Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Grizzly Adams Wolfsburg

 - 

Krefeld Pinguine

 
Grizzly Adams Wolfsburg

1:3 1:0 0:0
2:3

Krefeld Pinguine
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 03.02.2013 14:30, 43. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Grizzly Adams Wolfsburg   Krefeld Pinguine
13 Platz 4
54 Punkte 70
1,26 Punkte/Spiel 1,63
116:132 Tore 134:120
2,70:3,07 Tore/Spiel 3,12:2,79
BILANZ
12 Siege 17
17 Niederlagen 12
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Grizzly Adams WolfsburgGrizzly Adams Wolfsburg - Vereinsnews

Köln holt Hager - Bina verlängert
Nach dem 16. Spieltag in der DEL reifte noch mehr die Erkenntnis, dass die Adler an der Tabellenspitze weiter ihre Kreise ziehen. Mit noch einem Spiel weniger auf Verfolger München haben die Mannheimer dennoch vier Punkte Vorsprung. Den Dritten Wolfsburg erreichte eine Verletztennachricht. Derweil verkündeten weiterhin tief im Keller steckende Kölner eine Entlassung und auch eine Verpflichtung. Am Dienstag gab Wolfsburg noch eine Verlängerung bekannt. Die DEL-Splitter ... ... [weiter]
 
Wolfsburg siegt dank effektivem Powerplay
Nach drei Siegen in Serie verlor der deutsche Meister Ingolstadt erstmals wieder. Gegen die Wolfsburg Grizzly Adams unterlag der ERC zu Hause mit 2:4. Während die Oberbayern auf Rang sechs verbleiben, klettern die Niedersachsen mit allerdings bereits 14 absolvierten Spielen auf Tabellenplatz drei. ... [weiter]
 
Splitter: Wolfsburg holt Neuert - Strodel gesperrt
Die Grizzly Adams Wolfsburg haben am Dienstag auf ihre anhaltenden Verletzungsprobleme reagiert. Weil zuletzt auch noch Angreifer Vincenz Mayer mit einer Schulterverletzung längerfristig ausfiel, verpflichteten die Niedersachsen Christian Neuert aus Crimmitschau aus der DEL2. Derweil muss die DEG ein Spiel auf Stürmer Manuel Strodel verzichten. ... [weiter]
 
 

Krefeld PinguineKrefeld Pinguine - Vereinsnews

Versöhnlicher Abschluss der DEL-Teams
Die deutschen Eishockey-Klubs haben sich mit versöhnlichen Ergebnissen in bedeutungslosen Spielen aus der Champions Hockey League verabschiedet. Am 6. Gruppenspieltag holten die Hamburg Freezers und die Krefeld Pinguine am Dienstagabend ihren ersten Sieg, Meister ERC Ingolstadt konnte in der Verlängerung gewinnen. Nur die Eisbären Berlin verloren ihre letzte Partie. ... [weiter]
 
Auch Haie vor dem Aus - Krefeld weiter sieglos
Die Eishockey-Champions-League (CHL) ist nicht gerade ein Erfolgsmodell für die deutschen Teilnehmer. Mit Berlin, Mannheim, Hamburg und Ingolstadt haben sich am Dienstag vier der sechs DEL-Klubs bereits vorzeitig verabschiedet, Krefeld - das am Mittwoch auch sein fünftes Spiel in Folge verlor, war schon vorher raus. Das Aus droht auch Köln, denn die Haie verloren das vorentscheidende Spiel in Liberec und haben nur noch theoretische Chancen. ... [weiter]
 
Neuzugänge: Von Vehanen bis Weihager
Am Freitag (19.30 Uhr) startet die DEL in ihre 20. Spielzeit. Um für die Jubiläumssaison gewappnet zu sein, versuchten sich die 14 Mannschaften der Liga im Sommer einmal mehr, auf dem Transfermarkt möglichst entscheidend zu verstärken. Manchen Teams gelangen dabei überraschend namhafte Coups, andere wiederum setzen auf noch weitgehend unbekannte Akteure mit Potenzial. Ein Auswahl der besten Neuzugänge als Bilderstrecke... ... [weiter]
 
 
 
 
21.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 43 38 83
 
2 43 22 81
 
3 42 28 70
 
4 43 14 70
 
5 43 26 69
 
6 43 5 67
 
7 43 -15 64
 
8 42 -2 62
 
9 43 -18 62
 
10 43 -10 60
 
11 43 -15 58
 
12 43 -15 58
 
13 43 -16 54
 
14 43 -42 42
- Anzeige -

- Anzeige -