Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -

Spielinfos

Anstoß: Fr. 25.01.2013 19:30, 40. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Eisbären Berlin   Kölner Haie
4 Platz 1
64 Punkte 75
1,64 Punkte/Spiel 1,97
141:115 Tore 126:99
3,62:2,95 Tore/Spiel 3,32:2,61
BILANZ
29 Siege 22
22 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eisbären BerlinEisbären Berlin - Vereinsnews

EHC gewinnt Spitzenspiel und klettert auf Rang eins
Wechsel an der Spitze und Premiere: Der EHC München hat erstmals in der laufenden Saison die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga übernommen. Das Team von Trainer Don Jackson setzte sich am Freitag im Spitzenspiel beim bisherigen Ersten, den Eisbären Berlin, deutlich mit 5:2 (3:0, 2:2, 0:0) durch. Damit haben die Münchner nach 43 Spielen 78 Punkte, die Berliner bleiben bei 77. Im zweiten Topspiel setzte sich die Düsseldorfer EG mit einem imponierenden Endspurt mit 7:4 (1:0, 1:3, 5:1) gegen die Iserlohn Roosters durch und festigten Rang drei (76). ... [weiter]
 
Ermittlungsverfahren gegen Krupp eingeleitet
Berlins Trainer Uwe Krupp droht nach seinem Ausraster am Sonntag eine Geldstrafe: Die Deutsche Eishockey-Liga leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den 50-Jährigen ein. Beim 4:3 n.V. der Eisbären bei der Düsseldorfer EG war Krupp auf die Tribüne geschickt worden und hatte harsche Kritik am Schiedsrichtergespann geübt. ... [weiter]
 
Eisbären ehren Pederson - Wolf ist DEL-Rekordschütze
Diesen Höhenflug hatte den Eisbären Berlin wohl niemand zugetraut. Der "Weihnachtsmeister" setzte seine Siegesserie auch am zweiten Feiertag fort und festigte nach drei Auswärtssiegen in fünf Tagen mit dem 1:0 über die Grizzlys aus Wolfsburg seine souveräne Tabellenführung in der DEL. Emotionaler Höhepunkt war das Aufziehen des Trikots von Denis Pederson unter das Hallendach. Ein Highlight sahen auch die Münchner: Michael Wolf ist nun DEL-Rekordtorschütze. ... [weiter]
 
Achtelfinal-Aus für die Eisbären Berlin
Die Eisbären Berlin sind im Achtelfinale der Champions Hockey League ausgeschieden. Der Club aus der Deutschen Eishockey Liga verlor am Dienstagabend trotz einer über weite Strecken ansprechenden Leistung beim schwedischen Spitzenteam Skelleftea AIK mit 1:2 (1:1, 0:0, 0:1). Das Hinspiel vor einer Woche hatten die Eisbären in Berlin mit 2:5 verloren. ... [weiter]
 
2:5! Eisbären Berlin vor dem Aus
Die Eisbären Berlin stehen im Achtelfinale der Champions Hockey League vor dem Aus. Berlin, das als einziger von sechs gestarteten DEL-Klubs die Runde der letzten 16 erreicht hatte, verlor im Hinspiel gegen den schwedischen Vizemeister Skelleftea AIK 2:5 (0:2, 1:1, 1:2). ... [weiter]

Kölner HaieKölner Haie - Vereinsnews

Ticketverkauf für WM 2017 in Köln startet
Am heutigen Freitag startet der Vorverkauf für die Eishockey-Weltmeisterschaft 2017, die zwischen dem 5. und 21. Mai des kommenden Jahres in Köln und Paris ausgetragen wird. Der Weltverband IIHF stellt den Fans verschiedene Pakete zur Auswahl, die beiden Gastgebernationen Deutschland und Frankreich tragen jeweils mindestens sieben Spiele vor eigenem Publikum aus. ... [weiter]
 
Jones fehlt Köln länger - Weihager verlässt Krefeld
Von den Vereinen der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gingen am Mittwoch eine Verletzungsmeldung und ein Vereinswechsel ein. Die Kölner Haie müssen im Kampf um die Teilnahme an den Play-offs in den kommenden Wochen auf ihren kanadischen Stürmer Ryan Jones verzichten. Derweil verlässt der Schwede Robin Weihager Schlusslicht Krefeld und schließt sich dem Villacher SV an. ... [weiter]
 
Mahon wird neuer Sportdirektor der Haie
Die Kölner Haie haben Mark Mahon als neuen Sportdirektor verpflichtet. Wie der DEL-Klub am Samstag mitteilte, erhält der frühere Profi einen Vertrag bis 2017. "Wir stehen seit mehreren Wochen mit Mark Mahon in Kontakt und sind davon überzeugt, dass er genau der richtige Mann für diese Aufgabe ist", erklärte Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger. ... [weiter]
 
Haie holen Syvret
Einen Tag nachdem der neue Haie-Headcoach Cory Clouston seinen ersten Sieg gefeiert hatte (2:0 gegen Iserlohn), durfte er einen ersten Neuzugang begrüßen: Danny Syvret wechselt vom AHL-Klub Utica Comets nach Köln und soll die Mannschaft mit seinen Fähigkeiten in die Play-offs führen. Der 30-jährige Verteidiger unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende. ... [weiter]
 
Clouston wird neuer Haie-Trainer
Einen Tag nach der Entlassung von Niklas Sundblad haben die Kölner Haie Cory Clouston als neuen Coach vorgestellt. Sundlbad hatte zunächst noch am Sonntag nach dem 3:4 gegen Schlusslicht Krefeld eine Woche Bewährung versprochen bekommen, war dann jedoch am Mittwoch zusammen mit Co-Trainer Petri Liimatainen von seinen Aufgaben freigestellt worden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 38 27 75
 
2 39 34 74
 
3 40 30 68
 
4 39 26 64
 
5 40 13 64
 
6 40 4 61
 
7 40 -15 61
 
8 40 -14 59
 
9 40 -12 56
 
10 39 -6 55
 
11 39 -16 53
 
12 40 -13 52
 
13 40 -15 50
 
14 40 -43 39
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -