Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Fr. 25.01.2013 19:30, 40. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Eisbären Berlin   Kölner Haie
4 Platz 1
64 Punkte 75
1,64 Punkte/Spiel 1,97
141:115 Tore 126:99
3,62:2,95 Tore/Spiel 3,32:2,61
BILANZ
38 Siege 43
43 Niederlagen 38
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eisbären Berlin - Vereinsnews

Vorfreude bei den Eisbären, Konzentration beim Meister
Das Drama im Playoff-Finale der DEL spitzt sich zu: Die Eisbären fahren nach ihrer famosen Aufholjagd voller Selbstvertrauen zum Showdown nach München. Der noch amtierende deutsche Meister zeigt unerwartet Nerven. ... [weiter]
 
5:3 gegen München: Berlin erzwingt Spiel 7
In der Finalserie um die deutsche Eishockey-Meisterschaft kommt es zu einem Shodown: Die Eisbären Berlin gewannen am Dienstagabend Spiel sechs in der "best-of-seven-Serie" mit 5:3 gegen Titelverteidiger EHC Red Bull München und erzwangen dadurch ein siebtes Spiel. Dieses wird am Donnerstag in München ausgetragen. ... [weiter]
 
Nach geplatzter Heimparty: München vor Charaktertest
Nach diesem Heim-K.o. ist Charakter gefordert beim EHC Red Bull München. Und so eine Situation ist selbst für die routinierte und als kaum schlagbar eingestufte Startruppe neu. Frust und Enttäuschung statt Meisterjubel und Hattrick-Party, Überstunden in Berlin statt Urlaub oder WM-Zugabe: Die 5:6-Niederlage in der Verlängerung gegen die Eisbären Berlin stellt den Titelverteidiger der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vor eine heikle Aufgabe. ... [weiter]
 
Titelentscheidung vertagt: Berlin siegt in München
Mit einer couragierten Auswärtspartie haben die Eisbären Berlin die Titelentscheidung in der Deutschen Eishockey Liga vertagt und dem EHC Red Bull München die erhoffte Meisterparty dahoam vermasselt. Die Hauptstädter feierten am Sonntag einen 6:5 (3:1, 1:1, 1:3, 1:0)-Erfolg in der Verlängerung über lange schlampige Münchner. Matchwinner wurde der Kanadier Jamie MacQueen nach 1:16 Minuten - nach Videobeweis. ... [weiter]
 
Trotz
In der Final-Serie gegen München liegen die Berliner mit 1:3 zurück. Der Titelverteidiger kann am Sonntag zur Meisterfeier rüsten. Eisbären-Kapitän Rankel hofft nur noch vage auf die Wende. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Kölner Haie - Vereinsnews

DEL-Splitter: Mannheim holt zwei Finnen
Während am Freitagabend die Finalserie zwischen München und Berlin in den DEL-Play-offs startet, sind andere Vereine bereits mitten in den Vorbereitungen auf die kommende Saison. So die Adler Mannheim, die zwei Finnen ans Land zogen. Alexander Oblinger wird ab Herbst für die Kölner Haie spielen und ein alter Bekannter kehrt ins Augsburger Tor zurück. ... [weiter]
 
Haie bauen erneut auf Müller - DEG-Zuwachs aus der Schweiz
München steht im Finale der DEL, Berlin und Nürnberg kämpfen noch um einen Platz in der Endspielserie gegen den Meister. Alle anderen DEL-Klubs haben den Fokus längst auf die nächste Saison gerichtet. Aller guten Dinge sind drei, hat sich wohl Köln gedacht und Marcel Müller zurückgeholt. Evan Trupp wechselt innerhalb der Liga und die DEG erhält Zuwachs aus der Schweiz. ... [weiter]
 
Haie trennen sich von Gogulla
Ex-Nationalspieler Philip Gogulla hat nach vielen Jahren bei den Haien keine Zukunft mehr in Köln. Dies teilte der DEL-Klub am Dienstag mit. In Ingolstadt scheiden indes gleich fünf Spieler aus, einer davon schließt sich den Straubing Tigers an. ... [weiter]
 
Silber-Gewinner Ehrhoff beendet überraschend Karriere
Christian Ehrhoff beendet einen Monat nach dem Gewinn von Olympia-Silber überraschend seine glanzvolle Karriere. Das gab der 35-Jährige am Sonntag nach dem Viertelfinal-Aus in der DEL mit den Kölner Haien bekannt. Der frühere NHL-Verteidiger wird damit auch nicht mehr bei der Weltmeisterschaft in Dänemark vom 4. bis 20. Mai unter Bundestrainer Marco Sturm antreten. ... [weiter]
 
Heim-Fluch? Nürnberg schlägt in Köln zurück
Vier Spiele, kein Heimsieg: Die Viertelfinalserie in den Play-offs der DEL zwischen den Kölner Haien und den Nürnberg Ice Tigers ist wieder ausgeglichen. Die Gäste aus Franken gewannen in Köln am Dienstag mit 3:2 (2:1, 0:1, 1:0). Beim Stand von 2:2 geht es am Freitag (19.30 Uhr) in Nürnberg weiter. Bisher hat noch kein Team den Heimvorteil nutzen können. Die Adler aus Mannheim haben derweil gegen Ingolstadt auf 3:1 gestellt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 38 27 75
 
2 39 34 74
 
3 40 30 68
 
4 39 26 64
 
5 40 13 64
 
6 40 4 61
 
7 40 -15 61
 
8 40 -14 59
 
9 40 -12 56
 
10 39 -6 55
 
11 39 -16 53
 
12 40 -13 52
 
13 40 -15 50
 
14 40 -43 39

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine