, zuletzt sechs in Folge - die Augsburger Panther befinden sich auf Talfahrt. Nach dem 23. Saisonspiel, dem 2:6 bei den Krefeld Pinguinen am Sonntag, haben die Verantwortlichen reagiert und den langjährigen Trainer Larry Mitchell entlassen. Der Vertrag des Trainers, der die Panther 2010 zur Vizemeisterschaft führte, wurde aufgelöst. Mit dem bisherigen Co-Trainer Greg Thomson wurde auch gleich der Nachfolger präsentiert. ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Transfertag in Augsburg - Picard zum ERC
Augsburg reagiert auf die Verletzungsmisere mit der Verpflichtung eines alten Bekannten und holt Angreifer Greg Moore zurück, während sich Meister Ingolstadt mit Verteidiger Alexandre Picard verstärkt. Zudem tauschte der AEV Sebastian Uvira nach Köln. In Hamburg verständigten sich unterdessen Frederic Cabana und die Freezers auf eine Vertragsauflösung. ... [weiter]
 

EHC Red Bull MünchenEHC Red Bull München - Vereinsnews

Barta beendet DEB-Karriere - EHC-Kader dünnt aus
Alexander Barta ist nach 153 Länderspielen aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der 32 Jahre alte Stürmer will sich künftig auf seinen Verein EHC München konzentrieren, wie der Deutsche Eishockey-Bund am Dienstag mitteilte. Der derzeitige Tabellenzweite wird das nicht ungern hören, haben die Münchner doch mit erheblichen Personalsorgen zu kämpfen. Nach dem Ausfall etlicher Stammkräfte meldeten sich nun auch Niklas Treutle und Mads Christensen zunächst verletzt ab. ... [weiter]
 
Mannheim holt Foster, Düsseldorf einen Topscorer
Die Adler Mannheim haben kurz vor Jahreswechsel auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der aktuelle Spitzenreiter der DEL verpflichtete den ehemaligen NHL-Profi Kurtis Foster. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb einen Kontrakt bis zum Saisonende. Auch München und Straubing waren am Dienstag auf dem Transfermarkt aktiv, die DEG holte sich in Kris Sparre gar einen aktuellen Topscorer.... [weiter]
 
DEL-Splitter: Lüdemann bleibt im Haifischbecken
Kurz vor Weihnachten geht es rund in der Deutschen Eishockey-Liga: Alleine am Montag gab es zwei Vertragsverlängerungen, eine Suspendierung und einen verletzungsbedingten Ausfall. In Köln unterschrieb Ur-Hai Mirko Lüdemann einen neuen Kontrakt und kann seinen DEL-Rekord damit weiter ausbauen. In Iserlohn bekam Trainer Jari Pasanen das Vertrauen ausgesprochen und soll auch in den nächsten zwei Jahren an der Roosters-Bande stehen. Der DEL-Splitter am Montag... ... [weiter]
 
 
 
03.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 48 32 95
 
2 48 35 90
 
3 47 34 79
 
4 48 16 79
 
5 48 28 77
 
6 48 8 76
 
7 48 -16 72
 
8 47 -1 68
 
9 48 -10 68
 
10 48 -21 68
 
11 48 -13 65
 
12 48 -17 64
 
13 48 -28 58
 
14 48 -47 46
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -